Studie

Beiträge zum Thema Studie

LokalesSZ-Plus
Als Basis zur Schätzung der durchschnittlichen Lebenserwartung in den Landkreisen dienten den Forschern des Max-Planck-Instituts die Geburten- und Sterbezahlen der Jahre 2015 bis 2017.

Hiesige Lebenserwartung im Bundesschnitt
Anderswo lebt man länger

tile/dpa Siegen/Olpe/Altenkirchen. Die Lebenserwartung der Menschen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen entspricht etwa dem Bundesschnitt. Das geht aus einer aktuellen Prognose des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung hervor. Im Vergleich zwischen den 402 Landkreisen in Deutschland schneidet die Region allerdings nicht sonderlich gut ab. Bezogen auf Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz landen die heimischen Kreise nur im Mittelfeld oder in der unteren...

  • Siegen
  • 22.07.20
  • 1.980× gelesen
Lokales
Die Uni Siegen möchte eine App testen, die dabei helfen soll, mit dem Rauchen aufzuhören.

App soll auf dem Weg zur Abstinenz unterstützen
Uni Siegen sucht Raucher

sz Siegen. Die Arbeitseinheit für Klinische Psychologie und die Lebenswissenschaftliche Fakultät (LWF) der Universität Siegen führen aktuell im Rahmen des Kooperationsprojektes "Antares" eine Studie zur Rauchentwöhnung durch. Dafür werden ab sofort interessierte Teilnehmer gesucht, die mit dem Rauchen aufhören möchten. Ziel des Projekts ist es, die Wirksamkeit einer eigens hierfür entwickelten Smartphone-App zu evaluieren, die Raucher auf ihrem Weg zur Abstinenz unterstützen soll. Bei der App...

  • Siegen
  • 21.05.20
  • 161× gelesen
LokalesSZ-Plus
Wo ist die „Ausfahrt“ aus der Krise, wann nehmen die heimischen Automobilzulieferer wieder an Fahrt auf? Eine umfangreiche Studie liefert nun Antworten – ein zweiter Lockdown könnte den Mittelständlern das Genick brechen.

Betriebe in Südwestfalen
Corona bremst Automobilzulieferer aus

sz/cs Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Frühestens Mitte oder Ende des Jahres 2021 werden die Automobilzulieferer in Südwestfalen wieder ähnliche Umsätze wie vor der Corona-Krise generieren. Dafür muss ab jetzt alles glatt laufen, ein zweiter Lockdown würde den Betrieben das Genick brechen. Nicht fehlen darf der Ruf nach Hilfe durch den Staat: Der steht in der Pflicht, die Branche durch Kaufanreize kräftig anzukurbeln. Zu diesen zentralen Erkenntnissen gelangt die VIA Consult – eine regionale...

  • Siegen
  • 20.05.20
  • 460× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Ärzte Andreas Dura (l.) und Dr. Joachim Schwarz demonstrieren die Funktionsweise des Stangerbads. Bei dieser physikalischen Therapie wird Gleichstrom eingesetzt.

60 Patienten gesucht
Mit Gleichstrom gegen Morbus Bechterew

goeb Dickendorf. Zur Teilnahme an einer medizinischen Studie sind Menschen aufgerufen, die an Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) erkrankt sind. Dabei handelt es sich um eine entzündliche Systemerkrankung aus dem rheumatischen Formenkreis. Typischerweise beginnen die Schmerzen in den Iliosakralgelenken im Beckenring. Erst sind die Schmerzen unspezifisch, sie kommen und gehen, schließlich werden sie stärker und beständiger. Auch andere Gelenke und Sehnenansätze an den Knochen können...

  • Gebhardshain
  • 09.10.19
  • 295× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.