SV Attendorn

Beiträge zum Thema SV Attendorn

SportSZ
Mit diesem platzierten Schuss zum 3:1-Endstand ließ Nicolas Buchen dem Attendorner Schlussmann Christian Bölker keine Chance.

Fußball-Landesliga
SpVg Olpe setzt ihren Lauf fort

sila Olpe. Für den bis dato makellosen Saisonbeginn der SpVg Olpe stellte auch das Lokalderby gegen die Nachbarn aus Attendorn keinen Wendepunkt dar. Obwohl sich der von Ralf Sonnenberg trainierte SV nach dem 4:0 gegen den VfL Bad Berleburg erneut in guter Verfassung präsentierte, verdankten es die Hausherren aus der Kreisstadt vor allem einer starken zweiten Hälfte, dass sie als bislang einziges Team alle drei Landesliga-Spieltage mit der vollen Punktausbeute beendeten. Der 3:1 (1:1)-Erfolg...

  • 12.09.21
SportSZ
Ludwig Klein (vorne) musste nach einer halben Stunde verletzt raus, sein 
Vorgänger und Torwarttrainer Daniel Badura (hinten) sprang ein.

Klatsche für VfL Bad Berleburg
Martin Uvira: "Das war Arbeitsverweigerung"

sta Attendorn. Ein simples aber hartes Wort entspricht genau dem, was der Fußball-Landesligist VfL Bad Berleburg bei der 0:4-Pleite beim SV Attendorn ablieferte: „Arbeitsverweigerung“. So drastisch drückte sich Übungsleiter Martin Uvira nach der, auch in der Höhe mehr als verdienten, Niederlage seiner Truppe im Hansa-Stadion vor 216 Zuschauern aus. Diejenigen, die aus dem Altkreis angereist waren, hatten sich mit Sicherheit einen schöneren Sonntagsausflug bei herrlichem Wetter erträumt, wurden...

  • Bad Berleburg
  • 05.09.21
Sport

Kreispokal: Westfalenligist schon raus
Nervenschlacht in Attendorn

Männer-Kreispokal Olpe, 2. RundeSV 04 Attendorn - FSV Gerlingen n.E. 9:8 (0:0, 1:1) - „Pokal können wir nicht“, sagte Gerlingens Sportlicher Leiter Stefan Büdenbender nach dem frühen Scheitern des favorisierten Westfalenligisten lapidar und ergänzte: „Es ist Jahre her, dass wir mal weit gekommen sind.“ Dass es im Spiel beim klassentieferen Landesligisten nicht für den Einzug in die nächste Runde reichte, hatte sich die Mannschaft des neuen Trainers Dominik Dapprich allerdings selbst...

  • Attendorn
  • 26.08.21
Sport
Fußball-Bezirksligist Germania Salchendorf (blaue Trikots) erwischte in der 1. Westfalenpokal-Runde einen schweren Gegner.

1. Runde im Westfalenpokal ausgelost
Germania Salchendorf trifft auf Oberligist

ubau Salchendorf. Fußball-Bezirksligist Germania Salchendorf hat bei der Westfalenpokal-Auslosung am Donnerstagabend einen schweren, aber durchaus reizvollen Gegner erwischt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Scherzer trifft in der 1. Runde auf den Oberligisten SV Schermbeck. Landesligist SpVg Olpe hat ebenfalls Heimrecht. Die Kreuzberg-Kicker empfangen das ebenfalls in der Landesliga spielende Team von Türkspor Dortmund 2000. Oberligist SG Finnentrop/Bamenohl muss hingegen auswärts antreten – ...

  • Netphen
  • 15.07.21
SportSZ
Von Corona gestoppt: Uwe Kipping und der SV Ottfingen haben den ersehnten Aufstieg in die Landesliga nicht geschafft.
2 Bilder

Auch Salchendorf schaut in die Röhre
Aufstiegsfluch des SV Ottfingen hält an

ubau Ottfingen. Während der TSV Weißtal als Herbstmeister und der SV Attendorn als aktueller Tabellenerster der Fußball-Bezirksliga 5 vom corona-bedingten Abbruch der Saison profitierten, gab es im Lager der beiden heimischen Vertreter SV Ottfingen und Germania Salchendorf lange Gesichter. Das Duo lag, ebenso wie der Kiersper SC, aussichtsreich im Titelrennen, schaut aber nun – vorbehaltlich der Zustimmung zu den Auf- und Abstiegsregelungen beim Verbandstag des Fußball- und...

  • Wenden
  • 05.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.