Straßensperrung

Beiträge zum Thema Straßensperrung

Lokales
Die Verbindung der A4 zur A45 in Fahrtrichtung Siegen/Kreuztal inklusive der Ausfahrt Wenden ist am montag gesperrt

Schäden an der Fahrbahndecke
Nächtliche Sperrung im AK Olpe-Süd

sz Gerlingen/Siegen. Die Autobahngesellschaft Westfalen beseitigt Schäden an der Fahrbahndecke im Autobahnkreuz Olpe-Süd. Aus diesem Grund muss die Verbindung der A4 zur A45 in Fahrtrichtung Siegen/Kreuztal inklusive der Ausfahrt Wenden am Montag (21. Juni) von 20 Uhr bis 6 Uhr morgens gesperrt werden. Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.

  • Kreis Olpe
  • 18.06.21
  • 63× gelesen
Lokales
Der Nordknoten in Bad Berleburg selbst ist am Samstag gesperrt, die Bahnhofstraße allerdings doch nicht.

Arbeiten am Nordknoten
Bahnhofstraße Bad Berleburg doch nicht gesperrt

sz Bad Berleburg. Die geplante Vollsperrung der Bahnhofstraße in Bad Berleburg an diesem Samstag, 29. Mai, findet nun doch nicht mehr wie vorgesehen statt. Die Bahnhofstraße ist an diesem Tag aus Richtung Schulstraße und zurück befahrbar. Dies ist das Ergebnis kurzfristiger Abstimmungsgespräche zwischen der Stadt Bad Berleburg und dem bauausführenden Unternehmen. Damit ist der Parkplatz des Rewe-Marktes und der DM-Drogerie am Samstag sowohl via Bahnhofstraße als auch via Sählingstraße...

  • Bad Berleburg
  • 28.05.21
  • 157× gelesen
Lokales
Schlimmer Unfall zwischen Brün und Rothemühle.

Unfall auf der L512
Frontal-Crash zwischen Brün und Rothemühle

kaio Brün/Rothemühle. Zwei Frauen sind am Dienstagmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L512 zwischen Brün und Rothemühle schwer verletzt worden. Die Landstraße war für mehr als zwei Stunden voll gesperrt. Eine Fachfirma musste die Fahrbahn reinigen, da Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Aus diesem Grund war auch die Feuerwehr zur Unfallstelle gerufen worden. Sie kümmerten sich um ausgelaufenes Öl, stellten den Brandschutz sicher und klemmten an beiden Fahrzeugen die Autobatterie ab....

  • Wenden
  • 04.05.21
  • 270× gelesen
Lokales
Die L718 bleibt bis Mittwoch wegen umgestürzter Bäume gesperrt.

Sturmtief lässt Bäume fallen (Update)
L718 bei Sassenhausen gesperrt

sz Sassenhausen. Die Landesstraße 718 muss im Abschnitt zwischen Sassenhausen und dem Abzweig Richstein (K53) kurzfristig gesperrt werden. Aufgrund des aktuellen Sturms sind Bäume auf die Straße gestürzt. Da weiterhin die Gefahr umstürzender Bäume besteht, kann die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen erst am Mittwoch mit den Aufräumarbeiten beginnen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich zu umfahren. Gesperrt sind aktuell außerdem die Bundesstraße 480 zwischen Schüllar...

  • Bad Berleburg
  • 04.05.21
  • 375× gelesen
Lokales
Die geplanten Holzerntemaßnahmen finden später statt.

Arbeiten an K50
Sperrung zwischen Arfeld und Dotzlar verschoben

sz Arfeld/Dotzlar. Die angekündigte Vollsperrung der K50 auf dem Abschnitt zwischen Arfeld Dotzlar, die eigentlich am Montag in Kraft treten und drei Wochen andauern sollte, wird verschoben. Wie Straßen NRW mitteilt, mussten die geplanten Holzerntemaßnahmen von der Forstwirtschaft kurzfristig auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden. Die Arbeiten finden nun voraussichtlich von Ende Juli bis Anfang August statt. Auch die Vollsperrung der K50 verschiebt sich dementsprechend in diesen...

