Studenten

Beiträge zum Thema Studenten

Lokales
Arbeitgeber, Gewerkschaften und Kammern: Eine ungewöhnliche Allianz macht sich für mehr Uni in der City Siegen stark.

160 Bürger informieren sich aus erster Hand
Uni Siegen in die Stadt: Sorgen am Häutebachweg

js Siegen. Die Universität kommt in die Stadt – und deren Bürger möchten auf dem Weg dorthin mitgenommen werden. Gut 160 von ihnen nahmen am Donnerstagabend das Angebot wahr, sich aus erster Hand den Masterplan zum Großprojekt „Siegen. Wissen verbindet“ erklären zu lassen; Pandemie-bedingt haben sich Uni und Stadt für eine Informations- und Diskussionsveranstaltung im Digitalformat als Zoom-Webinar entschieden. Es war der Auftakt zur frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung im...

  • Siegen
  • 10.06.21
  • 1.610× gelesen
LokalesSZ
Dr. Roland Koch ist Schriftsteller und seit 2008 Dozent an der Uni Siegen. Präsenz sagt er, sei für seine kreativen Kurse eigentlich Voraussetzung.

Rückkehr zur Präsenzlehre gewünscht
Der "Prof" und die digitale Anonymität

sabe Siegen. Einige Studenten sind mittlerweile im dritten Semester und haben die Uni nicht einmal von Innen gesehen. Die Kommilitonen bleiben lasche Bildschirmaufnahmen. Der „Prof“ auch. Dass 2D mit der Wirklichkeit nicht mithalten kann, ist kein Geheimnis. Dass viele der jungen Menschen darunter leiden, auch nicht. Die Pandemie schluckt nicht nur Semester, sondern ganze Lebensabschnitte. Aber wie geht es eigentlich dem Bildschirm-Gegenüber, den Lehrenden, nach dieser lange Zeit ohne volle...

  • Siegen
  • 08.06.21
  • 333× gelesen
Lokales
Die meisten Studentinnen und Studenten verdienen ihr Geld durch Nebenjobs in der Gastronomie oder im Handel.
3 Bilder

Studenten und ihre Nebenjobs
Die meisten arbeiten in Gastronomie und Handel

gro Siegen. „Ich bin derzeit ziemlich knapp bei Kasse“, diesen Satz kennen Studenten nur zu gut. Semesterbeitrag, Lebensmittel, Miete, Sprit und Büchergeld – auch als Student kommt so einiges an Kosten zusammen. Viele der Studenten erhalten jedoch keine staatliche Unterstützung in Form von BAföG oder Stipendien und haben auch nicht immer die Möglichkeit, von den Eltern finanziert zu werden. So bleibt vielen nur noch die Möglichkeit, neben dem Studium jobben zu gehen. Einige entscheiden sich...

  • Siegen
  • 07.06.21
  • 176× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Jan Schäfer.

BIS AUF WEITERES
Zeitreisen

Es hat schon was, sich auf eine kleine Zeitreise zu begeben. Hin und wieder ist es einfach schön, noch einmal die Orte zu besuchen, mit denen uns etwas verbindet, die uns geprägt haben. Marburg, Ziel meiner Dienstreise einen Teil unserer Uni-Serie, ist so ein Ort für mich. Ich habe in der Lahnstadt studiert, die Philipps-Universität (genauer: die grässlichen Türme der „Philfak“ – energetische Katastrophenbauten, eingepfercht zwischen Schnellstraße und Eisenbahntrasse) ist meine Alma Mater. Den...

