Straßenlaterne

Beiträge zum Thema Straßenlaterne

LokalesSZ
Gerade in den Sommermonaten werde die Volkholzer Straße an der Ortsdurchfahrt der Landstraße 719 regelrecht zur Rennstrecke, so Ortsvorsteher Karl-Heinz Stöcker.
2 Bilder

Ortsvorsteher zieht Bilanz
Unzureichende Straßenbeleuchtung bleibt Aufregerthema

ll Volkholz/Glashütte. In Volkholz, Glashütte und Welschengeheu tut sich was – allerdings an der ein oder anderen Stelle nicht genug. Diese Bilanz mit Licht und Schatten zog Ortsvorsteher Karl-Heinz Stöcker jetzt im Nachgang der jüngsten Bürgerversammlung im Gespräch mit der SZ. Erfreulich sei, dass sich beim Thema Verkehrssicherheit immerhin an der Volksholzer Straße/Augustenhofweg etwas getan habe. Hier sei der beantragte Verkehrsspiegel inzwischen durch die Stadt Bad Laasphe genehmigt und...

  • Bad Laasphe
  • 14.06.22
LokalesSZ
Problemfall Glashütter Straße: Weil Gehwege fehlen, bleibt Fußgängern und Schulkindern nur die Möglichkeit, über die Straße zu laufen – morgens und abends ohne Licht, denn Straßenlaternen sucht man hier vergebens.
3 Bilder

Karl-Heinz Stöcker schlägt Alarm
Schulweg in Volkholz wird zur echten Gefahr

ako Volkholz. Es ist ein großes Ärgernis, das sich jeden Tag vor den Augen von Karl-Heinz Stöcker abspielt. Der Ortsvorsteher wohnt an der Volkholzer Straße, der Ortsdurchfahrt der Landstraße 719. Das gerade und mehrere Hundert Meter lange Streckenstück lädt viele Autofahrer – sehr zum Unmut der Anwohner – auch zum schnellen Fahren ein. Früh morgens und auch abends sind die Bushaltestellen mitten im Ort sowie die Gehwege aber nicht ausreichend beleuchtet. Exakt 260 Meter liegen die Laternen an...

  • Bad Laasphe
  • 09.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.