Tag des Denkmals

Beiträge zum Thema Tag des Denkmals

LokalesSZ-Plus
Sorgen für Leben im Denkmal: Familie Stahlschmidt mit Vater Simon, Mutter Chantal und den beiden Jungs Fritz (oben) und Ernst lassen den 1732 erbauten Fröhlichshof alles andere als alt aussehen.
2 Bilder

Tag des offenen Denkmals
Familie Stahlschmidt lebt im Baudenkmal

js Ferndorf. Fein herausgeputzt strahlt die schmucke Fachwerkfassade dem Betrachter entgegen. Wäre der morgige Tag des offenen Denkmals nicht auch von Corona ins „Homeoffice“ geschickt worden, hätte das hübsche Haus in der Ferndorfer Ortsmitte sich als gelungenes Beispiel bestens gepflegter historischer Bausubstanz zum Besuch angeboten. Gekonnte Pinselstriche mit zeitlosem Schwarz und Weiß, hier und da ein bisschen nachgespachtelt und ausgebessert, die farbenfrohe Zierde im dekorativen...

  • Kreuztal
  • 13.09.20
  • 230× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.