  • Siegen
  • 05.06.21
  • 359× gelesen
LokalesSZ
Immer mehr Wohnungen im Stadtkern und in Siegens Oberstadt werden von Studenten bewohnt. Den jungen Leuten ist es wichtig, in der Nähe des Campus zu wohnen.
4 Bilder

Uni kommt in die Stadt
Immer mehr Studenten wohnen in der City in Siegen

gro Siegen. Seit neun Jahren nennt sich Siegen nun offiziell Universitätsstadt. Von Jahr zu Jahr wird die Hochschule immer größer. Jetzt soll die Uni noch mehr in die Stadt ziehen. Dies hat unter anderem auch Auswirkungen auf den Wohnmarkt in der Innen- und Oberstadt, denn wo eine Universität ist, da ist auch Leben. Immer mehr der hiesigen Studenten und Lehrenden wollen nah am Campus und mitten im Trubel der Stadt leben. Die SZ hat zwei Experten aus der Region gefragt, wie sich der...

  • Siegen
  • 30.05.21
  • 603× gelesen
LokalesSZ
Der Eingangsbereich an der Adolf-Reichwein-Straße bildete schon Mitte der 70er-Jahre einen zentralen Bestandteil der damaligen Gesamthochschule.
2 Bilder

Geschichte der Uni Siegen - ein Blick zurück
Wohnraum-Knappheit zieht sich durch Historie

juka Siegen. Die Stadt Siegen und ihre Universität. Was mittlerweile untrennbar erscheint, war lange Zeit nicht selbstverständlich und äußerst umstritten. Als „goldener Tag“, der die Einrichtung auf den Weg darin brachte, wo sie heute angekommen ist, gilt der 28. April 1971. Nach langen Kämpfen und Diskussionen kam grünes Licht von der NRW-Landesregierung in Düsseldorf für die Errichtung einer Gesamthochschule mit Abteilung in Gummersbach. „Ein sehr schöner Tag ist das heute, einer der...

  • Siegen
  • 24.05.21
  • 385× gelesen
Lokales
Insbesondere in den Fächern Biologie/Biowissenschaften, Chemie, Mathematik und Informatik erzielt die Uni Siegen gute Ergebnisse.

Uni Siegen
Top-Ranking in mehreren Fächern

sz/ap Siegen. Im aktuellen CHE Hochschulranking haben rund 120.000 Studenten die Studienbedingungen, die Angebote zur Berufsorientierung, den Wissenschafts- oder Praxisbezug, die Räumlichkeiten und die IT-Infrastruktur ihrer Universität, (dualen) Hochschule oder Berufsakademie bewertet. Das strikt fachbezogene Ranking ist der umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum. Insbesondere in den Fächern Biologie/Biowissenschaften, Chemie, Mathematik und Informatik...

  • Siegen
  • 05.05.21
  • 140× gelesen
Lokales
Die Mitarbeiter der Security-Firma sorgen dafür, dass alles in geordneten Bahnen verläuft.
10 Bilder

Corona-Ausbruch in der Engsbachstarße
Studentenwohnheim von Security gut bewacht

mir Siegen. Tag 1 nach dem Corona-Ausbruch in den beiden Studentenwohnheimen Engsbachstraße in Weidenau: Auffällig gelb bejackte Security-Mitarbeiter sichern die Eingänge, einer hat sich einen Stuhl in die Mittagssonne gerückt. An den Absperrgittern ist noch ein letzter, kleiner Einlass, auch der SZ-Redakteur darf nicht zu nahe kommen: „Alles in Ordnung und entspannt verlaufen, auch in der Nacht“, lautet die einzige Auskunft. Wie so oft, die ausführenden Kräfte sind zum Schweigen verdonnert...

  • Siegen
  • 22.04.21
  • 2.340× gelesen
Lokales
Aus Sicherheitsgründen werden die beiden Wohnheime abgesperrt.
3 Bilder

Corona-Hotspot in zwei Wohnheimen - UPDATE
300 Studenten unter Quarantäne

Update - 20.20 Uhr sp/sz Siegen. Rund 300 Studenten unter Quarantäne und 20 positive Corona-Fälle. Das ist das Ergebnis einer Reihentestung in zwei Wohnheimen des Studierendenwerks Siegen an der Engsbachstraße in Weidenau, das am Mittwoch für einen Großeinsatz von Polizei und Ordnungsamt sorgte. Polizeieinsatz im Studentenwohnheim Die ersten beiden Fälle waren laut Kreisverwaltung durch positive Schnelltests entdeckt worden, die durch PCR-Tests bestätigt wurden. Eine spezielle Erklärung, wie es...

