Stromausfall

Beiträge zum Thema Stromausfall

LokalesSZ-Plus
Mitarbeiter von Westnetz und Berge Bau stellten die Stromversorgung am Ortsausgang von Rüppershausen wieder her. Gut zu erkennen ist, dass der vorhandene Mast nahezu in der Mitte vom Mähwerk geteilt wurde.

K33 in Rüppershausen zwei Stunden gesperrt
Mähwerk teilt Strommast

vö Rüppershausen. Beim Blick auf den ziemlich genau in der Mitte geteilten Strommasten wird deutlich, welche Kräfte hier am Werk gewesen sein müssen: Der Unfall eines Traktorgespanns auf der Kreisstraße 33 am Ortsausgang von Rüppershausen sorgte am Sonntagnachmittag für eine rund zweistündige Vollsperrung sowie den Einsatz der Bereitschaftsdienste von Westnetz und Berge Bau. Das Bauunternehmen aus Leimstruth ist der langjährige Vertragspartner des Energieversorgers. Was war passiert? Gegen...

  • Bad Laasphe
  • 18.10.20
  • 4.027× gelesen
Lokales
In Brachbach "Auf dem Ort" kam es zu einem Defekt an einem Mittelspannungskabel.

Zwischen Birken und Kirchen
Fast 10 000 Menschen von Stromausfall betroffen

thor Birken/Kirchen. Fast 10 000 Menschen zwischen Birken und Kirchen waren am späten Montagabend von Stromausfällen betroffen. Dabei handelte es sich um zwei Störungen, die nichts miteinander zu tun hatten, wie der Netzbetreiber EAM auf Anfrage der SZ mitteilte. Zunächst kam es um 22.39 Uhr zu einem Defekt an einem 20-kV-Mittelspannungskabel in Brachbach „Auf dem Ort“, woraufhin die Stromversorgung für rund 8100 Einwohner in Teilen der Ortsgemeinden Mudersbach und Brachbach gekappt war....

  • Kirchen
  • 15.09.20
  • 1.252× gelesen
Lokales
Offenbar gibt es einen Schaden an einer 10-KV-Leitung.

Firma Achenbach betroffen (Update 14.20 Uhr: Strom fließt wieder)
Buschhütten vorübergehend ohne "Saft"

nja Buschhütten/Geisweid. Im Süden Buschhüttens, ungefähr zwischen  der  Kölsbachstraße und der Firma Achenbach, sorgte am Freitag  ab  ca. 11.50  Uhr   für bis zu zwei Stunden  ein Schaden in einer  10-KV-Leitung für einen Stromausfall. Wo sich der Defekt genau befindet,  steht laut Westnetz noch nicht fest, dies  werde  aber mit Hochdruck ermittelt. Betroffen waren  auch die  Firma Achenbach Buschhütten und laut   Westnetz-Sprecher Christoph Brombach   Teile Dillnhüttens und Geisweids.  Durch...

  • Kreuztal
  • 11.09.20
  • 1.030× gelesen
Lokales
In Siegen ist am Montagnachmittag für 40 Minuten der Strom ausgefallen.

Radio Siegen und Berufsschule betroffen
Stromausfall in der Siegener Innenstadt

sz Siegen. Bei Abriss- bzw. Tiefbauarbeiten in der Siegener Hindenburgstraße wurde am Montag um kurz nach 14 Uhr ein 10.000-Volt-Stromkabel beschädigt. Durch Umschaltungen im Netz konnten die Westnetz-Techniker die Stromversorgung nach Angaben des Unternehmens nach 40 Minuten wiederherstellen. Vom Stromausfall waren einige Geschäftshäuser und Anwohner rund um den Siegener Bahnhof, also an der Hindenburg- und Tiergartenstraße (auch Radio Siegen und die Berufschule) und am Herrengarten,...

