Studenten

Beiträge zum Thema Studenten

LokalesSZ-Plus
Die Erasmus-Studierenden sind am vergangenen Donnerstag angereist. Mit Abstand dürfen sie sich in der
kleinen Gruppe auch persönlich kennenlernen.
2 Bilder

Uni Siegen in Zeiten von Corona
Veranstaltungen für "Ersties" fallen flach

lm Siegen. Die Orientierungswoche einer Hochschule läuft im Prinzip ab wie die Einschulung. Nur dass Kinder durch junge Erwachsene, das Klassenzimmer durch den Vorlesungssaal und das obligatorische Glas Milch vor der Schule durch die ein oder andere Flasche Bier am Abend nach der Uni eingetauscht werden. Auch in Siegen steht sie bald wieder an, die Erstsemestereinführung (ESE). Das bedeutete bisher immer: Busse gefüllt mit nervösen, aber auch freudigen, Gesichtern, die hoch gekarrt wurden zum...

  • Siegen
  • 22.09.20
  • 547× gelesen
LokalesSZ-Plus
Gina Dethlaff, Anna Herten und Nina Schaumann von der WG am Schleifmühlchen begrüßen ihren nächsten Bewerber: Jonas Trgovrz.

Zur Wohnungsknappheit kommt noch Corona hinzu
Wahnsinn bei der WG-Suche

lm Siegen. Die Studiumszusage der Uni trudelt ein, und der Wahnsinn namens WG-Suche läuft an. Das sieht im Alltag vieler Studenten dann so aus: Eine passende Wohngemeinschaft im Internet wird gesucht, eine Bewerbung geschrieben und hoffentlich ein Treffen für ein erstes Kennenlernen vereinbart. Doch bei genauerem Hinsehen erkennt man schnell: Auch hier hat sich durch das Coronavirus einiges geändert. Die Hygiene geht vor, das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes und das Einhalten des Abstandes müssen...

  • Siegen
  • 17.09.20
  • 967× gelesen
LokalesSZ-Plus
Eine komplett digitale Lehre wie im Sommersemester soll es im Wintersemester nicht geben. "Wir wollen doch, dass sie die Universität auch von innen kennenlernen", sagt Rektor Prof. Dr. Holger Burckhart über die Studenten im ersten Studienjahr.

Nummerierte Sitzlpätze
Uni Siegen plant Präsenzlehre

ihm Siegen. Es werden noch mehr als zwei Monate ins Land gehen, bis das Wintersemester 2020/21 auf dem Haardter Berg und am City-Campus Fahrt aufnimmt. Die Hochschule plant ein weitgehend durch Präsenz von Professoren, Assistenten und Studenten geprägtes Semester, also keine komplett digitale Lehre wie im Sommersemester. Das Konzept diskutierte gestern der Senat. Uni Siegen kennenlernenFalls es durch steigende Corona-Zahlen bis Ende Oktober wieder zu einem weitgehenden Lockdown kommt, werde...

  • Siegen
  • 19.08.20
  • 832× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die neue Uni-Mensa steht in den Startlöchern - die Eröffnung verschiebt sich allerdings.
6 Bilder

Studierendenwerk der Uni Siegen plant zwei neue Wohnheime
Mensa am Obergraben öffnet 2020 wohl nicht mehr

sos Siegen. Im Sommer hätte die neue Mensa am Obergraben öffnen sollen, die Stühle aber sind nicht besetzt, die Töpfe und Pfannen kalt. So auch in der frisch sanierten Mensa und Cafeteria am Adolf-Reichwein-Campus. Der Schuldige ist schnell gefunden: das Coronavirus. „Der Campus war im Sommersemester leer“, erinnerte Detlef Rujanski gestern Mittag. Der Geschäftsführer des Studierendenwerks Siegen hatte mit Tobias Maiwald, dem studentischen Verwaltungsratsvorsitzenden, zur Vorstellung des...

  • Siegen
  • 14.08.20
  • 1.377× gelesen
LokalesSZ-Plus
Erdbeeren und Salat wachsen auch im kleinen Balkonkasten.
2 Bilder

Nachhaltigkeit als Lebenskonzept
Wie aus einem Strunk neuer Salat wird

ap Siegen. Alte Konservendosen, aus denen leuchtend grüne Blättchen und zarte Stängelchen sprießen. Petersilie, Salat, Zucchini oder Zuckererbsen steht auf den Holzklammern geschrieben, die am Rand jeder umfunktionierten Blechbüchse klemmen. Ein reich gedeckter Tisch mit vielen verschiedenen Töpfchen und Gläschen sowie einer Bio-Eistee-Glasflasche mit bunten Wildblumen bildet die Kulisse, vor der die Mitbewohnerinnen Sophia Maitri Werner und Madeleine Fries jeden Tag Zeit verbringen. Die...