  • Bad Berleburg
  • 04.05.21
  • 148× gelesen
LokalesSZ
Die Gemeinde Erndtebrück erneuert die Kanalisation in der Tal- und Weiherstraße, wobei aber die wesentlichen Arbeiten im Bereich der grabenlosen Sanierung stattfinden. Lediglich ein Abschnitt der Talstraße wird in offener Bauweise erneuert.

Zeitpunkt für Ausbau in Erndtebrück offen
Kanalsanierung in Tal- und Weiherstraße startet

bw Erndtebrück. Die Fertigbauteile aus Beton, die auf den Parkplätzen entlang der Weiherstraße abgestellt wurden, zeigen es deutlich: Hier stehen größere Kanalbauarbeiten unmittelbar bevor. Die Gemeinde Erndtebrück erneuert die Kanalisation in der Tal- und Weiherstraße, wobei die wesentlichen Arbeiten im Bereich der grabenlosen Sanierung stattfinden und lediglich ein Abschnitt der Talstraße vom Kreuzungsbereich Backes Ecke/Weiherstraße/Struthstraße über eine Länge von 120 Meter Richtung...

  • Erndtebrück
  • 29.04.21
  • 90× gelesen
Lokales
Beim Umbau der Poststraße im Weidenauer Einkaufszentrum beginnt der zweite Bauabschnitt von der Zufahrt auf den Bismarckplatz bis zur Bismarckstraße.

Umbauarbeiten beim Weidenauer Einkaufszentrum
Poststraße wird zur Einbahnstraße

sz Weidenau. Beim Umbau der Poststraße im Weidenauer Einkaufszentrum beginnt der zweite Bauabschnitt von der Zufahrt auf den Bismarckplatz bis zur Bismarckstraße. Die derzeit noch vorhandene Vollsperrung zwischen der Weidenauer Straße und der Zufahrt Bismarckplatz wird aufgehoben, teilt die Stadt mit. Ab Mittwoch, 21. April, ist die Poststraße dann von der Weidenauer Straße in Richtung Bismarckstraße durchgängig als Einbahnstraße befahrbar. Die Anfahrt des Bismarckplatzes ist vorerst nur über...

  • Siegen
  • 20.04.21
  • 205× gelesen
Lokales
Straßen NRW im Einsatz: Am Wochenende wird die B62 in Weidenau gesperrt.

Umleitung wird ausgeschildert
B62 in Weidenau am Wochenende voll gesperrt

sz Weidenau. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen wird am kommenden Wochenende drei Verkehrszeichenbrücken im Zuge der B62 in Weidenau demontieren. Für diese Arbeiten muss die B62 im Abschnitt zwischen der HTS-Abfahrt und der Abfahrt nach Weidenau-Siegstraße voll gesperrt werden. Samstag und Sonntag von jeweils 8 bis voraussichtlich 18 Uhr sind die Auf- und Abfahrten der Hüttentalstraße (HTS) in Weidenau und der B62 in Richtung Dreis-Tiefenbach deshalb nicht befahrbar. B62 in...

  • Siegen
  • 08.04.21
  • 214× gelesen
Lokales
Ab Montag ist die K31 in Grund voraussichtlich für drei Wochen gesperrt.

Baustelle ab Montag
K31 in Grund für drei Wochen gesperrt

sz Grund. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen wird an der K31 in Hilchenbach-Grund ab Montag, 12. April, eine Deckensanierung durchführen. Dabei wird die Asphaltdecke abgefräst und anschließend wieder neu eingebaut. Die Bauzeit wird voraussichtlich drei Wochen andauern. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Die K31 ist deshalb vom Ortsschild Grund in Richtung Allenbach auf einer Strecke von ca. 2,6 Kilometer gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

  • Hilchenbach
  • 06.04.21
  • 247× gelesen
Lokales
Die Marburger Straße ist von der SVB-Baumaßnahme betroffen.

