Studenten

Beiträge zum Thema Studenten

Lokales
Die neuen Austauschstudenten haben schon ein ordentliches Programm hinter sich: von Kneipentour bis Wanderung auf dem Rothaarsteig.

Auch wieder Studierende aus Übersee dabei
Uni Siegen begrüßt Austauschstudenten

sz Siegen. Rund 55 neue Austauschstudenten hat die Universität Siegen begrüßt. Die internationalen Studenten stammen unter anderem aus Frankreich, Italien und Spanien. Seit diesem Semester nehmen auch wieder Studierende aus Übersee an den Austauschprogrammen teil, darunter aus China, Japan und den USA. Kneipentour und WanderungDie ersten Wochen verbringen sie gemeinsam bei den sogenannten Welcome Weeks, organisiert von der Abteilung International Student Affairs. Informations- und...

  • Siegen
  • 11.10.21
LokalesSZ
Die Studentenheime in Siegen sind voll. Nachzügler haben keine Chance auf einen Platz mehr, selbst auf der Warteliste ist kein Platzmehr. Dennoch sind beim AStA noch keine Beschwerden wegen Notsituationen aufgelaufen.

Siegener Studentenheime restlos belegt
Corona-bedingt keine Notfallquartiere für Studenten

juka Siegen. Zum 1. Oktober hat das Wintersemester 2021/22 offiziell begonnen, ist die Universität Siegen nach eineinhalb Jahren in die Präsenzlehre zurückgekehrt. Auch wenn die Vorlesungen erst am 11. Oktober starten, ist die Wohnsituation in der Krönchenstadt schon jetzt angespannt. „Die Wohnheime sind alle zu, wir haben keinen Platz mehr frei“, berichtet Burkhard Lutz, Abteilungsleiter Wohnen beim Studierendenwerk. Nach drei Semestern aus der Distanz kommen nun gleich mehrere Jahrgänge neu...

  • Siegen
  • 06.10.21
Lokales
SZ-Redakteur Dr. Andreas Goebel.

BIS AUF WEITERES
Ersti-Woche

Die Ersti-Woche sollte keine Studentin, kein Student verpassen. Dort lernt man seine neue Uni-Stadt kennen und vor allem die Kommilitonen, woraus manche Freundschaft entsteht, die über das Studium hinaus Bestand haben kann. Es gibt lustige Stadtrallyes und Kennenlernspiele, man erfährt, wo die besten Kneipen und Clubs sind, viele Dozenten stellen sich vor. Doch die Gepflogenheiten sind von Stadt zu Stadt, von Fachbereich zu Fachbereich verschieden. Als meine mittlere Tochter zum vereinbarten...

  • Siegen
  • 05.10.21
LokalesSZ
Auch für Lehrveranstaltungen plant die Uni Siegen Kontrollen.

Uni Siegen plant Kontrollen
Nur mit 3 G in die Vorlesung

ihm Siegen. In drei Wochen wird es an der Universität wieder wimmeln – die Studenten kehren in den Präsenzbetrieb zurück. Nicht nur die Erstsemester, sondern auch die Anfänger der vergangenen drei Semester werden zum ersten Mal so richtig Campusluft schnuppern. Allerdings geschieht das unter Corona-Bedingungen. Wie die Universität das organsiert, ist eine Wissenschaft für sich. Welche Regeln gelten für das Wintersemester? Die Lehrveranstaltungen werden entlang der 3-G-Regel durchgeführt. Dazu...

  • Siegen
  • 17.09.21
LokalesSZ
Hier soll das Zentrum des neuen Campus Nord entstehen: Im Zuge des Projekts „Siegen.Wissen verbindet“ soll an der Friedrichstraße die Philosophische Fakultät unterkommen. Dieser Bereich wird zu einem verkehrsberuhigten Anger umgestaltet.