  • Siegen
  • 08.06.20
  • 1.318× gelesen
Lokales
Rund anderthalb Stunden waren Teile von Feudingen, Rückershausen und Oberndorf am Freitagvormittag ohne Strom. Gegen 9.15 Uhr hatte es einen Defekt an der 10.000-Volt-Leitung gegeben, die vom Friedhofsweg bis zum Feudinger Schulzentrum verläuft. Symbolfoto: Archiv

Stromausfall im oberen Lahntal
An der defekten Stelle des Kabels knistert es

bw Feudingen. Rund anderthalb Stunden waren Teile von Feudingen, Rückershausen und Oberndorf am Freitagvormittag ohne Strom. Gegen 9.15 Uhr habe es einen Defekt an der 10.000-Volt-Leitung gegeben, die vom Friedhofsweg bis hinauf an das Feudinger Schulzentrum verläuft, berichtete Christoph Brombach, Pressesprecher von Westnetz, auf SZ-Anfrage. Allerdings könnte dieser Defekt durch ein ganz anderes Kabel verursacht worden sein: In Bad Laasphe habe es an der Stromleitung, die vom Schloss...

  • Bad Laasphe
  • 29.05.20
  • 464× gelesen
Lokales
Helberhausen und Oberndorf mussten am Mittwoch zeitweise ohne Strom auskommen.

10.000-Volt-Holzmast defekt (Update)
Helberhausen und Oberndorf haben wieder Strom

js Helberhausen/Oberndorf. Das obere Ferndorftal musste am späten Vormittag ohne Strom auskommen. Wie der Netzversorger Westnetz auf Anfrage der Siegener Zeitung bestätigt, hat ein Landwirt den Defekt an einem 10.000-Volt-Holzmast gemeldet. Dieser war aus bislang ungeklarter Ursache in Schieflage geraten. Von 10.34 Uhr an gab es in Helberhausen und Oberndorf daher einen Stromausfall. Zwei Trafostationen waren ausgefallen, sodass etwa 250 Einwohner betroffen waren.  Seit 12.10 Uhr sind...

  • Hilchenbach
  • 12.02.20
  • 1.315× gelesen
LokalesSZ-Plus
Sturm „Sabine“ hat ihre Spuren hinterlassen. Der Sturm zog als eine der ersten Stellen im Altkreis Wittgenstein die Amtshäuser Höhe bei Leimstruth in Mitleidenschaft. Was blieb, war eine Sperrung der Straße. Foto: Timo Karl
2 Bilder

Stromausfälle bei Sturm „Sabine“
Ein Notaggregat half beim Melken der Kühe

howe Wittgenstein. Dass der Strom aus der Steckdose kommt, wie man gemeinhin etwas flapsig sagt, hat zahlreichen Wittgensteinern in der Nacht von Sonntag auf Montag sowie im Laufe des Montags nichts genutzt. Denn Sturm „Sabine“ sorgte besonders bei den Freileitungen dafür, dass etliche Kunden eine Zeitlang unversorgt blieben. Entweder waren Bäume auf die Leitungen gefallen oder andere vom Starkwind-Ereignis verursachte Störungen seien verantwortlich gewesen, wie Westnetz-Pressesprecher...

  • Bad Berleburg
  • 11.02.20
  • 471× gelesen
Lokales
Unversorgt blieben die Steckdosen von etwa 1000 Einwohnern nach einem Stromausfall in Ferndorf.

Stromausfall in Ferndorf
10.000-Volt-Kabel gab den Geist auf

js Ferndorf. Ein defektes Erdkabel sorgte am frühen Montagnachmittag für einen Stromausfall in Ferndorf und angrenzenden Teilen von Kreuztal. Wie Westnetz-Sprecher Christoph Brombach auf Anfrage der SZ miteilte, war das Problem um 12.42 Uhr gemeldet worden. Ein 10.000-Volt-Kabel zwischen Austraße und Weiherstraße war außer Gefecht gesetzt. Der Grund dafür ist nicht geklärt. Etwa 1000 Einwohner waren vom Stromausfall betroffen, neun über dieses Kabel versorgte Trafostationen blieben...

