Straßensanierung

Beiträge zum Thema Straßensanierung

Lokales
Ab Montag ist die K31 in Grund voraussichtlich für drei Wochen gesperrt.

Baustelle ab Montag
K31 in Grund für drei Wochen gesperrt

sz Grund. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen wird an der K31 in Hilchenbach-Grund ab Montag, 12. April, eine Deckensanierung durchführen. Dabei wird die Asphaltdecke abgefräst und anschließend wieder neu eingebaut. Die Bauzeit wird voraussichtlich drei Wochen andauern. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Die K31 ist deshalb vom Ortsschild Grund in Richtung Allenbach auf einer Strecke von ca. 2,6 Kilometer gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

  • Hilchenbach
  • 06.04.21
  • 240× gelesen
Lokales
Straßen NRW erneuert die Deckschicht zwischen dem Insbachtal und dem Ortseingang von Grund.

Zwischen Insbachtal und Grund
K31 bekommt eine neue Deckschicht

ihm Grund. Zwischen dem Gewerbegebiet Insbachtal und dem Ortseingang von Grund wird es in den nächsten Monaten Verkehrsbehinderungen – mit zeitweisen Vollsperrungen – geben. Straßen NRW wird die Kreisstraße 31 sanieren. Zuletzt war das Straßenstück 2004 erneuert worden. Sobald es die Witterung zulässt, wird nun erneut die Deckschicht 4 cm tief abgefräst und eine neue Asphaltschicht aufgebracht. Schäden machten das erforderlich, teilt der Landesbetrieb auf SZ-Anfrage mit. Es gebe Missstände an...

  • Hilchenbach
  • 02.02.21
  • 79× gelesen
LokalesSZ
Die Straße „In der Tränke“ soll saniert werden. Ein neuer Fördertopf des Landes macht es möglich.

"In der Tränke" Grund
Sanierungsfall nur scheinbar aus dem Hut gezaubert

js Grund. „In der Tränke“ ist sicher nicht die bekannteste Straße im Hilchenbacher Stadtgebiet, vielleicht gibt es auch weitaus marodere Fahrbahnen. Dennoch soll sie nun saniert werden. Der Bauausschuss gab jetzt grünes Licht für den Vorschlag der Verwaltung, einen besonders brüchigen, fast 500 Meter langen Abschnitt der Straße im Stadtteil Grund sanieren zu lassen – auch wenn sie im kürzlich aufgelegten Straßensanierungsprogramm überhaupt keine Rolle spielte. Aus dem Hut gezaubert wurde dieser...

  • Hilchenbach
  • 14.08.20
  • 212× gelesen
LokalesSZ
Nicht in Stein gemeißelt, derzeit aber an erster Stelle der Prioritätenliste: Die Hainstraße in Dahlbruch gehört zu den vielen Kilometern kommunaler Asphaltstrecken, die saniert werden müssen.  Foto: Jan Schäfer

Straßensanierungskonzept Hilchenbach
Substanz bricht weg

js Hilchenbach. Fast 130 Kilometer lang ist das Netz der kommunalen Straßen – auf dem Papier ist das ein Vermögen, auf dem Boden der Tatsachen jedoch ist das ein Kernproblem der Stadt Hilchenbach. Seit Jahrzehnten schon hinkt sie mit ihren Reparatur- und Sanierungsmaßnahmen der Realität hinterher. In den vergangenen zehn Jahren hat sich der Wert der Straßen, der sich in der Bilanz des städtischen Haushalts niederschlägt, halbiert. Von den 30 Mill. Euro (Bilanzwert 2009) sind weniger als 16...

  • Hilchenbach
  • 03.06.20
  • 412× gelesen
Lokales
Der rechte Fahrbahnrand der B 508 wird im Bereich der Firma SMS Group saniert. Das dauert etwa fünf Wochen.

B 508 in Dahlbruch
Neue Baustelle folgt am Montag

sz Dahlbruch. Die "Dauerbaustelle" B 508 bekommt einen neuen Störfaktor: Ab Montag, 25. Mai, lässt der Landesbetrieb Straßenbau NRW den Fahrbahnrand im Bereich der Siemag in Dahlbruch sanieren. Die Bauzeit beträgt  rund fünf Wochen. "Aufgrund vorhandener Spurrillen und daraus resultierender starker Pfützenbildung wird die Instandsetzung des rechten Fahrbahnrands in Fahrtrichtung Hilchenbach erforderlich", heißt es in einer Mitteilung. Die Arbeiten beginnen hinter der Müsener Straße an der...

  • Hilchenbach
  • 20.05.20
  • 1.907× gelesen
LokalesSZ
Ungewollte Aufmerksamkeit wurde dieser kleinen Hademer Wohnstraße zuteil, als sie ins Zentrum einer politischen Diskussion rückte. Jetzt steht fest: Die Baustelle in der Pächtwiese wird wie geplant beendet.   Foto: Jan Schöfer

Pächtwiese in Hadem
Aufriss um Baustelle beendet

js Hadem. Die Diskussionen um die Wiederherstellung der Straßendecke in der Hademer Pächtwiese sind beendet. Am Donnerstagabend hatten Verwaltung und Stadtwerke Hilchenbach die von der Kanal- und Leitungsbaumaßnahme in den Hademer Gemeindestraße Betroffenen zu einer Informationsveranstaltung in den Ratssaal geladen, um über die vor einigen Wochen in den politischen Raum geworfene Ausbaualternative zu sprechen. Wie berichtet, hatten CDU, UWG und Grüne im Haupt- und Finanzausschuss dafür...

  • Hilchenbach
  • 28.02.20
  • 566× gelesen
Lokales
„Patching“ heißt das Straßensanierungsverfahren, das die Stadt Hilchenbach in Müsen erstmals anwenden lässt. Auch Teile der Winterbachstraße wurden auf diese Weise ausgebessert.  Foto: js

Straßensanierung in Müsen
Patching-Verfahren vielversprechend

js Müsen. Ausgesprochen zufrieden ist die Hilchenbacher Bauverwaltung mit dem Verlauf der Sanierungsarbeiten der Hauptstraße in Müsen. Wie berichtet, wird diese derzeit oberflächlich instand gesetzt. In einigen Bereichen wurden Stücke aus der Fahrbahn gefräst und neu verfüllt. Die seit Jahren aufgerissene Mittelnaht hingegen wurde mit einem Verfahren repariert, das die Stadt erstmals anwenden lässt. Beim sog. Patching werden die Schadstellen mit einem Splitt-/Emulsionsgemisch verfüllt. Diese...

  • Hilchenbach
  • 22.08.19
  • 341× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.