Uni Siegen in die Stadt
Bewohner des Quartiers formulieren Sorgen

js Siegen. Stadt und Uni Siegen sind sich einig: Mit dem Umzug von zwei weiteren Fakultäten in die City, dem Mammutprojekt mit dem Titel „Siegen. Wissen verbindet“, wird das Oberzentrum einen zugkräftigen Entwicklungsmotor bekommen. Nach dem zentralen Campus Unteres Schloss samt Hörsaalzentrum und neuer Mensa sollen zwei weitere Standorte geschaffen werden – und in diesem Zuge bislang stiefmütterlich behandelte Quartiere am Fuß des Siegbergs Renaissance feiern. Am Häutebachweg und an der...

  • Siegen
  • 13.09.21
LokalesSZ
Unsere Archivbilder zeigen Szenen aus der Nacht der Räumung des Platzes und der Treppenanlage am Kornmarkt in der Siegener Oberstadt am 21. August vergangenen 	Jahres.
4 Bilder

Gesperrte Fissmer-Anlage in Siegen
Junge Stadt, biedere Regeln

mir/tip Siegen. Die Ansage kam etwas überraschend, seit Freitag werden Kornmarkt und Fissmer-Anlage an den Wochenenden jeweils ab 23 Uhr als inoffzielle Partymeile geschlossen: „Die Lage ist seit Mai eskaliert. Wir haben es mit Absprachen und Platzverweisen versucht, das reicht nicht“, erklärt Bürgermeister Steffen Mues. Vergangenes Wochenende habe es zusätzlich diverse Schlägereien zu nächtlicher Stunde gegeben. Parallel habe die Vermüllung zugenommen, „es müssen Hunderte dort gefeiert haben,...

  • Siegen
  • 23.07.21
Lokales
Im Hörsaalzentrum am Unteren Schloss könnte ab dem am 1. Oktober beginnenden Wintersemester erstmals richtig Leben einkehren. Die Uni plant derzeit die weitestgehende Rückkehr zur Präsenzlehre.

Lehre soll wieder vor Ort stattfinden
Uni Siegen kehrt zur Präsenz zurück

juka Siegen. „Wir möchten im Wintersemester wieder mehr universitäres Leben ermöglichen“, betont Prof. Dr. Alexandra Nonnenmacher, Prorektorin für Bildung an der Universität Siegen. Daher plant die Hochschule für das am 1. Oktober beginnende Wintersemester die weitgehende Rückkehr zur Präsenzlehre. Oder wie die Uni es nennt: „Modernisierter Präsenzbetrieb“. Ergänzend zu den Angeboten in Präsenz sollen so auch digitale Formate weitergeführt werden, beispielsweise in Form von...

  • Siegen
  • 16.07.21
Lokales
Mit diesem Studiengang erwerben Studierende neben ihren beiden Unterrichtsfächern eine dritte Lehrbefähigung im Fach Wirtschaft.

Neues Angebot an Uni Siegen
Erweiterungsstudiengang Wirtschaft

sz Siegen. Die Universität Siegen baut das Angebot für Lehramtsstudierende aus. Zum Wintersemester 2021/22 startet der Erweiterungsstudiengang Wirtschaft. Mit diesem Studiengang erwerben Studierende neben ihren beiden Unterrichtsfächern eine dritte Lehrbefähigung im Fach Wirtschaft. Das Angebot richtet sich an Lehramtsstudierende der Schulformen Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule sowie Gymnasium und auch an bereits ausgebildete Lehrkräfte.Das teilt die heimische Hochschule mit. Die...

  • Siegen
  • 14.07.21
Lokales
Im Vergleich zu den heimischen Industrieunternehmen sind Gastronomiebetriebe immer auf der Suche nach helfenden Händen – auch für eine begrenzte Zeit in den Sommermonaten.

Flaute bei Firmen und Bewerber
Keine Lust auf Ferienjobs

ap Siegen/Mudersbach. Sechs Wochen Sommerferien: Zeit zum Ausschlafen, Chillen, Freunde treffen – oder beste Gelegenheit für einen Ferienjob, um das Taschengeld aufzubessern. Aber: Auf die Arbeit in den Ferien haben scheinbar nur wenige junge Leute richtig Lust – und auch für die Unternehmen selbst ist der (Verwaltungs-)Aufwand schlichtweg sehr hoch, vielleicht auch zu hoch. Das hat eine umfassende SZ-Umfrage bei heimischen Unternehmen ergeben. „Anlernen und Nutzen stehen für die kurze...