Projekt wird vorgezogen
SVB-Baumaßnahme: „Marburger Straße“

sz Siegen. Die Siegener Versorgungsbetriebe GmbH werden in den nächsten Monaten in den Bereichen „Burgstraße“, „Neumarkt“ und in Teilen der „Marburger Straße“, von Haus-Nr. 14 bis Haus-Nr. 34 (bergseits), die Trinkwasser- und Erdgasversorgungsleitungen sowie die erforderlichen Netzanschlussleitungen auswechseln. „Aufgrund der durch die Corona-Pandemie entstandenen vorübergehenden Geschäftsschließungen haben wir uns entschlossen, den Bauablauf dahingehend zu verändern, dass die ,Marburger...

  • Siegen
  • 23.02.21
  • 96× gelesen
Lokales
Die beiden Autos waren nach dem Unfall in Netphen nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
2 Bilder

Unfall auf der Frohnhausener Straße Netphen
Zwei demolierte Autos müssen abgeschleppt werden

kaio Netphen. Rund 13.000 Euro Sachschaden und zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen auf der Frohnhausener Straße in Netphen. Laut Aussage der Polizei wollte eine 26-jährige BMW-Fahrerin von der Uhlandstraße nach links auf die Fronhausener Straße in Richtung Kreisverkehr abbiegen. Eine 61-jährige Hyundai-Fahrerin kam aus Richtung des Kreisels und war in Richtung Hilchenbach unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr die BMW-Fahrerin in die...

  • Netphen
  • 12.02.21
  • 311× gelesen
Lokales
Selbst dem Zeitungskasten war die Kälte anzusehen.
22 Bilder

Sperrungen, Streuwagen, Straßenglätte
Frau Holle hält Region in Atem

sz Siegen-Wittgenstein/Olpe/Altenkirchen. Nichts geht mehr. Oder wie man im Spielcasino sagen würde: Rien ne va plus. Auf den heimischen Straßen herrschte am Sonntag gähnenende Leere. Der Deutsche Wetterdienst hatte eine Unwetterwarnung für die Region augegeben und die Menschen hielten sich dran. Wir haben uns auf den Straßen einmal umgesehen und einige Impressionen zusammengestellt.

  • Siegen
  • 07.02.21
  • 3.266× gelesen
Lokales
Straße gesperrt. Das Schild war auf einigen Straßen in der Region zu sehen. Entweder machte die Glätte den Autofahrern einen Strich durch die Rechnung oder umgestürzte Bäume machten ein Durchkommen unmöglich.

Menschen bleiben nach Warnungen zu Hause
Wetter-Chaos geht glimpflich aus

sz Siegen-Wittgenstein/Olpe/Altenkirchen. Tief Tristan hat der Region den Winter schlagartig zurück gebracht. Eisregen und Schnee hatten am Sonntag insbesondere Auswirkungen auf den Verkehr. Zwar kam es kaum zu Unfällen, aber einige Straßen mussten wegen umgestürzter Bäume gesperrt werden. Auch der Busverkehr wurde stark eingeschränkt und kam streckenweise ganz zum Erliegen. So seien laut Verkehrsbetrieben Westfalen-Süd (VWS) am Sonntag zunächst alle Linien gemäß Fahrplan bedient worden, die...

  • Siegen
  • 07.02.21
  • 1.135× gelesen
Lokales
Straßen NRW erneuert die Deckschicht zwischen dem Insbachtal und dem Ortseingang von Grund.

