Straßen

Beiträge zum Thema Straßen

Lokales
Straßen NRW erneuert die Deckschicht zwischen dem Insbachtal und dem Ortseingang von Grund.

Zwischen Insbachtal und Grund
K31 bekommt eine neue Deckschicht

ihm Grund. Zwischen dem Gewerbegebiet Insbachtal und dem Ortseingang von Grund wird es in den nächsten Monaten Verkehrsbehinderungen – mit zeitweisen Vollsperrungen – geben. Straßen NRW wird die Kreisstraße 31 sanieren. Zuletzt war das Straßenstück 2004 erneuert worden. Sobald es die Witterung zulässt, wird nun erneut die Deckschicht 4 cm tief abgefräst und eine neue Asphaltschicht aufgebracht. Schäden machten das erforderlich, teilt der Landesbetrieb auf SZ-Anfrage mit. Es gebe Missstände an...

  • Hilchenbach
  • 02.02.21
  • 75× gelesen
Lokales

Freigabe steht bevor
K 31 und L 911 noch gesperrt

ihm Grund/Lützeln. Sabine hat sich verabschiedet, aber zwei Straßen im Kreisgebiet sind immer noch gesperrt: die L 911 zwischen der Lipper Höhe und Lützeln und die K 31 zwischen Allenbach, Grund und Zollposten. Karl-Josef Fischer, Sprecher von Straßen NRW, berichtete auf Anfrage der SZ, dass seiner Kenntnis zufolge beide Straßen im Laufe des Freitags wieder befahrbar sein sollen. Wie aus dem Hilchenbacher Rathaus verlautete, könnte die K 31 bei Grund möglicherweise sogar bis Samstag „dicht“...

  • Hilchenbach
  • 13.02.20
  • 272× gelesen
LokalesSZ
Dieses Lager darf keine Dauerlösung sein: Der Baubetriebshof muss seine Hackschnitzel an einer anderen Stelle unterbringen. Unter der Brücke der L 729 hat brennbares Material nichts zu suchen. In diesem Jahr wird aber noch nichts daraus. Fotos: Jan Schäfer
2 Bilder

Etatberatungen im baulichen Bereich kratzen lediglich an der Oberfläche
Deckel bleibt auf den Kosten

js Hilchenbach. Die Hilchenbacher „Mängelverwaltung“ geht in ein neues Haushaltsjahr. Der Bauausschuss hatte in seiner jüngsten Sitzung über die Etat-Posten aus den Bereichen Bauen und Brandschutz zu beraten und konnte auch dieses Mal nur Bruchteile von dem auf den Weg bringen, was im Idealfall getan werden müsste. „Es ist ein Bild des Jammers“, konstatierte Arne Buch (CDU) beim Blick auf die Aufgabenliste „bauliche Unterhaltung“. Fast 1,8 Mill. Euro schwer sind die Wünsche, die vom zuständigen...

  • Hilchenbach
  • 19.01.20
  • 440× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.