Straßenausbau

Beiträge zum Thema Straßenausbau

Lokales
Ab dem 19. Juli ist die K42 in Schameder gesperrt.

Baustelle auf 260 Metern Länge
K42 in Schameder ab Montag gesperrt

sz Schameder. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen führt ab Montag, 19. Juli, eine Oberbauerneuerung der K42 in Schameder durch. Der Sanierungsbereich beginnt laut Pressemitteilung am Ortsausgang Schameder und endet nach etwa 260 Metern in Richtung Birkefehl. Die Arbeiten erfolgen unter einer Vollsperrung, die voraussichtlich bis Mitte August andauert. Schameder und Birkefehl sind weiterhin über die L720 erreichbar, eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert.

  • Erndtebrück
  • 16.07.21
  • 198× gelesen
Lokales
Der Habichtsweg in Erndtebrück wird ab sofort ausgebaut – nach einem seit 1975 bestehenden Provisorium ist es das erste Mal,
2 Bilder

Baumaßnahmen seid 1975 überfällig
Ausbau des Habichtsweges startet

bw Erndtebrück. Der Straßenausbau im Habichtsweg in Erndtebrück hat begonnen – knapp ein halbes Jahrhundert, nachdem hier eine vorübergehende Lösung geschaffen worden war. Zur Erinnerung: Im Habichtsweg hatte die Gemeinde bereits im Jahre 1975 einen Zwischenausbau durchgeführt, ohne jedoch die Deckschicht aufzutragen – die sollte erst folgen, wenn alle Grundstücke bebaut und Hausanschlussleitungen verlegt worden wären. Damalige Anlieger zahlten Beitrag von 47.000 DM Das Provisorium wurde...

  • Erndtebrück
  • 29.06.21
  • 63× gelesen
LokalesSZ
Die Gemeinde Erndtebrück erneuert die Kanalisation in der Tal- und Weiherstraße, wobei aber die wesentlichen Arbeiten im Bereich der grabenlosen Sanierung stattfinden. Lediglich ein Abschnitt der Talstraße wird in offener Bauweise erneuert.

Zeitpunkt für Ausbau in Erndtebrück offen
Kanalsanierung in Tal- und Weiherstraße startet

bw Erndtebrück. Die Fertigbauteile aus Beton, die auf den Parkplätzen entlang der Weiherstraße abgestellt wurden, zeigen es deutlich: Hier stehen größere Kanalbauarbeiten unmittelbar bevor. Die Gemeinde Erndtebrück erneuert die Kanalisation in der Tal- und Weiherstraße, wobei die wesentlichen Arbeiten im Bereich der grabenlosen Sanierung stattfinden und lediglich ein Abschnitt der Talstraße vom Kreuzungsbereich Backes Ecke/Weiherstraße/Struthstraße über eine Länge von 120 Meter Richtung...

  • Erndtebrück
  • 29.04.21
  • 92× gelesen
LokalesSZ
Die Instandsetzung der Ederbrücke in Erndtebrück wird nicht vor 2022 erfolgen. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau auf Anfrage unserer Zeitung mit. Die Maßnahme dürfte für einige Verkehrsbehinderungen im Ortskern sorgen.
2 Bilder

Landesbetrieb Straßen NRW
Instandsetzung der Ederbrücke Erndtebrück erst 2022

bw Erndtebrück. In Bad Berleburg läuft noch eine umfangreiche Straßenbaumaßnahme – der Blick beim Landesbetrieb Straßenbau geht allerdings längst in die Zukunft, denn weitere Baumaßnahmen werden für den Altkreis Wittgenstein aktuell vorbereitet. Bei einigen ist jedoch der Zeitplan noch nicht ganz klar. Gemeint ist damit nicht nur die Baumaßnahme an der Bundesstraße 62 in der Ortsdurchfahrt Bad Laasphe, sondern beispielsweise auch eine Instandsetzungsmaßnahme an der gleichen Bundesstraße in der...

  • Erndtebrück
  • 23.09.20
  • 205× gelesen
Lokales
Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen wird die B62 zwischen Afholderbach und Kronprinzeneiche in zwei Bauabschnitten unter Vollsperrung an drei Wochenenden erneuern.

Zwischen Afholderbach und Kronprinzeneiche
B62 an drei Wochenenden gesperrt

sz Afholderbach. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen wird die B62 zwischen Afholderbach und Kronprinzeneiche in zwei Bauabschnitten unter Vollsperrung an drei Wochenenden erneuern. Die Wochenenden liegen laut Pressemitteilung zwischen dem 25. September und dem 13. Oktober. Die Gesamtlänge der Baumaßnahme beträgt ca. 4500 Meter. Die Bauarbeiten werden freitags um 17 Uhr beginnen und die Verkehrsfreigabe erfolgt an den jeweiligen Montagen um 4 Uhr. Am kommenden...

  • Netphen
  • 22.09.20
  • 1.103× gelesen
LokalesSZ
Der Habichtsweg in Erndtebrück ist seit 1975 nicht über ein Provisorium hinausgekommen. Die Anlieger haben den Wunsch vorgebracht, dass nun der Endausbau erfolgen soll. Sie beteiligen sich mit Erschließungsbeiträgen.

Nach über 45 Jahren
Habichtsweg in Erndtebrück wird fertig ausgebaut

bw Erndtebrück. Wie unterschiedlich Straßenbau sein kann: Die Roger-Drapie-Straße wird in Erndtebrück nur wenige Jahre nach der Erschließung des Neubaugebiets bald endgültig ausgebaut – am Habichtsweg warteten die Anlieger dagegen seit 1975 darauf. Jetzt soll die erstmalige Herstellung dieser Straße jedoch endlich erfolgen – und zwar auf Wunsch der Anlieger, die sogar bereit sind, ihren finanziellen Anteil an der Baumaßnahme zu leisten. Denn mit den einst erhobenen Erschließungsbeiträgen ist...

  • Erndtebrück
  • 18.09.20
  • 178× gelesen
LokalesSZ
Der Erndtebrücker Bauausschuss soll am 15. Juni einen Beschluss zum Endausbau der Roger-Drapie-Straße fassen. Zuvor haben die Anwohner die Möglichkeit, sich endgültig für oder gegen die ursprünglich geplanten Pflanzinseln auszusprechen. Foto: Björn Weyand

Roger-Drapie-Straße in Erndtebrück
Endausbau der Straße mit Pflanzbeeten oder ohne?

bw Erndtebrück. Die Einsprüche mehrerer Anlieger aus der Roger-Drapie-Straße gegen die beim Endausbau der Straße vorgesehenen Pflanzinseln zeigen Wirkung. Eine Mehrheit der Anwohner hatte sich per Unterschriftenliste dafür ausgesprochen, auf die Beete zu verzichten, wenn am Ende ihrer Straße künftig ohnehin keine Durchfahrt mehr möglich sein sollte. Nachdem Anlieger den Wunsch vorgebracht haben, dass die Pflanzinseln bei der Lösung mit einem Wendehammer nicht mehr notwendig seien, fragt die...

  • Erndtebrück
  • 07.06.20
  • 91× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.