Steineroth

Beiträge zum Thema Steineroth

Lokales
Auch der Rettungsdienst konnte dem 24-jährigen Motorradfahrer nicht mehr helfen. Symbolfoto: Archiv

24-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Kirchen
Motorradfahrer bei Unfall gestorben

sz Betzdorf. Ein 24-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist am frühen Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Steinerother Straße gestorben. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann um 5.45 Uhr auf einem Motorrad aus Betzdorf kommend in Richtung Steineroth unterwegs. Vermutlich aufgrund zu hohen Tempos auf nasser Straße verlor er die Kontrolle über seine Maschine. Er kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Leitplanke. Der 24-Jährige erlitt dabei so schwere...

  • Betzdorf
  • 19.07.19
  • 3.928× gelesen
Lokales

Schneeball werfende Kinder verursachten Unfälle

Fahrer wurden abgelenkt/13000 Euro Sachschaden sz Steineroth. Zwei neunjährige Kinder haben am späten Mittwochnachmittag am Ortsausgang von Steineroth (Richtung Betzdorf) für ein kleines Verkehrschaos gesorgt. Weil das Duo gezielt vorbeifahrende Fahrzeuge mit Schneebällen bewarf, ereigneten sich zwei Unfälle, wobei drei Pkw und ein Lkw beschädigt wurden.Zunächst hatten die Wurfgeschosse die Front- und Seitenscheibe eines Pkw getroffen, der von einem 60-Jährigen gesteuert wurde. Der Mann...

  • Gebhardshain
  • 27.02.04
  • 2× gelesen
Lokales

Eine verbale Abfuhr für Skeptiker

Vereinsvertretertag des Fußballkreises Westerwald/Sieg: Kreisvorsitzender Hees warb für Spielklassenreform / Nur 55 Vereine in Steineroth ubau Steineroth. In erfreulicher Kürze ging am Freitagabend der Vereinsvertretertag des Fußballkreises Westerwald/Sieg über die Bühne. Die Beteiligung an der Veranstaltung, die von der SpVg Steineroth/Dauersberg ausgerichtet wurde, ließ allerdings einmal mehr zu wünschen übrig: Lediglich 55 Vereine (von insgesamt 140 im Kreis) waren im Steinerother...

  • Gebhardshain
  • 24.06.02
  • 1× gelesen
Lokales

Landwirt Rosenbauer wäre hart getroffen

Steineroth. Landwirt Rosenbauer, der an der Kundgebung ebenfalls teilnahm, erinnert sich an den Abriss seines kompletten Anwesens vor 20 Jahren. Damals mussten Wohnhaus, Wirtschaftsgebäude, Stall, Scheune und Silo wegen des Ausbaus der L288 abgerissen werden.Jetzt würde die geplante Westumgehung an seinem damals neu errichteten Hof unmittelbar vorbeiführen und weite Teile seiner Wirtschaftsflächen in direkter Hofnähe beanspruchen.Rosenbauer, Steineroths einzig verbliebener Landwirt: »Das würde...

  • Gebhardshain
  • 15.12.01
  • 1× gelesen
Lokales

»Rennstrecke statt grüner Ortsrand«

Bürgerinitiative will Westumgehung Steineroths verhindern / Protestkundgebung Steineroth. Etwa 40 Steinerother Bürger kamen am vergangenen Samstag auf Einladung der im Oktober gegründeten Bürgerinitiative »Steinerother Kopf« in der Dorfmitte zu einer Protestkundgebung zusammen. »Keine Umgehung West« – lautete das Motto, das auf einem entrollten Transparent zu lesen war.BI-Sprecher Bernd Best äußerte sich zu den Zielen der Bürgerinitiative: Demnach gelte der Verhinderung der vom Straßen- und...

  • Gebhardshain
  • 15.12.01
  • 0× gelesen
Lokales

Das Gespräch am Gartenzaun

Dorfwettbewerb im Oberkreis: Gottfried Frings zeigte Steineroths schönste Seite Steineroth. Gottfried Frings weiß, wo der Kleiber brütet. Und dass die hölzerne Sitzgruppe in einem Garten ein Weihnachtsgeschenk war. Natürlich auch, dass die Natursteinmauer gerade mal 300 DM gekostet hat und an einem Wochenende fertig war. Der Ortsbürgermeister hätte das Zeug zum Reiseführer: Mit einem Lächeln auf den Lippen dirigierte er gestern die Dorfwettbewerbs-Kommission durch die Gemeinde und lobte und...

  • Gebhardshain
  • 09.05.01
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.