Straßen

Beiträge zum Thema Straßen

LokalesSZ
Kernbohrungen werden an den Stellen durchgeführt, an denen die Straße besonders belastet wird. Foto: Sarah Panthel

Kernbohrungen in Straßen
Kontrolle der Arbeit und des Materials

sp Siegen. Die Straße ist frisch saniert, eine makellose Asphaltschicht erstreckt sich vor den Verkehrsteilnehmern. Aber dann: Vier auffällige, etwa zehn Zentimeter große Kreise hintereinander heben sich mit ihrer Färbung vom Straßenbelag ab. Stümperhaft gearbeitet wurde an diesen Stellen allerdings nicht. Im Gegenteil: Die „Löcher“ werden gemacht, um zu verhindern, dass die Sanierung oder der Neubau der Straße nicht ordentlich durchgeführt wurde. Karl-Josef Fischer, Pressesprecher vom...

  • Siegen
  • 15.09.20
  • 210× gelesen
Lokales
Video 3 Bilder

Straßen NRW im Einsatz
An 70 Stellen werden Bäume gefällt

kay Siegen. Schweres Gerät ist momentan an verschiedenen Bundes-, Landes- und Kreisstraßen in Siegen-Wittgenstein und Olpe im Einsatz. Der Landesbetrieb Straßen NRW lässt noch bis zum morgigen Donnerstag Baumfällungen vornehmen, um die Verkehrssicherheit auf dem von der Regionalniederlassung Südwestfalen zu betreuenden gut 1200 Kilometer umfassenden Straßennetz zu gewährleisten. Warum die Bäume weg müssen, hat vielerlei Gründe. Hauptsächlich liegt es an verschiedenen Schadenssymptomen....

  • Siegen
  • 17.06.20
  • 756× gelesen
Lokales

Turnusmäßige Gehölzpflege
Fällarbeiten an Straßen

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Am Dienstag, 1. Oktober, beginnt die Regionalniederlassung Südwestfalen von Straßen NRW mit ihrer turnusgemäßen Gehölzpflege. Diese erstreckt sich bis Februar. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Erhalt der Verkehrssicherheit im Straßenraum. Kranke und alte Bäume verlieren ihre Standfestigkeit und weisen verschiedene Schadsymptome auf – etwa Eschentriebsterben, Borkenkäferbefall, holzzersetzende Pilze, Fäulnisbildung, Trockenheitsprobleme, Schiefstände, Astbrüche –...

  • Siegen
  • 25.09.19
  • 85× gelesen
LokalesSZ
Die „Schossi“ in Niederschelden ist eine der 18 Baumaßnahmen im Siegener Stadtgebiet, die in diesem Jahr realisiert werden bzw. fest eingeplant sind. Im Jahr 2020 sind sechs zusätzliche Maßnahmen zur Deckenerneuerung vorgesehen.

29 Prozent der Fahrbahnen marode
Verfall der Straßen droht

ihm Siegen. Wenn die Reifen von Schlagloch zu Schlagloch rumpeln und die Stoßdämpfer die Schläge nur noch ansatzweise abfedern, dann sind die Autofahrer in Siegen auf einer der Straßen unterwegs, die „sehr viele und/oder großflächige Schäden“ aufweisen. Und das sind 28,7 Prozent aller Straßen im Stadtgebiet. 560 Kilometer Straßennetz gibt es in der Stadt, 160 Kilometer sind also marode. Die Ergebnisse der Untersuchung mit der Überschrift „Erhaltungsmanagementsystem“, die die Stadt Siegen bei...

  • Siegen
  • 16.08.19
  • 356× gelesen
Lokales

In Siegen-Wittgenstein und Olpe
Baumfällungen mit Spezialgerät

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Entlang verschiedener Bundes-, Landes- und Kreisstraßen werden in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe von Montag bis Freitag, 12. bis 16. August, vereinzelt Bäume gefällt. Die Gewächse weisen laut Straßen NRW verschiedene Schadensymptome auf (Eschentriebsterben, Borkenkäferbefall, holzzersetzende Pilze, Fäulnissbildung, Schiefstände, Astbrüche) und stellen auf Dauer eine Verkehrsgefährdung dar. Die Fällungen seien mit den zuständigen Naturschutzbehörden...

  • Siegen
  • 01.08.19
  • 161× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.