Zwischen Insbachtal und Grund
K31 bekommt eine neue Deckschicht

ihm Grund. Zwischen dem Gewerbegebiet Insbachtal und dem Ortseingang von Grund wird es in den nächsten Monaten Verkehrsbehinderungen – mit zeitweisen Vollsperrungen – geben. Straßen NRW wird die Kreisstraße 31 sanieren. Zuletzt war das Straßenstück 2004 erneuert worden. Sobald es die Witterung zulässt, wird nun erneut die Deckschicht 4 cm tief abgefräst und eine neue Asphaltschicht aufgebracht. Schäden machten das erforderlich, teilt der Landesbetrieb auf SZ-Anfrage mit. Es gebe Missstände an...

  • Hilchenbach
  • 02.02.21
  • 79× gelesen
Lokales
Das Weitwinkelobjektiv gibt einen Überblick über den Einmündungsbereich von B62 und K106. Vor allem für Lastwagen aus Richtung Wissen ist die Spitzkehre beim Einbiegen auf die K106 nur schwierig zu meistern.

B62 und K106 in Wallmenroth
Ausbau der Kreuzung beginnt im Mai

rai Wallmenroth. Die Bekanntschaft mit einem Abrissbagger hat die alte Stellmacherei an der Einmündung der K106 auf die B62 bereits im Mai 2016 gemacht. Jetzt, fünf Jahre später, sollen wieder Bagger anrollen: Mit dem Ausbau der Kreuzung soll voraussichtlich im Mai begonnen werden. Das war auf Nachfrage beim Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Diez zu erfahren. „Wir haben das Projekt für 2021 auf der Agenda“, sagt Dienststellenleiter Lutz Nink. Es seien immer andere Projekte dazwischen gekommen –...

  • Betzdorf
  • 31.01.21
  • 346× gelesen
Lokales
In Siegerland, Wittgenstein und dem Kreis Olpe fällt Straßen NRW ab dem 1. Februar an einigen Straßen Bäume.

Strecken werden gesperrt
Straßen NRW fällt Bäume

sz Siegen/Olpe. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen führt Gehölzarbeiten an verschiedenen Bundes-, Landes- und Kreisstraßen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe durch. Die Arbeiten finden von Montag, 1. Februar, bis Freitag, 5. Februar, statt, wobei vereinzelt Bäume gefällt werden müssen. Die Bäume haben laut Pressemitteilung des Landesbetriebs verschiedene Schadenssymptome (Eschentriebsterben, Borkenkäferbefall, Trockenheitsprobleme, Fäulnis, Astbrüche usw.) und stellen...

  • Siegen
  • 29.01.21
  • 179× gelesen
Lokales
Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamts sperrten bereits am vergangenen Wochenende die Zufahrtstraßen nach Fahlenscheid ab.

Straßensperrungen und Halteverbot
Skigebiet Fahlenscheid bleibt gesperrt

sz Fahlenscheid. Auch an diesem Wochenende bleibt das Skigebiet Fahlenscheid laut Pressemitteilung der Stadt Olpe gesperrt. Erneut werden Polizei und Mitarbeiter des Ordnungsamts im Einsatz sein, um den Verkehr umzuleiten und Ordnungswidrigkeiten zu ahnden. Die Stadt, der Kreis Olpe und die Kreispolizeibehörde appellieren wiederholt an alle potenziellen Besucher des Ortes, das Gebiet weiträumig zu meiden. Straßensperrungen und Halteverbote rund um Skigebiet Fahlenscheid Am Samstag und Sonntag...

  • Stadt Olpe
  • 14.01.21
  • 241× gelesen
LokalesSZ
Touristen werden vorerst die Skigebiete nur von draußen sehen.
2 Bilder

Skigebiete machen dicht
Tagestouristen müssen draußen bleiben

juka Siegen/Olpe/Winterberg. Der große Ansturm von Tagestouristen auf die beliebten Wintersportorte der Region zwischen Weihnachten und Neujahr sowie am vergangenen Wochenende hat die Städte und Gemeinden in Atem gehalten und zu weitreichenden Maßnahmen wie Straßensperrungen oder Betretungsverbote bewogen. Trotz klarer Appelle befürchten die Orte, dass sich auch am anstehenden Wochenende wieder viele Menschen auf den Weg in die Gebiete machen werden. Daher gibt es nun bereits im Vorfeld einige...