  • Siegen
  • 21.04.21
  • 5.374× gelesen
LokalesSZ
Ohne Geld ganz fern der Heimat: Ausländische Studierende werden von der Corona-Pandemie mit voller Härte getroffen.
3 Bilder

Zwei Betroffene über ihre Pandemie-Sorgen
Ausländische Studierende in Existenznöten

sabe Siegen. Sie kommen für neue Erfahrungen, eine andere Sprache, eine neue Kultur, mehr Chancen, den Lebenslauf, für ihren großen Traum. Es gibt viele Gründe, warum sich junge Menschen für ein Studium im Ausland entscheiden. Für Aubin und Alexandra aus Kamerun ist es ein bisschen von allem. Der Weg zwischen Weltoffenheit und Wissensdurst hat sie nach Deutschland geführt – an die Universität Siegen. Jetzt sind sie hier gestrandet. Ausländische Studierende werden von Corona hart getroffen...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 263× gelesen
LokalesSZ
Symbolfoto.
4 Bilder

Finanzspritze für klamme Studentenkassen
2000 Überbrückungshilfen ausgezahlt

sz/gro Siegen. Nach der Vorlesung mit dem überfüllten Bus zum Minijob. Für viele Studenten ist (oder besser: war) dies der normale Alltag. Angesichts gestiegener Lebenshaltungskosten und teilweise sehr hoher Mieten an den Uni-Standorten sind viele auf ihre Jobs in Bars, Kneipen, Restaurants oder Läden angewiesen. Pandemiebedingt sind jedoch jetzt vielen Studenten die Arbeitsplätze weggefallen. Aus diesem Grund hilft das Bundesministerium für Bildung und Forschung Studierenden, die wegen der...

  • Siegen
  • 14.04.21
  • 257× gelesen
Lokales
Die Corona-Pandemie erschwert es den Studenten aus dem Ausland aus verschiedenen Gründen, ein Studium in einem anderen Land aufzunehmen.

Corona-Pandemie
Weniger Studenten aus China an der Uni Siegen

sabe Siegen. Tatsächlich ist die Gesamtzahl der Bildungsausländer (ausländische Studierende, die ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben) an der Universität Siegen trotz der Corona-Pandemie leicht gestiegen. Und zwar von 1490 Studierenden im Wintersemester 2019/20 auf 1541 Studenten im Wintersemester 2020/21. Die Zahl der internationalen angehenden Akademiker insgesamt liegt aktuell bei 2429. Dagegen gibt es bei den Zahlen der Studienanfänger aus dem Ausland zum...

  • Siegen
  • 23.03.21
  • 379× gelesen
Lokales

Überbrückungshilfe für gesamtes Sommersemester
Weiterhin Zuschüsse für Studierende

sz Siegen/Bad Berleburg. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung verlängert in Zusammenarbeit mit dem deutschen Studierendenwerk den Zuschuss für Studierende in Notlagen. Das teilen die beiden Institutionen jetzt in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Die Folgen der Corona-Pandemie sind auch im studentischen Alltag deutlich zu spüren. Besonders trifft es Studierende, die auf Einkünfte aus Nebenjobs angewiesen sind. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und das deutsche...

  • Siegen
  • 19.03.21
  • 438× gelesen
LokalesSZ
Nachhaltige Kleidung der Studenten von Scientibus lässt sich nicht nur vielfältig kombinieren, sondern ist auch gut für den Menschen und den Planeten.

