Steuererhöhung

Beiträge zum Thema Steuererhöhung

Lokales SZ-Plus
In geheimer Abstimmung votierte die Mehrheit des Rates gegen den Haushalt.

Nothaushalt in Netphen
Nachteil oder Chance?

sos Netphen. Nachdem die Mehrheit der Ratsmitglieder sich am Donnerstag dafür entschieden hat, den Nothaushalt der Steuererhöhung vorzuziehen, ist in Netphen jetzt Sparen angesagt. Teilweise wurde die Tatsache, dass nun – zumindest bei einigen größeren Projekten – vorerst Stillstand herrschen muss, jedoch auch positiv gewertet. Die Stimmen der Fraktionen im Einzelnen: CDUKämmerer Hans-Georg Rosemann bescheinigte Alexandra Wunderlich (CDU) eine gute Arbeit; dass Netphen nun in dieser Situation...

  • Netphen
  • 31.01.20
  • 141× gelesen
Lokales SZ-Plus
Künftig dürfen nur noch die notwendigsten Ausgaben getätigt werden, denn Netphen befindet sich nun im Nothaushalt. Der Haushaltsentwurf fand am Donnerstag keine Mehrheit.
  2 Bilder

Netphen ist im Nothaushalt
"Nicht das Ende des Handelns"?

sos Netphen. „Wie befürchtet, war das hier eine Wahlkampfveranstaltung“, stellte Netphens Kämmerer Hans-Georg Rosemann  am Donnerstagabend nüchtern fest. Außerdem sei er erschüttert darüber, dass bei den Haushaltsreden der Fraktionen so viele Halbwahrheiten verbreitet worden seien. Einen Vorschlag, wie die Stadt Kosten einsparen könnte, habe er jedoch nicht gehört. 22 Ratsmitglieder lehnten den Haushalt abEtliche Male hatte er im Vorfeld der Haushaltsberatung dafür geworben, der Erhöhung der...

  • Netphen
  • 30.01.20
  • 1.733× gelesen
Lokales SZ-Plus

Netphen muss sparen, wo es geht
Alternative zur massiven Steuererhöhung

sos Netphen. Möglicherweise fällt die Steuererhöhung in Netphen nicht so drastisch aus wie bisher verwaltungsseitig angekündigt. Nach Gesprächen mit den Ratsfraktionen Mitte Januar hat Kämmerer Hans-Georg Rosemann neu gerechnet und schlägt nun eine alternative Lösung vor, um den Haushaltsausgleich in diesem Jahr zu schaffen. Erhöhung der GewerbesteuerStatt um 150 Prozentpunkte soll der Hebesatz der Grundsteuer B lediglich um 75 Punkte auf 570 Prozent steigen. Damit würde aber entsprechend auch...

  • Netphen
  • 23.01.20
  • 148× gelesen
Lokales SZ-Plus

Kann Netphen der Steuererhöhung entgehen?
Bürger beratschlagten sich mit Kämmerer Rosemann

sos Netphen. Das „verdammt trockene Thema“ Haushalt versuchte Netphens Kämmerer Hans-Georg Rosemann den Gästen im Ratssaal am Donnerstagnachmittag nahezubringen. Eingeladen hatte die UWG, die in diesem Rahmen erfahren wollte, was die Bürger der Keilerkommune von der vorgeschlagenen Steuererhöhung um 150 Prozentpunkte halten. Erschienen waren gut 20 Netphener, wobei ein nicht geringer Anteil aus den Reihen der Fraktionen kam. Auf die Straße gehenRosemann fasste die wichtigsten Zahlen zusammen...

  • Netphen
  • 17.01.20
  • 185× gelesen
Lokales SZ-Plus
In zwei Wochen entscheiden die Kommunalpolitiker im Netphener Rathaus, ob sie dem von der Kämmerei aufgestellten Haushalt zustimmen.

Steuererhöhung oder Nothaushalt
Die Entscheidung wird bald getroffen

sos Netphen. Nachdem die Stadt Netphen in den vergangenen Jahren im Haushaltsergebnis durchweg rote Zahlen schrieb, soll sich das 2020 plötzlich ändern. Allerdings wird sich diese positive Entwicklung nicht ohne Opfer einstellen. An der Steuererhöhung werde man nicht vorbeikommen, hatte Kämmerer Hans-Georg Rosemann in der letzten Ratssitzung des Jahres 2019 schon angekündigt. Nun liegt der Etat-Entwurf vor, der – vor allem dank der Mehreinnahmen im Bereich Steuern – ein Plus von 4018 Euro...

  • Netphen
  • 14.01.20
  • 514× gelesen
Lokales SZ-Plus
Für die Steuererhöhung konnte sich kein Ratsmitglied erwärmen - auch, weil bisher niemand den Haushaltsentwurf zu Gesicht bekommen hat.

(Noch) keine Steuererhöhung in Netphen
Rat will erst alle Möglichkeiten ausschöpfen

sos Netphen. Sehr erfreut zeigte sich Netphens Kämmerer Hans-Georg Rosemann am Donnerstagabend darüber, dass ihm fast alle Ratsmitglieder Recht gaben: Das Ganze – damit meinte er die finanzielle Situation – sei in erster Linie fremdverschuldet. Mehr positive Rückmeldung gab es jedoch nicht: Mit seinem Vorschlag, die Grundsteuer im kommenden Jahr zu erhöhen, konnte sich niemand anfreunden. Nach einer langen Diskussion entschloss sich die Verwaltung am Ende dazu, die Vorlage...

  • Netphen
  • 12.12.19
  • 263× gelesen
Lokales SZ-Plus
Jährlich etwa 110 Euro mehr müssen Einfamilienhausbesitzer ab 1. Januar 2020 zahlen - wenn der Rat der Steuererhöhung zustimmt.

Steuererhöhung in Netphen
Der Nothaushalt soll vermieden werden

sos Netphen. 1,6 Mill. Euro – so hoch wird das Defizit 2020 in Nepthen vermutlich sein. Ein ausgeglichener Haushalt sieht anders aus, dieser aber ist schon lange als Ziel für das kommende Jahr gesteckt. Und das muss auch eingehalten werden: „Eine Verlängerung der bestehenden Festsetzung würde gegen den Zweck der gesetzlichen Fristenregelung verstoßen“, macht die Verwaltung in der Vorlage deutlich, mit der sich der Rat am Donnerstag befassen „darf“. Also bleibt nur noch eins: eine...

  • Netphen
  • 11.12.19
  • 1.108× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.