  • Siegen
  • 05.07.21
Lokales
Der gewaltige Backsteinbau am Effertsufer hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Wo 2024 Studierende in großer Zahl einziehen werden, waren zuletzt der Landschaftsverband und die AWo aktiv. In den 80er-Jahren durften dort Mob-Reservisten der Bundeswehr ihre Ausrüstung samt Stahlhelm abholen.

Studierendenwerk will alle Mensen öffnen
Neue Studentenwohnungen in Siegen

mir Siegen. Die Uni-Mensen sind weiter geschlossen, allein wegen der Corona-Pandemie: Im September soll sich das zum Wintersemester hin ändern. „Das ist der Plan, aber die Ausgestaltung noch völlig offen“, sagt Detlef Rujanski, Geschäftsführer des Studierendenwerks. Die Gefahr dabei: Zwischen 11 und 14 Uhr strömen alle Studierenden gleichzeitig zum Essen und Trinken herbei, „das birgt immer noch eine punktuelle Corona-Gefahr. Das muss man sehen, aber wir haben auch einen gesetzlichen Auftrag.“...

  • Siegen
  • 03.07.21
Lokales
Arbeitgeber, Gewerkschaften und Kammern: Eine ungewöhnliche Allianz macht sich für mehr Uni in der City Siegen stark.

160 Bürger informieren sich aus erster Hand
Uni Siegen in die Stadt: Sorgen am Häutebachweg

js Siegen. Die Universität kommt in die Stadt – und deren Bürger möchten auf dem Weg dorthin mitgenommen werden. Gut 160 von ihnen nahmen am Donnerstagabend das Angebot wahr, sich aus erster Hand den Masterplan zum Großprojekt „Siegen. Wissen verbindet“ erklären zu lassen; Pandemie-bedingt haben sich Uni und Stadt für eine Informations- und Diskussionsveranstaltung im Digitalformat als Zoom-Webinar entschieden. Es war der Auftakt zur frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung im...

  • Siegen
  • 10.06.21
LokalesSZ
Dr. Roland Koch ist Schriftsteller und seit 2008 Dozent an der Uni Siegen. Präsenz sagt er, sei für seine kreativen Kurse eigentlich Voraussetzung.

Rückkehr zur Präsenzlehre gewünscht
Der "Prof" und die digitale Anonymität

sabe Siegen. Einige Studenten sind mittlerweile im dritten Semester und haben die Uni nicht einmal von Innen gesehen. Die Kommilitonen bleiben lasche Bildschirmaufnahmen. Der „Prof“ auch. Dass 2D mit der Wirklichkeit nicht mithalten kann, ist kein Geheimnis. Dass viele der jungen Menschen darunter leiden, auch nicht. Die Pandemie schluckt nicht nur Semester, sondern ganze Lebensabschnitte. Aber wie geht es eigentlich dem Bildschirm-Gegenüber, den Lehrenden, nach dieser lange Zeit ohne volle...

  • Siegen
  • 08.06.21
Lokales
Die meisten Studentinnen und Studenten verdienen ihr Geld durch Nebenjobs in der Gastronomie oder im Handel.
3 Bilder

Studenten und ihre Nebenjobs
Die meisten arbeiten in Gastronomie und Handel

gro Siegen. „Ich bin derzeit ziemlich knapp bei Kasse“, diesen Satz kennen Studenten nur zu gut. Semesterbeitrag, Lebensmittel, Miete, Sprit und Büchergeld – auch als Student kommt so einiges an Kosten zusammen. Viele der Studenten erhalten jedoch keine staatliche Unterstützung in Form von BAföG oder Stipendien und haben auch nicht immer die Möglichkeit, von den Eltern finanziert zu werden. So bleibt vielen nur noch die Möglichkeit, neben dem Studium jobben zu gehen. Einige entscheiden sich...

