Streaming

Beiträge zum Thema Streaming

Kultur
Ticket to Happiness spielen am Freitag, 19. März, in der Kulturscheune "Sonnenhof" in Breitenbach, und der Virtuelle Hut streamt.
5 Bilder

Der Virtuelle Hut auf Blitztournee durch die Region
Neue Locations sind das "Dee 2" und der "Sonnenhof"

sz Siegen. Bisher hat der Virtuelle Hut den Lockdown mit Kultur bereichert. In diversen Locations traten die unterschiedlichsten Künstler auf. Jetzt gibt der „Hut“ noch einmal richtig Gas. Zwischen dem 11. und 20. März geht er auf Blitztournee und wird aus sechs Örtlichkeiten gestreamt. Unter anderem gibt es eine Zugabe aus dem Siegener Lÿz und dem Zollposten bei Vormwald. Premiere feiern „Dee 2“ in Kaan-Marienborn und die Kulturscheune „Sonnenhof“ in Breitenbach. Zu sehen gibt es Streams, wie...

  • Siegen
  • 10.03.21
  • 349× gelesen
KulturSZ
Die Four Fabs sorgen im Stream aus dem Lÿz für mächtig „Beatlemania-Stimmung“ – auch im neuen Gewand.

The Four Fabs streamen legendäre Beatles-Klassiker in jazzigem Gewand
Fabelhafter Beat-Mix im Viererpack

anwe Siegen. Als wenn man leibhaftig dabei wäre! Die von kreischenden jungen Frauen aufgeheizte Atmosphäre in engen, schwülen Tanzclubs, Erinnerungen an die „gute alte“ Beatlemania mit den Fab Four, den legendären Beatles: So hätte man sich fast im heimischen Wohnzimmer beim Livestream-Gig von The Four Fabs gefühlt, der regional bestens bekannten Siegerländer Tribute-Formation der Pilzköpfe, deren Mitglieder sich selbst musikalisch überdies in so manchen anderen Projekten und Bands engagieren....

  • Siegen
  • 05.03.21
  • 153× gelesen
KulturSZ
Peter Autschbach (2. v. l.) und Samira Saygili waren am Anfang und am Ende des Konzerts im Heimhof-Theater mit Band zu erleben: Jan Schrüllkamp (E-Gitarre), Nils Plum (Schlagzeug) und Nico Deppisch (Bass) waren mit von der Partie.

Peter Autschbach und Samira Saygili streamen aus dem Heimhof-Theater
"Holobiont": eine "Ode an die Mikrobe"

jca Würgendorf. Mit einer musikalischen Weltreise lud das preisgekrönte Duo Peter Autschbach und Samira Saygili seine Zuschauer am Samstagabend zum Träumen, Nachdenken und Hoffen ein. Mal sanft und weich, mal fordernd melancholisch, mal locker und nahezu verspielt wurde das Publikum im Stream vom Virtuellen Hut in die Welten des Jazz und Blues entführt. Wohnzimmer wird zur Jazz-BarAuf fast zurückhaltende Art und Weise wurde der Hörer im einen Moment in die Erinnerung einer atmosphärischen...

  • Burbach
  • 14.02.21
  • 48× gelesen
KulturSZ
Jakob Rullhusen spielt am Sonntag ein weiteres „Konzert für den leeren Raum“, diesmal in einem Siegener Friseursalon.
Video

Jakob Rullhusen gibt „Konzerte für den leeren Raum“
Musik mit der Schere bei "Anne Brinkmann"

zel Siegen. Das Fitnessstudio, die Bar, der Friseursalon, die Schule – alles leere Räume. Warum sie nicht bespielen, ihre Atmosphäre aufnehmen, mit den darin befindlichen Gegenständen, ihren Wänden arbeiten, sie zum Klingen bringen? Jakob Rullhusen macht das: „Konzerte für den leeren Raum“ heißt das Projekt, für den der Musiker mit einem Künstlerstipendium im Rahmen der Corona-Hilfsmaßnahmen des Landes Nordrhein-Westfalen mit 7000 Euro gefördert wurde. Am Sonntag, 18 Uhr, läuft Teil 3 der Reihe...

  • Siegen
  • 12.02.21
  • 94× gelesen
KulturSZ
Das Akustik-Duo Klanglaut alias Leslie und Kevin Jost spielte zum Abschluss des „Querbeet“-Abends.