Musikstudenten gründen Unternehmen für “faire“ Kleidung
Marken-Logo statt Heavy-Metal-Kutte

oft Siegen. Kleidung mit mangelhafter Qualität, Retouren die verbrannt werden und Kleidungsstücke, die nie getragen im Schrank verstauben: All dem stellt sich Scientibus entgegen. Seit eineinhalb Jahren produzieren Thomas Kehren und sein Team nun nachhaltige Kleidung und können versichern: „An unseren Fingern klebt kein Blut“. Es war eine Idee, die vor gut drei Jahren bei einem Bierchen in der Studenten WG entstand und schnell viel mehr als das wurde, erzählte Thomas Kehren. Was erst als...

  • Siegen
  • 19.03.21
  • 128× gelesen
Lokales

Studierende sollen sich anpassen
Gender-Sprache als Norm

ihm Siegen. Die „geschlechtergerechte Sprache“ fordert von den Studierenden an der Universität Siegen Anpassung. Viele Dozenten gerade in den Geistes- und Sozialwissenschaften verlangen in Seminar- und Examensarbeiten die durchgehende Genderung, also den Gebrauch von männlicher und weiblicher Form, nach Möglichkeit mit der Erweiterung auf diverse Geschlechter. Ob bei Nichteinhaltung dieser Vorgabe eine Abwertung der Note droht, ist nicht belegt. Entsprechende Gerüchte sind allerdings immer...

  • Siegen
  • 19.03.21
  • 100× gelesen
Lokales
Für viele Studenten wird die Miete zu einer echten finanziellen Belastung - nicht nur in Zeiten von Corona.

In Siegen wohnt man relativ günstig
Für Studenten wird die Miete zum Problem

sz/js Siegen. Die finanzielle Belastung von Studenten durch die Miete hat es in sich. Schon in normalen Zeiten kann sich so mancher junge Akademiker keine großen Sprünge leisten. Die Corona-Krise und der Wegfall vieler Studentenjobs verschärft dies nochmal. Eine aktuelle Analyse des Nürnberger Immobilienportals „immowelt“ zeigt: Die Wohnpauschale aus dem Bafög-Höchstsatz (325 Euro) reicht demnach in 37 von 68 untersuchten Hochschulstädten nicht für die Kaltmiete aus. In Siegen jedoch kommen die...

  • Siegen
  • 24.02.21
  • 1.341× gelesen
LokalesSZ
Anderswo werden Beiträge gekürzt oder erlassen. An der Uni Siegen bleibt man hart.

Trotz geschlossener Hörsäle
Studenten müssen Semesterbeitrag weiter zahlen

ihm Siegen. Ebbe herrscht auf vielen studentischen Konten – Nebenjob perdu, günstiges Essen in der Mensa Fehlanzeige. Corona hat vieles verändert, nur eines ist geblieben: der Semesterbeitrag. Nach wie vor müssen die angehenden Siegener Akademiker 273,55 Euro pro Halbjahr überweisen, bevor sie ihren Studentenausweis in der Hand halten. Das sind bei 18.700 Studenten in diesem Wintersemester immerhin 5,12 Millionen Euro. Warum gibt es hier keinen Corona-Rabatt? Anderswo werden Beiträge gekürzt...

  • Siegen
  • 27.01.21
  • 428× gelesen
LokalesSZ
Nicht nur das Audimax ist derzeit leer – im Coronalockdown ist auch an der Uni Siegen Distanz angesagt. Wie die ab Mitte Februar anstehende Klausurphase vonstatten gehen kann, bereitet vielen Betroffenen Sorge.

Klausuren im Corona-Lockdown
Studenten hängen in der Luft

js Weidenau. Die Corona-Krise verschont so gut wie niemanden, die tägliche Zeitungslektüre macht es deutlich. „Eine Gruppe, die immens von der Pandemie betroffen ist, fällt allerdings aus dem Raster: die Studenten.“ Das schreibt eine Reihe „verzweifelter Studenten der Universität Siegen“ in einem Brief an die Redaktion. „Wir haben unsere Jobs verloren, die von vielen die einzige Einnahmequelle waren. Pläne für Auslandsaufenthalte, Praktika und dergleichen wurden zerstört. Wir haben seit knapp...

