Stellvertreter

Beiträge zum Thema Stellvertreter

LokalesSZ
Kreuztals Bürgermeister  mit  seinen  drei Stellvertretern: Walter Kiß, Dieter Gebauer, Heike zur Nieden und Astrid Collenberg (v.l).

Zoff um Zowierucha
Bürgermeister Kiß steht Trio zur Seite

nja Kreuztal. Bürgermeister Walter Kiß (SPD) wurde am Donnerstag in der konstituierenden Sitzung des Kreuztaler Rates nach 2009 und 2014 zum dritten Mal im Amt vereidigt, nachdem er bei sich der Kommunalwahl mit 60,22 Prozent der Stimmen durchgesetzt hatte. Heike zur Nieden (SPD) wurde zu seiner ersten Stellvertreterin ernannt, Astrid Collenberg (CDU) und Dieter Gebauer (Grüne) zu weiteren Stellvertretern. Das Ratsvotum fiel einstimmig aus. Aus einem bisherigen Duo – zuletzt waren dies Elfrun...

  • Kreuztal
  • 05.11.20
  • 991× gelesen
Lokales
Heide Heinecke-Henrich (CDU) und Thomas Heuschkel (SPD) wurden als Stellvertreter von Bürgermeister Christoph Ewers (M.) wiedergewählt.

Konstituierende Sitzung des Burbacher Rats
Christoph Ewers tritt vierte Amtszeit an

tile Burbach. Unter dem Eindruck der Corona-Pandemie hatte die konstituierende Sitzung des Burbacher Rats am Dienstagabend ohnehin einen besonderen Platz in den Annalen der Gemeinde sicher. Zu einem weiteren Novum kam es bei der offiziellen Vereidigung von Christoph Ewers zum Bürgermeister: Mit Armin Schneider von der UWGB-Fraktion war es ein Ratsneuling, der als „Altersvorsitzender“ dem wiedergewählten 58-Jährigen den Amtseid abnahm. Ewers, der nach 2003, 2009 und 2014 seine inzwischen vierte...

  • Burbach
  • 03.11.20
  • 381× gelesen
LokalesSZ
Der Chef im Siegener Kreishaus, Landrat Andreas Müller, bekommt künftig zwei ehrenamtliche Stellvertreter aus den Reihen der CDU.

Stellvertretende Landräte gesucht
CDU beansprucht zwei Prestigeposten

ihm Siegen/Bad Berleburg. Wenn sich am 6. November der neu gewählte Kreistag in der Bismarckhalle konstituiert, werden sich sieben verschiedene Fraktionen ihren Platz suchen müssen. Dem Vernehmen nach wird es weder Koalitionen noch politische Vereinbarungen zwischen den unterschiedlichen Kräften geben, die Politik der wechselnden Mehrheiten je nach Sachthema dürfte sich damit fortsetzen. Eine prestigeträchtige Personalie steht gleich in der ersten Sitzung des neuen Kreistags an: Die Wahl der...

  • Siegen
  • 25.10.20
  • 357× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.