  • Siegen
  • 13.01.20
  • 1.491× gelesen
Lokales
Eine Stunde lang konnten einige Bewohner des unteren Fischbacherbergs am Samstag nicht mit Strom versorgt werden.

Stromausfall nach einer Stunde behoben

jak Siegen. Da staunten die Anwohner des unteren Fischbacherbergs nicht schlecht, als am Samstagabend nicht nur zahlreiche Weihnachtsbeleuchtungen ihren Dienst versagten, sondern andere Elektrogeräte gleich mit. Ein Fehler in einer 10 000-Volt-Kabelstrecke am Umspannwerk Eintracht sorgte für einen Stromausfall u. a. in den Straßen Hubertusweg, Johanneshütte, Am Ziegenberg und Walter-Flex-Straße. Betroffen waren laut Westnetz-Sprecherin Edith Feuerborn sechs Ortsnetzstationen, von denen allesamt...

  • Siegen
  • 01.12.19
  • 4.009× gelesen
LokalesSZ-Plus
In der Hude in Berghausen tanzte ein Marder auf einem 110 000-Volt-Trafo herum. Das führte am Mittwochabend zu einem kurzen Stromausfall in Bad Laasphe. Und der wiederum bewirkte einen Defekt in der Steuerung des Freibads.
2 Bilder

Stromausfall hat nachhaltige Auswirkungen (Update)
Ein Marder legte Laasphe lahm

howe Bad Laasphe/Berghausen. Ärger machte sich am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr im Raum Bad Laasphe breit. Für 15 Minuten war der Strom ausgefallen – aber komplett. „Habt ihr Strom?“, lautete denn auch die meistgestellte Frage in den WhatsApp-Chats. Wobei auch hier teilweise die Internetverbindung für eine Weile lahmgelegt war. Selbst bei den Windkraftanlagen der Wittgenstein New Energy von Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg drehte sich zwischen Hesselbach und Banfe kein Rad...

  • Bad Laasphe
  • 23.08.19
  • 654× gelesen
Lokales

Zweiter Stromausfall im südlichen Siegerland
Auch im Freien Grund gingen die Lichter aus

tile Neunkirchen. Längere Zeit habe es nun keine Störfälle mehr gegeben, sagte Christoph Brombach, Sprecher von Westnetz in Siegen. Heute musste er gleich zwei Stromausfälle im Kreisgebiet verzeichnen - beide im südlichen Siegerland. Nachdem am Morgen Rinsdorf für knapp 30 Minuten "komplett dunkel" blieb, traf es am frühen Nachmittag Neunkirchen. Auswirkungen bis nach Altenseelbach und Wahlbach Gegen 14 Uhr gab es in zwei Versorgungskabeln vom Umspannwerk Salchendorf aus kommend einen...

  • Neunkirchen
  • 21.08.19
  • 1.486× gelesen
Lokales

Stromausfall behoben (Update): 2000 Einwohner waren betroffen
Rinsdorf "komplett dunkel"

tile Rinsdorf. Rund 2000 Einwohner in Rinsdorf, Obersdorf und Wilnsdorf waren am Mittwochmorgen kurzzeitig ohne Strom. Der Ausfall ereignete sich gegen 10 Uhr. Dies bestätigte der Sprecher für Westnetz in Siegen, Christoph Brombach, auf Anfrage der SZ. Rinsdorf sei "komplett dunkel" gewesen. Bereits gegen 10.30 Uhr seien jedoch die meisten der Anschlüsse wieder mit Strom versorgt worden. Defektes 10.000-Volt-Kabel Ursache für den Stromausfall war ein defektes 10.000-Volt-Kabel im Bereich...

  • Wilnsdorf
  • 21.08.19
  • 1.192× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.