  • Stadt Olpe
  • 07.01.21
  • 3.127× gelesen
LokalesSZ
Auch wenn sich nicht alle an das Bertretungsverbot auf den Pisten hielten, hatten die Einsatzkräfte in Winterberg am Montag einen ruhigeren Tag als noch am Wochenende.
4 Bilder

Weiterhin Verstöße gegen Betretungsverbot (Update)
Lage in Winterberg entspannt sich

+++ Update 4. Januar, 16.28 Uhr +++ Nach dem großen Ansturm auf den Wintersportort Winterberg in den vergangenen Tagen hat sich die Lage zum Wochenstart am Montag etwas entspannt. Zwar waren Polizei und Ordnungsamt wieder mit vielen Ordnungskräften vor Ort, hatten aber deutlich weniger zu tun als noch zwischen Freitag und Sonntag. Am Morgen hätten sich zwar noch ein paar wenige Menschen auf den gesperrten Pisten aufgehalten, danach sei der Einsatz aber weitestgehend problemlos gelaufen,...

  • Siegen
  • 04.01.21
  • 17.265× gelesen
Lokales
Die Fichten an der K 97 müssen weichen.

Kreisstraße ist gesperrt
Fichten müssen weichen

damo Brachbach. Auch an dem Steilhang, der sich an der Grotte in Brachbach erhebt, hat der Borkenkäfer gewütet – und eben weil die Topographie selbst für manche Gebirgsziege zur Herausforderung werden könnte, geht von den abgestorbenen Bäumen eine Gefahr aus. Der Gesetzgeber spricht von der Verkehrssicherungspflicht, und um die zu erfüllen, haben die Brachbacher Waldinteressenten jetzt die Fällung in Auftrag gegeben. Seit Montagmorgen ist der Mudersbacher Forstunternehmer Marco Pfeifer mit dem...

  • Kirchen
  • 07.12.20
  • 910× gelesen
Lokales
Die Talstraße in Weidenau wird für einige Wochen gesperrt.

Sanierungsarbeiten
Talstraße in Weidenau ab Montag gesperrt

sz Weidenau. Am Montag, 30. November, beginnen Sanierungsarbeiten an der Talstraße in Weidenau im Rahmen des städtischen Deckenprogramms zur Straßenunterhaltung. Zwischen der Schultestraße und „Im Kalten Born“ werden laut Pressemitteilung rund 2100 Quadratmeter neue Tragdeckschicht eingebaut. Die Baukosten belaufen sich auf rund 160.000 Euro. Im Auftrag der städtischen Straßen- und Verkehrsabteilung wird der Asphaltoberbau auf einer Länge von rund 350 Metern erneuert. Für die Dauer der...

  • Siegen
  • 26.11.20
  • 267× gelesen
Lokales
Zwischen der Einmündung Brückenstraße und Kreuztaler Straße muss die Dreisbacher Straße in Dreis-Tiefenbach für einige Tage voll gesperrt werden.

Baustelle in Dreis-Tiefenbach
Dreisbacher Straße ab Montag gesperrt

sz Dreis-Tiefenbach. Die Straßen-NRW-Niederlassung Südwestfalen wird ab Montag, 30. November, die Deckschicht auf einem Abschnitt der L728 (Dreisbacher Straße) in Dreis-Tiefenbach sanieren. Während dieser Maßnahme muss die L728 laut Pressemitteilung zwischen der Einmündung Brückenstraße und Kreuztaler Straße voll gesperrt werden. Bei planmäßigem Verlauf werden die Arbeiten bis Freitag, 4. Dezember, fertiggestellt. Eine Umleitung erfolgt über die „Kreuztaler Straße“ und die „Brückenstraße“....

  • Netphen
  • 26.11.20
  • 3.753× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.