  • Siegen
  • 07.06.21
Lokales
SZ-Redakteur Jan Schäfer.

BIS AUF WEITERES
Zeitreisen

Es hat schon was, sich auf eine kleine Zeitreise zu begeben. Hin und wieder ist es einfach schön, noch einmal die Orte zu besuchen, mit denen uns etwas verbindet, die uns geprägt haben. Marburg, Ziel meiner Dienstreise einen Teil unserer Uni-Serie, ist so ein Ort für mich. Ich habe in der Lahnstadt studiert, die Philipps-Universität (genauer: die grässlichen Türme der „Philfak“ – energetische Katastrophenbauten, eingepfercht zwischen Schnellstraße und Eisenbahntrasse) ist meine Alma Mater. Den...

  • Siegen
  • 05.06.21
LokalesSZ
Immer mehr Wohnungen im Stadtkern und in Siegens Oberstadt werden von Studenten bewohnt. Den jungen Leuten ist es wichtig, in der Nähe des Campus zu wohnen.
4 Bilder

Uni kommt in die Stadt
Immer mehr Studenten wohnen in der City in Siegen

gro Siegen. Seit neun Jahren nennt sich Siegen nun offiziell Universitätsstadt. Von Jahr zu Jahr wird die Hochschule immer größer. Jetzt soll die Uni noch mehr in die Stadt ziehen. Dies hat unter anderem auch Auswirkungen auf den Wohnmarkt in der Innen- und Oberstadt, denn wo eine Universität ist, da ist auch Leben. Immer mehr der hiesigen Studenten und Lehrenden wollen nah am Campus und mitten im Trubel der Stadt leben. Die SZ hat zwei Experten aus der Region gefragt, wie sich der...

  • Siegen
  • 30.05.21
LokalesSZ
Der Eingangsbereich an der Adolf-Reichwein-Straße bildete schon Mitte der 70er-Jahre einen zentralen Bestandteil der damaligen Gesamthochschule.
2 Bilder

Geschichte der Uni Siegen - ein Blick zurück
Wohnraum-Knappheit zieht sich durch Historie

juka Siegen. Die Stadt Siegen und ihre Universität. Was mittlerweile untrennbar erscheint, war lange Zeit nicht selbstverständlich und äußerst umstritten. Als „goldener Tag“, der die Einrichtung auf den Weg darin brachte, wo sie heute angekommen ist, gilt der 28. April 1971. Nach langen Kämpfen und Diskussionen kam grünes Licht von der NRW-Landesregierung in Düsseldorf für die Errichtung einer Gesamthochschule mit Abteilung in Gummersbach. „Ein sehr schöner Tag ist das heute, einer der...

  • Siegen
  • 24.05.21
Lokales
Insbesondere in den Fächern Biologie/Biowissenschaften, Chemie, Mathematik und Informatik erzielt die Uni Siegen gute Ergebnisse.

Uni Siegen
Top-Ranking in mehreren Fächern

sz/ap Siegen. Im aktuellen CHE Hochschulranking haben rund 120.000 Studenten die Studienbedingungen, die Angebote zur Berufsorientierung, den Wissenschafts- oder Praxisbezug, die Räumlichkeiten und die IT-Infrastruktur ihrer Universität, (dualen) Hochschule oder Berufsakademie bewertet. Das strikt fachbezogene Ranking ist der umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum. Insbesondere in den Fächern Biologie/Biowissenschaften, Chemie, Mathematik und Informatik...

  • Siegen
  • 05.05.21
Lokales
Die Mitarbeiter der Security-Firma sorgen dafür, dass alles in geordneten Bahnen verläuft.
10 Bilder

Corona-Ausbruch in der Engsbachstarße
Studentenwohnheim von Security gut bewacht

mir Siegen. Tag 1 nach dem Corona-Ausbruch in den beiden Studentenwohnheimen Engsbachstraße in Weidenau: Auffällig gelb bejackte Security-Mitarbeiter sichern die Eingänge, einer hat sich einen Stuhl in die Mittagssonne gerückt. An den Absperrgittern ist noch ein letzter, kleiner Einlass, auch der SZ-Redakteur darf nicht zu nahe kommen: „Alles in Ordnung und entspannt verlaufen, auch in der Nacht“, lautet die einzige Auskunft. Wie so oft, die ausführenden Kräfte sind zum Schweigen verdonnert...

