Stegskopf

Beiträge zum Thema Stegskopf

LokalesSZ-Plus
Im Sommer 2018 tauchte eine Fähe aus dem Rudel „Göhrde“ in Niedersachsen auf dem Stegskopf bei Daaden auf und sorgte für mächtig Wirbel.
2 Bilder

Einst verschwundene Tierarten zurück in der Region
Ich bin wieder hier...

tile Siegen/Bad Berleburg. Seit einigen Jahren weisen Umweltverbände immer wieder auf das Artensterben in Nordrhein-Westfalen hin. Laut NRW-Umweltministerium leben hier über 43 000 unterschiedliche Tier-, Pilz- und Pflanzenarten in rund 70 verschiedenen Lebensräumen. Allerdings stehen 45 Prozent auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Auch aus der heimischen Region verschwinden Tierarten. Weniger bekannt, aber auch viel weniger zahlreich sind die Arten, die den Weg zurückgefunden haben und...

  • Siegen
  • 27.07.20
  • 939× gelesen
Lokales
Auf dieses Foto, das der Schüler Tristan Hast im Jahr 2018 von einer Wölfin auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Daaden/Stegskopf machte, folgten DNA-Nachweise und die Ausweisung eines Wolfsterritoriums sowie einer Wolfspufferzone.
2 Bilder

Landwirte sorgen sich
Bedenken wegen Wiederkehr des Wolfes

dima Weidenau. Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man beinahe meinen, dass das Thema Wolf rund um Siegen immer noch keines wäre. Nur rund 40 Interessierte folgten am Donnerstag um 18 Uhr der Einladung der Bezirksregierung Arnsberg in die Weidenauer Bismarckhalle. Mehrere Experten informierten über Details zur Förderung und zur praktischen Umsetzung von vorbeugenden Maßnahmen zum Herdenschutz in der „Pufferzone zum Wolfsterritorium Stegskopf“. Denn der Wolf sollte von Beginn an lernen, dass...

  • Siegen
  • 05.07.19
  • 1.129× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.