"Querbeet"-Stream Teil 2 aus dem Heimhof-Theater
Klanglaut und klangschön

hel Würgendorf. In zwei Streamings marschierte „Querbeet“ durch die musikalische Landschaft der Region. Nachdem sich in der vergangenen Woche Mitwirkende der Musikschule Burbach und der Singer/Songwriter Mirko Santocono auf der Bühne des Heimhof-Theaters präsentierten, hatten am Mittwochabend der Siegener Musiker Florian Schäfer, Schlagzeuger Felix Graf, die junge Klavierkünstlerin Luisa Mbock-Bayab und das Akustik-Duo Klanglaut ihren Auftritt. Gesendet wurde im Stream auf der Homepage des...

  • Burbach
  • 04.02.21
  • 66× gelesen
KulturSZ
Marco Bussi, Schlagzeuger und Organisator der Siegener „World Music Night“, unterhielt sich mit der SZ über das Thema: Wie kommt man durch den Lockdown, wenn die Kunst am Boden liegt?
2 Bilder

Marco Bussi über Lockdown und Künstler-Perspektiven
Schlagzeuger "im einsamen Raumschiff"

la Siegen/Bonn. Die Kultur liegt am Boden während des zweiten Corona-Lockdowns. „Und doch“, sagt Marco Bussi, Schlagzeuger und Mitbegründer der Siegener Konzertreihe „late night jazz foundation“, „hat die Zeit ihr Gutes. Man kann rekapitulieren oder reflektieren, kann nach neuen Chancen suchen.“ Und – da kommt ein leichtes Strahlen von innen hervor – man kann die ungewollte Freizeit mit seiner dreijährigen Tochter in der Familie genießen. Die ganze Familie ist musikalischDer gebürtige Siegener,...

  • Siegen
  • 04.02.21
  • 174× gelesen
KulturSZ
Gesucht und gefunden: Peter Autschbach (l.) und Joscho Stephan waren am Freitagabend im Stream beim Virtuellen Hut aus dem Heimhof-Theater zu erleben – ein Fest der Gitarren war das!

Duo Autschbach/Stephan zaubert Gitarrenkunst aus dem Virtuellen Hut
Kreativ, intuitiv, inspirativ

hel Würgendorf. Lang und abwechslungsreich ist mittlerweile die Liste der Kulturschaffenden, die der Virtuelle Hut aus der erzwungenen Untätigkeit gerissen hat. Am Freitagabend meldeten sich die Gitarristen Peter Autschbach und Joscho Stephan – auf Einladung des Fördervereins Heimhof-Theater und des Vereins Der Virtuelle Hut – im Duo-Format aus dem Heimhof-Theater – nicht live, aber im Stream. CD "Sundowner" kommt im MärzMit harmonischem Feinschliff und rhythmischer Power vermochten sie perfekt...

  • Burbach
  • 24.01.21
  • 98× gelesen
KulturSZ
Die Philharmonie Südwestfalen spielte im Gläsersaal der Siegerlandhalle ihr Weihnachtskonzert ohne Publikum. Dieses konnte das Konzert am Abend des 1. Feiertags in die Wohnzimmer streamen.

Philharmonie Südwestfalen beglückt mit gestreamtem Weihnachtskonzert
Ein musikalisches Geschenk

lip Siegen. „Warum machen Sie das?“: Diese Frage von Landrat Andreas Müller während der Publikumsbegrüßung zum Streaming-Weihnachtskonzert an Michael Nassauer, Intendant der Philharmonie Südwestfalen, war leicht zu beantworten. Das Orchester hatte seit dem 30. Oktober mit dem Schumann-Konzert im Apollo-Theater keinen Auftritt mehr und fieberte mit seinem Dirigenten Nabil Shehata danach, wieder mit Leidenschaft Musik für sein Publikum zu machen. Da der momentane Lockdown auch alle anderen...

  • Siegen
  • 26.12.20
  • 148× gelesen
KulturSZ
Siegfried Fietz erreicht seine Fans und
solche, die es werden wollen, in dieser Pandemie-bestimmten Zeit mehr und mehr übers Internet.
2 Bilder

Siegfried und Oliver Fietz setzen als christliche Musiker in Pandemie-Zeiten mit Erfolg aufs Streamen
Bereicherung ist „unglaublich groß“

juch - Die Idee der Konzerte im Internet entstand quasi aus der Not. juch Greifenstein. Dass die aktuelle Corona-Pandemie den Künstlern in diesem Jahr einen dicken Strich durch die Tourplanung gemacht hat, dürfte wohl den meisten mittlerweile bekannt sein. Viele der Künstlerinnen und Künstler weichen deshalb auf Alternativen wie z. B. Onlinekonzerte per Livestream aus, bei denen die Zuschauer das Konzert zu Hause live im Internet mitverfolgen können. Die auch im Siegerland wohlbekannten...

  • Siegen
  • 07.12.20
  • 226× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.