  • Siegen
  • 22.04.21
Lokales
Aus Sicherheitsgründen werden die beiden Wohnheime abgesperrt.
3 Bilder

Corona-Hotspot in zwei Wohnheimen - UPDATE
300 Studenten unter Quarantäne

Update - 20.20 Uhr sp/sz Siegen. Rund 300 Studenten unter Quarantäne und 20 positive Corona-Fälle. Das ist das Ergebnis einer Reihentestung in zwei Wohnheimen des Studierendenwerks Siegen an der Engsbachstraße in Weidenau, das am Mittwoch für einen Großeinsatz von Polizei und Ordnungsamt sorgte. Polizeieinsatz im Studentenwohnheim Die ersten beiden Fälle waren laut Kreisverwaltung durch positive Schnelltests entdeckt worden, die durch PCR-Tests bestätigt wurden. Eine spezielle Erklärung, wie es...

  • Siegen
  • 21.04.21
Lokales
Die Polizei ist mit einem Großaufgebot im Studentenwohnheim an der Engsbachstraße im Einsatz.
9 Bilder

20 Corona-Fälle
Polizeieinsatz im Studentenwohnheim

sz Weidenau. Großer Polizeieinsatz in Siegen: In den beiden Häusern des Wohnheims des Studierendenwerks an der Engsbachstraße 56 und 58 in Weidenau hat es in den vergangenen Tagen insgesamt 20 positive Corona-Testergebnisse gegeben. Das teilt der Kreis in seinem täglichen Corona-Update mit. Beamte sind vor Ort und klären die Bewohner über das weitere Vorgehen auf. Im Studierendenwohnheim wurden bereits am 14. und am 17. April Reihentestungen durchgeführt. Für Donnerstag ist eine weitere...

  • 21.04.21
Lokales
Einst gingen von Olpe aus Züge in vier Richtungen, der Bahnhof pulsierte. Das wird wohl nie wiederkehren – indes haben zwei Studenten eine Idee entwickelt, wie zumindest die Rheinmetropole wieder an den Kreis Olpe angeschlossen werden könnte.
2 Bilder

Studenten verblüffen Fachleute des Zweckverbands Personennahverkehr
Ohne Umsteigen von der Bigge an den Rhein

win Olpe/Siegen. Es war im Jahr 1903, als die Eisenbahnstrecke von Olpe nach Dieringhausen freigegeben wurde und die Bigge mit dem Rhein verband, denn via Dieringhausen ging es bereits direkt weiter nach Köln. 1979 stoppte der Auto-Boom den Personenverkehr auf dieser Strecke, 1993 rollte der letzte Güterzug, der noch auf einem Reststück von Olpe nach Eichen bei Drolshagen Flüssiggas gefahren hatte. Alle Pläne, die Strecke zu reaktivieren, scheiterten – Brücken und Unterführungen fielen, die...

  • Stadt Olpe
  • 20.04.21
LokalesSZ
Ohne Geld ganz fern der Heimat: Ausländische Studierende werden von der Corona-Pandemie mit voller Härte getroffen.
3 Bilder

Zwei Betroffene über ihre Pandemie-Sorgen
Ausländische Studierende in Existenznöten

sabe Siegen. Sie kommen für neue Erfahrungen, eine andere Sprache, eine neue Kultur, mehr Chancen, den Lebenslauf, für ihren großen Traum. Es gibt viele Gründe, warum sich junge Menschen für ein Studium im Ausland entscheiden. Für Aubin und Alexandra aus Kamerun ist es ein bisschen von allem. Der Weg zwischen Weltoffenheit und Wissensdurst hat sie nach Deutschland geführt – an die Universität Siegen. Jetzt sind sie hier gestrandet. Ausländische Studierende werden von Corona hart getroffen...

  • Siegen
  • 16.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.