  • Siegen
  • 20.07.20
  • 101× gelesen
LokalesSZ-Plus
Günter Langer (r.) skizziert im Garten am Sozialkaufhaus ein paar Ideen des Projektes „Reallabor“. Die Menschen am Heidenberg sollen zum Beispiel wieder lernen, einen Gemüsegarten mit zueinander passenden Pflanzen anzulegen.  Foto: mir
3 Bilder

Universität Siegen nimmt Stadtteil Achenbach unter die Lupe
Wie leben die Menschen im Problemquartier am Heidenberg?

mir Siegen. Sag einer, die Universität Siegen schmort im Elfenbeinturm vor sich hin. Ganz das Gegenteil: Kanzler Ulf Richter hatte gestern Abend in Achenbach nicht weniger als vier Professoren (Stevens/IT-Sicherheit bzw. Verbraucherinformatik, Wulf/Wirtschaftsinformatik, Buchmann/Berufspädagogik und Schäfer/Soziologie) im Schlepptau, um gemeinsam mit dem Heimatverein Achenbach das Projekt „Reallabor im Stadtteil Achenbach“ offiziell zu starten. Stadtverordneter Peter Schulte fand das super: „So...

  • Siegen
  • 08.07.20
  • 1.735× gelesen
LokalesSZ-Plus
Alles „büffeln“ half nichts: Über 80 Prozent der Studierenden an der Uni Siegen bestanden die Klausur „Technische Mechanik C“ nicht – und äußern massive Kritik an Prof. Christian Hesch.

Klausur „Technische Mechanik C“ an der Uni Siegen
80,5 Prozent "durchgerasselt"

cs Siegen. 80,5 Prozent – hier geht es nicht etwa um die (offizielle) Zustimmung der russischen Bevölkerung zu der äußerst umstrittenen Verfassungsänderung, sondern um die Durchfallquote einer Klausur an der Universität Siegen. In Kreisen der Studierenden gibt es aktuell heftige Kritik an der Lehre von Prof. Christian Hesch vom Lehrstuhl für numerische Mechanik. Konkret geht es um die Klausur „Technische Mechanik C (Dynamik)“, der sich im Wintersemester 2019/20 135 Studierende aus den...

  • Siegen
  • 04.07.20
  • 10.308× gelesen
LokalesSZ-Plus
Unverkennbar, die beliebten Zierkirschen am Löhrtor-Hallenbad sollen erhalten werden, ein neues Haus der Künste könnte an diesem Standort realisiert werden.
2 Bilder

Spatenstich für Campus der Uni Siegen in drei Jahren
Mit dem Aufzug in die Oberstadt

mir Siegen. Die Uni kommt in die City, der Prozess bekommt Konturen: In etwa drei Jahren wird es den ersten Spatenstich geben für den (Teil-)Campus Friedrichstraße und den (Teil-)Campus Löhrtor. Kostenpunkt: ein dreistelliger Millionenbetrag. Details konnte und wollte Uni-Kanzler Ulf Richter nicht nennen. Am Freitag rang eine zwölfköpfige Jury im Gläsersaal den ganzen Tag mit sich und 13 anonymisierten Entwürfen, bis gegen 17.30 Uhr der Sieger mit der Nr. 1201 feststand. Büro Machleidt auf dem...

  • Siegen
  • 26.06.20
  • 3.756× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mit 25 am Existenzminimum – das geht der ehrgeizigen Studentin Jenny Wipper an die Nieren.
3 Bilder

Keine Jobs wegen der Pandemie
Studentenleben in der Corona-Krise

sabe Siegen. Fix und unbürokratisch sollte sie sein, die Soforthilfe für von der Corona-Krise besonders geschädigte Unternehmen, für angehörige freier Berufe oder Solo-Selbständige. Pakete wurden also geschnürt, Maßnahmen ergriffen, viele finanzielle Stützen kamen bereits an – allerdings nicht überall. „Studenten wurden einfach vergessen“, sagt Jenny Wipper. Die SZ trifft die 25-jährige Lehramtsstudentin am menschenleeren Siegufer. Vor Corona finanzierte sie sich ihr Studium mit einem...

  • Siegen
  • 30.04.20
  • 1.125× gelesen
Lokales
Zu einer „versteckten Studiengebühr“ hat sich der Semesterbeitrag der Studenten in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt, finden die Studierendenwerke.  Grafik: Stud.-Werke

Studierendenwerken geht die Puste aus
"Verkappte Studiengebühren"

sz Siegen. Die Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke NRW mit Sitz in Bochum beklagt eine erneute finanzielle Nullrunde vom Land Nordrhein-Westfalen im Haushaltsplan 2020. Dabei bräuchten die Studierendenwerke dringend eine massive Erhöhung der Zuschüsse, um weiterhin ihre gesetzlichen Aufgaben dauerhaft erfüllen zu können. Land zahlt kaum mehrWährend die Studentenzahlen und Sozialbeiträge – das ist der Betrag, den Studenten pauschal für die Leistungen der Studierendenwerke zahlen müssen –...

  • Siegen
  • 12.12.19
  • 243× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.