Streusalz

Beiträge zum Thema Streusalz

LokalesSZ
Die Region rüstet sich: Die Fahrzeuge werden aktuell flott für den Einsatz auf verschneiten Straßen gemacht.

Vorbereitung auf den Winter
Straßenmeistereien und Kommunen rüsten sich für Schnee und Eis

schn Siegen. „Der Winter naht“, heißt es in einer bekannten Serie. Für die Straßenmeistereien und Bauhöfe in der Region gilt das wortwörtlich. „Wir sind bestens gerüstet“, vermeldet Olaf Schmidt, Pressesprecher in der Netphener Niederlassung von Straßen NRW. „Die Geräte sind vorbereitet, unsere Straßenmeistereien haben viel Erfahrung im Winterdienst“, so Schmidt weiter. Die Lager der Straßenmeisterei Erndtebrück werden am kommenden Wochenende auf 1000 Tonnen Streusalz aufgefüllt. „Dort wird...

  • Siegen
  • 14.10.21
LokalesSZ
Für die Serie „Hinter der Fassade“ schaut die Siegener Zeitung beim Bauhof auf der Friedrichshütte in Bad Laasphe vorbei.
5 Bilder

Serie "Hinter der Fassade": Bauhof
Vom Hundeklo bis zur Friedhofshecke

howe Bad Laasphe. „Ich bin fast 35 Jahre dabei. Mir ist nicht ein Tag leid gewesen. Es macht mir Freude. Bauhofleiter ist ein toller Job.“ – Ein schönes Bekenntnis von einem Mann, der mit seiner Truppe hin und wieder ins Kreuzfeuer der Kritik gerät. Vielleicht auch, weil in der Öffentlichkeit und in der Politik Unkenntnis darüber herrscht, was der Bauhof so alles leistet. Da ist leicht mal am Telefon über den vermeintlich nicht erledigten Winterdienst oder über die nicht geschnittene Böschung...

  • Bad Laasphe
  • 17.09.21
Lokales
Mittels Schubkarre (und einer verflixt unglaubwürdigen Ausrede) wollte sich ein Einbrecher mit Streusalz vom Bauhof versorgen.

Aus Hilchenbacher Bauhof
Einbrecher klaut Streusalz

sz Hilchenbach. Kommt etwa der Winter zurück? Am Freitag kurz nach Mitternacht ist ein Zeuge auf einen Mann aufmerksam geworden, der auf das Gelände des Hilchenbacher Bauhofs einbrach. Hier nahm sich der 53-jährige Täter eine Schubkarre und füllte sie mit Streusalz. Als die alarmierte Polizei eintraf, ließ er die Beute zurück und gab Fersengeld. Nach kurzer Verfolgung konnten ihn die beiden Beamten in einem nahegelegenen Wald einholen und festhalten. Auf Befragung gab er laut Polizeimitteilung...

  • Hilchenbach
  • 04.06.21
LokalesSZ
Die Kommunen in Wittgenstein sehen sich für den Winter gerüstet. Einem geordneten Dienst für freie Straßen – wie hier auf der Landesstraße 718 bei Bad Laasphe – dürfte damit nichts im Wege stehen (Archivfoto).

Wittgensteiner Kommunen auf Einbruch der kalten Jahreszeit vorbereitet
Effizienz im Winterdienst soll Natur schonen

tika Wittgenstein. Für die zweite Wochenhälfte sind erste Schneefälle angekündigt – zumindest in den Höhenlagen von Wittgenstein. Nachdem es bereits in den vergangenen Wochen zu ersten frostigen Nächten gekommen war, bricht spätestens jetzt die Zeit der Winterdienste in den Altkreis-Kommunen an. Insgesamt müssen Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück nicht weniger als rund 477 Streckenkilometer betreuen. 510 Tonnen Streusalz eingelagertDafür haben sie kumuliert rund510 Tonnen Streusalz...

  • Bad Berleburg
  • 17.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.