Tablet

Beiträge zum Thema Tablet

LokalesSZ-Plus
Auch Schülern aus finanziell nicht gut ausgestatteten Familien soll der Zugang zu Laptops ermöglicht werden.

Teilweise scheitert es schon am WLAN
Homeschooling noch ganz am Anfang

mir Siegen. Wie steht es um die digitale Ausstattung der Siegener Schulen? In Coronazeiten eine wichtige Sache, Homeschooling ist zum Tagesgeschäft der Lehrer und Schüler geworden. Grund genug für die FDP im Rat Siegen, nach dem Stand der Dinge zu fragen. Aus der mehrseitigen Antwort lässt sich vieles ablesen; es gibt viel zu tun. So sollen alle Schulen bis zum Schuljahresende ihr internes Medienkonzept vorlegen. Seit Januar gibt es eine Kooperation mit Südwestfalen-IT (SIT). Nicht alle...

  • Siegen
  • 06.06.20
  • 77× gelesen
Lokales
Bürgermeister Paul Wagener (2. v. r.) übergab die Tablets an Sebastian Reh (Leiter der Feuerwehr), Jens Jarosch (stellv. Einheitsführer Deuz), Olaf Fiegener (stellv. Einheitsführer Netphen) und Marvin Schneider (v. l.).

Freiwillige Feuerwehr Netphen
Tablets optimieren Einsätze

sz Netphen. Schon während der Anfahrt zum Einsatzort auf einem Tablet den nächstgelegenen Hydranten suchen oder sich eine erste räumliche Übersicht auf einem Feuerwehreinsatzplan verschaffen? Das ist künftig – erstmals im Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein – auf den Hilfeleistungslöschfahrzeugen (HLF) in den Einheiten Deuz, Dreis-Tiefenbach und Netphen möglich. Vor Kurzem übergab Bürgermeister Paul Wagener drei neue Tablets an die Freiwillige Feuerwehr. Digitale EinsatzunterlagenDie Idee dieser...

  • Netphen
  • 03.12.19
  • 526× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Freudenberger Schulen sollen fit gemacht werden für die digitale Zukunft mit moderner Informationstechnologie.

Medienentwicklungsplan für Freudenberger Schulen
Aufbruch in digitales Zeitalter

cs Freudenberg. Ein wenig provokant war die Darstellung von Andreas Kinzel durchaus. Der Informatik-Lehrer und Medienbeauftragte an der Gesamtschule Freudenberg zeigte anhand zweier Bilder, wie es aktuell um die Digitalisierung an den hiesigen Schulen bestellt ist. Für das Jahr 2000 war ein schlichter Klassenraum zu sehen, mit grüner Tafel und in die Jahre gekommenem Overheadprojektor – ein Bild, das Generationen von Schülern bestens bekannt sein dürfte. Anschließend „enthüllte“ Kinzel das Foto...

  • Freudenberg
  • 24.11.19
  • 474× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.