SV Brilon

Beiträge zum Thema SV Brilon

SportSZ
Bis auf eine kurze Phase nach der Pause hatte der TSV Weißtal im Heimspiel gegen den SV Brilon alles im Griff. Das Bild zeigt (v.l.) Paulo Flender, Brilons Nicolas Stappert, Phil Müller-Lechtenfeld und Jan-Michael Moses (im Hintergrund).

Fußball-Landesliga
TSV Weißtal schwebt auf Wolke sieben

sta Gernsdorf. Kleinere Sorgenfalten hatten sie schon beim TSV Weißtal vor dem Heimspiel gegen den SV Brilon. Schließlich mussten mit Keeper Jannik von der Heiden sowie den Verteidigern Richard Moh und Yannik Plachner gleich drei Stammkräfte ersetzt werden. Yannik Logo und Tevin Wagner fallen ohnehin länger aus, und auch Torjäger Maximilian Kraft nahm krankheitsbedingt nur auf der Bank Platz. Doch am Ende war alles wie immer in diesem Jahr: Die „Schneeweißen“ siegten. Sie fertigten auch Brilon...

  • Siegen
  • 27.03.22
SportSZ

Niederlage für VfL Bad Berleburg
Kein Hoffnungsschimmer im Abstiegskampf

sila Bad Berleburg. Fußball-Landesligist VfL Bad Berleburg ist im Heimspiel gegen den SV Brilon nicht der erhoffte Erfolg im Abstiegskampf gelungen. „Ich kann meiner Mannschaft nicht viele Vorwürfe machen. Das einzig Negative war das Ergebnis“, kommentierte VfL-Trainer Martin Uvira das 0:2 (0:2) vor 50 Zuschauern. Yunus-Emre Pistofoglu sorgte mit einem abgefälschten Schuss aus 20 Metern Torentfernung für das 1:0 (22.). Keine drei Minuten später gelang Marc Herkrath nach einem Freistoß der...

  • Bad Berleburg
  • 30.01.22
SportSZ
Bespielbar oder nicht? Brilons Trainer 
Mario Emde wäre gerne am 2. Advent am „Stöppel“ angetreten.

Unverständnis bei Coach des SV Brilon
Emde: "Die Spielabsage hat einen faden Beigeschmack"

sta Bad Berleburg. Die Landesliga-Partie zwischen dem VfL Bad Berleburg und dem SV Brilon wurde bereits am Samstagnachmittag abgesagt, was Brilons Trainer Mario Emde aber nicht davon abhielt, am Sonntagmorgen um 10.30 Uhr eine Stippvisite am „Stöppel“ abzuhalten. „Dieser Platz ist bespielbar. Es hat einen faden Beigeschmack, dass dieses Spiel schon am Samstag abgesagt wurde. Insbesondere dann, wenn man liest, dass die Berleburger auch Personalprobleme haben“, ärgerte sich Emde. Jürgen Klinkert,...

  • Bad Berleburg
  • 05.12.21
SportSZ
Die Weißtaler Offensive um Maximilian Kraft, hier im Spiel gegen die SpVg Olpe, bleibt aktuell hinter ihren Möglichkeiten.

Fußball-Landesliga
TSV Weißtal: „Willkommen im Abstiegskampf“

sila Brilon. Der TSV Weißtal hat auch beim vermeintlich spielschwächeren SV Brilon keine Punkte geholt. Trainer Seyhan Adigüzel zeigte sich nach der 0:2 (0:1)-Niederlage beim vorherigen Tabellennachbarn regelrecht ratlos: „Es ist schwierig, die richtigen Worte zu finden und das Spiel nüchtern zu analysieren.“ Die Mannschaft müsse verstehen, so der Übungsleiter, dass es in dieser Saison einzig und allein darum gehe, die Klasse zu halten. „So langsam kann man sagen: Willkommen im Abstiegskampf“,...

  • Wilnsdorf
  • 24.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.