  • Siegen
  • 20.01.21
  • 733× gelesen
LokalesSZ
Die Hörsäle der Uni Siegen – hier der Saal im Karstadt-Gebäude – sollen sich wieder mit Leben füllen, digitale Formate unterstützen.
2 Bilder

SZ-Interview-Serie zum Jahreswechsel (5) - Prof. Dr. Holger Burckhart, Uni-Rektor
Präsenz-Lehre hat oberste Priorität

ch Siegen. Nach dem Ende der Pandemie möchte, nein: muss auch die heimische Hochschule wieder zu Seminaren und Vorlesungen in Präsenz zurückkehren, so Prof. Dr. Holger Burckhart, Rektor der Universität Siegen. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Und: Auf dieser Wegstrecke sollten möglichst die positiven Erfahrungen aus der digitalen Lehre mitgenommen werden. Herr Prof. Dr. Holger Burckhart: Welche negativen, welche positiven Erkenntnisse nehmen Sie aus den vergangenen Monaten der Pandemie...

  • Siegen
  • 04.01.21
  • 205× gelesen
LokalesSZ
Die zentrale Bibliothek der Uni Siegen hat noch geöffnet – allerdings ist hier nur die Ausleihe möglich, die Arbeitsplätze dürfen nicht mehr belegt werden.

Bibliotheken für Prüflinge bis Freitag geöffnet
Uni Siegen geht ins Homeoffice

ihm/sz Weidenau. Die zentrale Uni-Bibliothek auf dem Haardter Berg (UB-AR) und die Bibliothek am Unteren Schloss (UB-US) sind – anders als alle anderen Büchereien im Kreisgebiet – noch geöffnet. Allerdings ist nach der neuen Corona-Schutzverordnung „nur die Ausleihe von Medien und dies nur zur Bearbeitung und Vorbereitung von termingebundenen Prüfungsleistungen zulässig“. Wie Bibliotheksleiter Dr. Jochen Johannsen der SZ sagte, dürfen seit Mittwoch die Benutzerarbeitsplätze nicht mehr belegt...

  • Siegen
  • 17.12.20
  • 176× gelesen
LokalesSZ
Laura Mühlichen betreut Masterstudenten in Bangkok und Uganda aus ihrem Wohnzimmer in der Siegener Oberstadt.

Studentin Laura Mühlichen hilft internationalen Kommilitonen bei Uni-Einstieg
Digitale Brücke nach Fernost

ap Siegen. Zum Semesterbeginn erhielten Studenten der Fakultät I eine E-Mail des International Office. Eine Empfängerin war die Bachelorstudentin Laura Mühlichen. Gesucht wurden Freiwillige, die Kommilitonen aus aller Welt dabei helfen, sich an der Siegener Universität zurechtzufinden. „Super Sache“, dachte sich die 24-Jährige und bewarb sich als Mentorin für das Programm – mit Erfolg. Ihr wurden gleich zwei Masterstudenten zugeteilt: einer aus Kampala in Uganda und eine Studentin aus Bangkok....

  • Siegen
  • 23.11.20
  • 363× gelesen
LokalesSZ
Noch ist die Mensa am Obergraben in Siegen geschlossen. Dennoch können die Studentinnen und Studenten schon auf die Eröffnung freuen.
6 Bilder

Semesterstart an der Universität Siegen
Mensa-Essen nur zum Mitnehmen

ap Siegen.  „Wir haben sehr früh kommuniziert, dass die Mensen zubleiben, weil wir damit sonst einen Hotspot organisiert hätten“, erklärt Detlef Rujanski. „Wir haben aber auch gesagt, dass wir nicht nur eine Zwischenverpflegung wie Brötchen und Kaffee anbieten wollen“, fügt der Geschäftsführer des Studierendenwerks Siegen hinzu. Aus diesem Grund gebe es passend zum Semesterbeginn ein reduziertes Mensaangebot am Haardter Berg. „Der Standort Adolf-Reichwein-Campus wurde gewählt, weil da wieder...

  • Siegen
  • 02.11.20
  • 656× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.