Stupperhof

Beiträge zum Thema Stupperhof

LokalesSZ
Regine Rottwinkel, Vorsitzende von „Drolshagen Marketing“, und Jörg Höfer, Leiter der Außenwohngruppe, im 780 Meter langen Hecken-Labyrinth, das über den Rätselpfad zu erreichen ist.
4 Bilder

Freizeitvergnügen „Op’m Stupper“
Dreiklang am Jausenpfad

yve Stupperhof. Über eine schmale Straße erreiche ich das beschauliche Örtchen Stupperhof im Drolshagener Land. 15 Menschen leben hier. Die meisten von ihnen – acht Jugendliche – in einem umgebauten Hof. Das Gebäude ist eine Außenwohngruppe des Josefshauses, ein heilpädagogisches Heim der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe (GFO). Seit fast 15 Jahren finden hier Mädchen und Jungen mit psychischen Belastungen und milieubedingten Beeinträchtigungen einen neuen...

  • Drolshagen
  • 28.07.21
LokalesSZ
Geräumig und funktional ist die neue Küche in der Jause „Op’m Stupper“. Darüber freuen sich nicht nur Juline (l.) und Lydia (3. v. l.), zwei von acht Jugendlichen, die in der Wohngruppe in Stupperhof leben, sondern auch Wohngruppenleiter Jörg Höfer (2. v. l.) und Reinhard Geuecke (r.), Leiter des Olper Josefhauses.  Fotos: yve
2 Bilder

Anbau beherbergt neue Lernküche in der Jause „Op’m Stupper“ / Positive Entwicklung in Stupperhof schreitet voran
Viel Platz zum Kochen und Backen

yve ■ Nur wenige Gebäude befinden sich in dem kleinen Drolshagener Örtchen Stupperhof. Man könnte auch meinen, „da ist der Hund verfroren“. Dass dem nicht so ist, wissen Ausflügler, die die Jause „Op’m Stupper aufsuchen, die eingebettet ist in ein pädagogisches Gesamtkonzept der Jugendwohngruppe „Stupperhof“. Hier arbeiten Bewohner und Mitarbeiter des Josefshauses Olpe, heilpädagogisches Heim für Kinder und Jugendliche, Hand in Hand. Vor nunmehr zwölf Jahren wurde die Scheune des Hofes zu einer...

  • Drolshagen
  • 18.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.