Steinbruch

Beiträge zum Thema Steinbruch

Lokales
Heinz Kettner weiß sehr genau, was die Siegerländer Grauwacke aus seinem Steinbruch ausmacht: „Das Bunte, die warmen Farbtöne.“
2 Bilder

Siegerländer Grauwacke im eigenen Steinbruch
Maschinenkraft und Handarbeit

sp Wilnsdorf. Wer aufmerksam durch Wilnsdorf geht, dem könnten sie ins Auge fallen, die bunten auffälligen Grauwacke-Steine, die an Häuserwänden, als Bodenbelag oder in Mauern verarbeitet sind. Viele Einheimische wissen genau: Das ist ein Material, das vor der eigenen Haustür abgebaut wird. Im Steinbruch Kettner auf der Kalteiche. Doch die Natursteine sind nicht nur in der Region und bei Privatkunden beliebt, das Unternehmen liefert auch über das Dreiländer-Eck hinaus und beteiligt sich an...

  • Wilnsdorf
  • 10.06.21
  • 317× gelesen
LokalesSZ
In einem Stück transportiert: Es dauerte nur 45 Minuten, bis Vorstand und Mitglieder des Heimatvereins Benfe die Schutzhütte am Steinbruch abgebaut hatten.
2 Bilder

Heimatverein Benfe baut Schutzhütte am Steinbruch ab
„Erst mal eine Übergangslösung“

ako Benfe.  Wie stark der gemeinschaftliche Zusammenhalt im Dorf Benfe ist, hat am Mittwochnachmittag der Heimatverein unter Beweis gestellt. In Eigenregie holten Vorstand und weitere Mitglieder die am Steinbruch gelegene Schutzhütte ab, transportierten sie einmal quer durch das Dorf und bauten sie an ihrem neuen Standort wieder auf. Hintergrund der Aktion: Der Verein muss das auch bei Wanderern beliebte Areal bis zum Ende des Monats räumen. Claudia Althaus war sichtlich erleichtert, als die...

  • Erndtebrück
  • 03.06.21
  • 342× gelesen
Lokales
Aus dem Steinbruch in Scheda soll nach dem Entwurf des Regionalplans Arnsberg eine Bauschuttdeponie werden.

Schedaer Steinbruch sorgt für Zoff
Erhitzte Drolshagener Gemüter

mari Drolshagen. In der Sitzung des Ausschusses Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Drolshagen standen am Dienstag im Musiksaal des Alten Klosters Informationen zur Neuaufstellung des Regionalplanes auf der Tagesordnung. Der Entwurf sieht im Wesentlichen eine Erweiterung des Allgemeinen Siedlungsbereiches im Zentralort, die Erweiterung von Gewerbe- und Industriebereichen an bereits vorhandenen Gewerbe- und Industriestandorten, die erstmalige Darstellung von Windenergiebereichen sowie...

  • Drolshagen
  • 29.04.21
  • 103× gelesen
LokalesSZ
Besonders bei Sonnenschein glänzt der Silbersee, der vom Hesselbacher Sportplatz aus in wenigen Kilometern zu Fuß erreichbar ist. Baden ist hier allerdings nicht erlaubt.
5 Bilder

Rundwanderweg von Hesselbach zum Diabassee
Der Schatz heißt Silbersee

howe Hesselbach. Der Schatz heißt Silbersee. Und wer ihn je besucht hat, der weiß warum. Für gewöhnlich kennt man den Silbersee des berühmten Abenteuerromans von Karl May (1842 – 1912). Auch der Film, uraufgeführt 1962 in Stuttgart, dürfte bekannt sein: mit Lex Barker, Pierre Briece und Götz George in den Hauptrollen. Und doch gibt es etwas, das dem Original trotzen kann: derjenige Silbersee im Steinbruch Kleingladenbach. Das kleine hessische Dörfchen liegt nur wenige Kilometer von Wittgenstein...

  • Bad Laasphe
  • 15.07.20
  • 627× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.