Straftat

Beiträge zum Thema Straftat

Lokales
4 Bilder

Nach Raub in der Fludersbach
Polizei sucht unbekannten Fußgänger

kay/sz Siegen. Vergangenen Samstag löste ein 34-Jähriger im Siegener Stadtgebiet einen spektakulären Großeinsatz der Polizei aus. Nach derzeitigem Stand der polizeilichen Ermittlungen stellt sich der Sachverhalt wie folgt dar: Im Anschluss an einen Diebstahl in einem Supermarkt an der Hagener Straße flüchtete der Täter mit einem Taxi vom Tatort. Die alarmierte Polizei konnte im Rahmen der Fahndung das Taxi entdecken und gab dem Fahrer Anhaltezeichen. Der 34-jährige Fahrgast zwang den Taxifahrer...

  • Siegen
  • 28.01.21
  • 619× gelesen
Lokales

Vermeintliche Vergewaltigung in Olpe
Polizei ermittelt nun gegen die Frau

sz Olpe. Am Montag wurde der Polizei Olpe eine Vergewaltigung in einem  Bürocontainer in der Straße "In der Trift" gemeldet. Nach ersten Angaben einer  Frau sei sie von einem unbekannten Mann vergewaltigt worden, nachdem sie auf ihrer Arbeitsstelle erschien. Die Ermittlungen der Beamten stützten sich zunächst auf die Angaben der Frau und auf das Spurenbild am Tatort. Nach  der Bewertung der Aussage und der Spurenlage, sowie durch weitere objektive Ermittlungsergebnisse ergab sich nunmehr ein...

  • Stadt Olpe
  • 28.01.21
  • 4.396× gelesen
Lokales
Der einschlägig vorbestrafte Kirchhundemer muss drei Jahre in Haft, für zwei Fälle der Zugänglichmachung kinderpornographischer Inhalte.

Wegen Kinderpornographie
Angeklagter muss drei Jahre in Haft

mick Siegen/Kirchhundem. Für den Mann aus Kirchhundem ist das Urteil der 1. Großen Strafkammer in Ordnung. „Ich beabsichtige nicht, dagegen Revision einlegen zu lassen“, erklärt er ein wenig steif seine Zustimmung. Staatsanwalt Johannes Giesing gab dagegen keine Erklärung ab. Er hatte ein Jahr mehr beantragt, als letztlich bei der Entscheidung herausgekommen ist. Der einschlägig vorbestrafte Angeklagte muss drei Jahre in Haft, für zwei Fälle der Zugänglichmachung kinderpornographischer Inhalte....

  • Siegen
  • 19.01.21
  • 264× gelesen
Lokales
Dieser Laptop ist einer der Gegenstände, die am Stolleneingang gefunden wurden.
3 Bilder

Gegenstände vermutlich aus einer Straftat
Diebesgut am Stolleneingang?

sz. Biersdorf. Im Waldgebiet unterhalb des alten Biersdorfer Sportplatzes (Verlängerung der Straße Am Glaskopf) wurde am Freitag an einem alten Stolleneingang eine durchnässte Tasche gefunden. Der Inhalt konnte von der Polizei bislang nicht zugeordnet werden, könnte aber aus einer Straftat stammen. Die Tasche enthielt folgende Gegenstände: Laptop (Marke HP; Probook, Serienbezeichnung 4710s), Winkelschleifer der Marke Hitachi ohne Bezeichnungen, Winkelschleifer der Marke Hitachi; Modell G13ss,...

  • Daaden
  • 11.01.21
  • 249× gelesen
LokalesSZ
Die Eiserfelder Brücke ist ein beliebter Ort für illegale Graffiti.
2 Bilder

Kriminelle Kreativität
Illegale Graffiti sind eine Straftat

ap Siegen. Wir begegnen ihnen täglich. Sie sind kaum zu übersehen – weder im Dämmerlicht unter flackernden Lampen der Bahnhofsunterführung, noch in morgendlicher Frühe beim Sonnenaufgang auf der HTS. Abstrakte Zeichen, kreative Schriftzüge und bunte Buchstabenbilder heißen im Szenejargon Tags, Pieces, Scratches oder Throw-up. Nahezu nichts bleibt von dicken Farbschichten aus den Sprühdosen verschont: Zäune, Mauern, Container, abgestellte Zugabteile, Brücken. Zwischen Staunen und VerachtungDie...

  • Siegen
  • 09.10.20
  • 367× gelesen
Lokales
Die Polizei überprüft zwei Verdächtige, die in der Nacht zum Donnerstag unerlaubt Autos in der Breidenbachstraße in Erndtebrück geöffnet haben sollen. Symbolbild: Polizei

Polizei überprüft Verdächtige
Parkende Autos in der Nacht aufgebrochen

sz Erndtebrück. Mehrere geparkte Pkw wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Breidenbachstraße in Erndtebrück aufgebrochen. Der Besitzer eines Pkw bemerkt zwei Männer, die von der Polizei gestellt werden. Gegen 0.15 Uhr ging der 38-Jähriger nochmals zu seinem geparkten Wagen um noch Gegenstände aus diesem zu holen. Kurz bevor er sein Auto erreichte, sprangen zwei Männer hinter anderen Fahrzeugen hervor und liefen weg. Der 38-Jährige schaute sich nun die Fahrzeuge genauer an. An...

  • Erndtebrück
  • 14.05.20
  • 1.160× gelesen
Lokales

Alkoholisierte Fahrer schlug Zeugen

sz Siegen. Am Donnerstagmorgen, gegen 2.30 Uhr, wollte ein Autofahrer einen anderen Pkw-Fahrer im Bereich des Siegener Kornmarktes darauf aufmerksam machen, dass er ohne Licht unterwegs war. Der 40-jährige Pkw-Fahrer ging daraufhin zu dem Zeugen und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht und beschädigte zusätzlich sein Fahrzeug. Daraufhin flüchtete er zu Fuß, konnte jedoch durch die alarmierte Polizei in der Nähe gefunden werden. Er war alkoholisiert und hatte sich bei der Flucht durch einen...

  • Siegen
  • 30.05.19
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.