Straßen NRW

Beiträge zum Thema Straßen NRW

LokalesSZ
Bekamen Bauleiter von Straßen NRW Geschenke von einem Unternehmen aus Kirchhundem? Die Staatsanwaltschaft Siegen ermittelt.

Staatsanwaltschaft ermittelt
Bauleiter von Straßen NRW mit Geschenken bestochen?

mir Siegen/Kirchhundem/Gelsenkirchen. Dass auf Baustellen immer wieder Betrügereien vorkommen sollen, hält sich in der Bürgerschaft als hartnäckiges Gerücht mit einem gewissen Wahrheitsgehalt. Konkrete Fälle sind allerdings rar. Der Siegener Zeitung sind jetzt Informationen zugegangen, dass verschiedene Bauleiter und Abrechner des Landesbetriebs Straßenbau NRW Geschenke und Gefälligkeiten in nicht unerheblicher Höhe von einem Straßenbauunternehmen aus Kirchhundem erhalten haben sollen....

  • Siegen
  • 13.05.21
Lokales
Der neue Fuß- und Radweg vom Böminghauser Werk bis Niederalbaum ist fertig.

Freie Fahrt zwischen Würdinghausen und Niederalbaum
Streckenangebot erweitert

sz Kirchhundem. Einige Spaziergänger und Radfahrer, die in letzter Zeit zwischen Würdinghausen und Niederalbaum in der Gemeinde Kirchhundem unterwegs waren, konnten sich schon selbst überzeugen – der neue Fuß- und Radweg vom Böminghauser Werk bis Niederalbaum ist fertig gebaut worden. Damit gibt es nun einen weiteren Abschnitt in der geplanten Radwegeverbindung von Kirchhundem bis nach Heinsberg. „Dieses neue Teilstück erweitert das bisherige Streckenangebot in der Region. Außerdem wird die...

  • Kirchhundem
  • 25.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.