Style Fiasko

Beiträge zum Thema Style Fiasko

LokalesSZ
Alles läuft für die Künstler von „stylefiasko“ zufriedenstellend, wenn auch der Zeitplan ein wenig durcheinander gewirbelt wurde.
9 Bilder

Graffiti-Gestaltungsidee von Architektengruppe Au34
Oberstadtbrücke nun im "stylefiasko"

kay Siegen. Nein, es sind nicht irgendwelche illegal tätigen Sprayer, die dieser Tage unterhalb der Oberstadtbrücke ihr Unwesen treiben – es handelt sich um die Künstler von „stylefiasko“, die bereits wiederholt durch Graffiti-Arbeiten im öffentlichen Raum auf sich aufmerksam gemacht haben. Einige Mitglieder des Vereins sind derzeit damit beschäftigt, das Widerlager der Brücke im Auftrag der Stadt Siegen künstlerisch zu gestalten. In der Umsetzung befindet sich der Entwurf „inverSieg“ der...

  • Siegen
  • 25.04.21
  • 565× gelesen
LokalesSZ
Die Siegener Blue-Box bietet eine legale Fläche zum Graffiti sprayen.

Austoben beim legalen Sprayen
Style Fiasko treibt Kulturarbeit

ap Siegen. Sprayen kann man auch anders, und zwar legal: „Durch den Zugang der Hip-Hop-Kultur betreiben wir Jugendkulturarbeit“, sagt Hans-Reinhart Meise vom Siegener Verein Stylefiasko. In diesem Rahmen würden junge Leute durch kreative und künstlerische Arbeit in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt. Der Verein führe unter anderem Projekte durch, die die Gestaltung des öffentlichen Raumes als Ziel haben, veranstalte Ausstellungen und biete Workshops zu den Themen Rap, Graffiti und...

  • Siegen
  • 09.10.20
  • 160× gelesen
KulturSZ
Bunt und vielseitig ist die Urban Art. Noch lehnen die Werke an der Wand des Ausstellungsraumes, bevor sie auf großen, schwarz angemalten Holzplatten befestigt und hinter Schaufenster ausgestellt worden sind.

Verein Stylefiasko bespielt Herrengarten
Farbenfrohe und vielseitige Urban Art

pav Siegen. Wenn die Kunst plötzlich im städtischen Raum auftaucht und dort auch als solche wahrgenommen wird, wurde der Zweck ihres Daseins wohl erfüllt. Im Rahmen des ersten Siegener Urban Art Festivals „Out & About“ (organisiert von Kultur-Siegen) erobert sich die Kunst in allen möglichen Formen, Farben und Facetten die Innenstadt. Einen zentralen Schauplatz stellt dabei der Gebäudekomplex Herrengarten am Siegufer dar, dessen Leerstand seit einiger Zeit von verschiedenen Gruppen und...

  • Siegen
  • 27.07.20
  • 111× gelesen
KulturSZ
Rund ein Dutzend Aktive des Jugendpflege-Vereins Style Fiasko setzten ein 50 Quadratmeter großes Graffito am Herrengarten um – mit passender Begleitmusik, interessierten Zuschauern und viel guter Laune.
10 Bilder

Urban-Art-Festival „Out And About“ mit Style Fiasko
Gesprühte Solidarität in Siegen

ne Siegen. Aufmerksamen Flaneuren und Besucherinnen der Siegener Innenstadt ist das seit Samstagnachmittag existierende, rund 50 Quadratmeter große, vielfarbige Wandbild am Herrengarten entlang der Uferterrassen sicher schon aufgefallen: Ein schnelles Schiff zerteilt die Wellen, illustriert einen gut lesbaren Schriftzug, ein Statement. „Leave No One Behind“, erklärt Mitorganisator HaRei, sei der Slogan, das Motto der internationalen Hilfsorganisation Seebrücke, die auf dem Mittelmeer mit vielen...

  • Siegen
  • 14.06.20
  • 458× gelesen
Kultur
Ein zentraler Schauplatz des 1. Siegener Urban Art Festivals ist der Gebäudekomplex Herrengarten am Siegufer. Hier trafen sich am Donnerstagnachmittag Veranstalter, Künstler und Sponsoren, um die erste Aktion „colour-blocking“ vorzustellen, die im Entstehen ist. Rechts am Haus sieht man schon was.
2 Bilder

1. Urban Art Festival in Siegen hat begonnen
"Out And About" ist nichts ist für die Ewigkeit

zel Siegen. „Jetzt aber raus“ sei der Arbeitstitel für das 1. Siegener Urban Art Festival gewesen, erzählt Astrid Schneider, Leiterin der städtischen Kulturabteilung Kultur Siegen. Der Titel begeistert sie immer noch – zumal das Rausgehen und Draußensein in Corona-Zeiten eine besondere Bedeutung bekommen hat. Aber: „Das Kollektiv“ hat sich für einen anderen Namen entschieden: „Out And About“. So wie die Uni in die Stadt kommt, kommt bis in den Oktober hinein die Kunst in die Stadt, zu den...

  • Siegen
  • 04.06.20
  • 700× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.