Suez

Beiträge zum Thema Suez

Lokales
Havarie im Suez-Kanal mit Folgen: Das Raumländer Unternehmen Obermeier verzeichnet vereinzelt Engpässe bei der Lieferung von Basischemikalien aus Fernost.

"Ever Given" im Suez-Kanal
Havarie hat Auswirkungen auf Produktion bei Obermeier

ako Raumland. Das Geschehen spielt sich mehrere tausend Kilometer weit entfernt ab, doch die Auswirkungen machen sich schon jetzt in Deutschland bemerkbar: Das Drama um das im Suez-Kanal havarierte Containerschiff „Ever Given“ hat weitreichende Folgen für die heimische Wirtschaft (die Siegener Zeitung berichtete). Weil der 400 Meter lange Koloss mehrere Tage die für den Welthandel so wichtige Wasserstraße in Ägypten blockierte, stauten sich über 350 weitere Schiffe an den Kanalzufahrten....

  • Bad Berleburg
  • 01.04.21
  • 298× gelesen
Lokales
In den Abfuhrbezirken A und B im Bad Laaspher Stadtgebiet verzögert sich die Abholung des Altpapiers.

Wegen Krankheit
Tonnen in Bad Laasphe nicht geleert

bw Bad Laasphe. Viele Mülltonnen stehen im Bad Laaspher Stadtgebiet aktuell ungeleert am Straßenrand. Grund dafür sind Krankheitsfälle beim Entsorgungsunternehmens Suez, wie die Verwaltung auf Anfrage der Siegener Zeitung mitteilte. Wie lange dieser Zustand noch anhält, könne derzeit niemand sagen, berichtete Sprecherin Ann Kathrin Müsse der SZ: „Wir stehen mit dem Entsorgungsunternehmen täglich in Kontakt.“ Bad Laasphe ist nicht die einzige Kommune, die von den Problemen betroffen ist. Auch...

  • Bad Laasphe
  • 02.03.21
  • 109× gelesen
LokalesSZ
Bei den Bewohnern von Dillnhütten sind in den vergangenen Jahren keine gelben Säcke angekommen. Das Unternehmen Suez will der Sache nun auf den Grund gehen.

Dillnhütter empfinden Abholort Shisha-Store als "Zumutung"
Ärger wegen zwei Rollen gelber Säcke

mir Dillnhütten/Geisweid. Zwei Jahre noch mit Langmut durchhalten, dann ist der Spuk um die leicht reißbaren gelben Säcke vorbei: Leichtverpackungen sollen auch in Siegen ab 2023 in Tonnen mit gelbem Deckel gesammelt und abgeholt werden. Endlich. Bis dahin will Henning Bohn nicht warten: „Bei uns und unseren Nachbarn in Dillnhütten sind keine Säcke zugestellt worden. Jetzt im Januar nicht." Und in den beiden auch nicht. Keine gelben Säcke angekommenDie Mitteilung des Unternehmens Suez vor einer...

  • Siegen
  • 05.02.21
  • 1.304× gelesen
LokalesSZ
An der Siegener Giersbergstraße reihte sich am Dienstag mancherorts gelber Sack an gelben Sack. Laut Suez führt der Shutdown im Kreis Siegen-Wittgenstein zu 20 Prozent mehr Abfall – über alle Müllarten hinweg.

20 Prozent mehr Abfall produziert
Virus bremst Müllabfuhr aus

nja Siegen/Bad Berleburg.  Diese Nachricht aus dem Kreuztaler Rathaus ließ aufhorchen: Die Corona-Pandemie habe nun auch Auswirkungen auf das Leeren der gelben Tonne. Die zuständige Firma Suez habe mitgeteilt, dass es zu Verzögerungen kommen könnte. Werde die Tonne nicht am eigentlichen Abfuhrtag geleert, solle man sie einfach ein bis zwei Tage an der Straße stehen lassen; die Abfuhr werde so schnell wie möglich nachgeholt. Eine Reklamation bei der Firma Suez sei dazu nicht notwendig. Mehr...

  • Siegen
  • 28.04.20
  • 1.085× gelesen
Lokales
Dieses Bild soll ab März der Vergangenheit angehören. Dann werden nur noch gelbe Tonnen entleert.

Gelbe Säcke in Hilchenbach
Entsorger verlängert Schonfrist

sz/js Hilchenbach. Auch in Hilchenbach werden neben den neuen gelben Tonnen noch immer die ausgedienten gelben Säck entsorgt. Das teilt die Verwaltung im Nachgang zur SZ-Berichterstattung vom Mittwoch mit. Da noch nicht überall im Stadtgebiet Tonnen in ausreichender Stückzahl verteilt worden seien, habe der zuständige Entsorger Suez den Übergangszeitraum auf den Monat Februar verlängert. Ab März aber würden nur noch Tonnen entleert. Baudezernent Michael Kleber hatte am Mittwoch im Rat davon...

  • Hilchenbach
  • 07.02.20
  • 481× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.