Technik

Beiträge zum Thema Technik

KulturSZ
Lauter Lieblingslieder hatte sich die Band Street Life für den Samstagabend im Livestream aus dem Kulturwerk Wissen vorgenommen. Zu hören waren sie nicht in Gänze. Die Technik spielte dieses Mal nicht mit.

Technische Probleme beim Livestream aus dem Kulturwerk Wissen
Konzert-Video von Street Life für Ticketkunden online

gum Wissen. Soziale Distanz, das ist leider der Begriff der Stunde. Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit fallen zurzeit Konzerte aufgrund von Covid-19 aus. Das trifft zahlreiche Künstler, die zu Hause bleiben müssen, statt auf Tournee zu gehen. Wenngleich Konzerte im Internet nicht mit realen Konzerten vergleichbar sind, so können wir uns doch glücklich schätzen, dass wir im Jahr 2021 leben und dadurch Veranstaltungen online übertragen werden können, wie auch das Konzert von Street Life...

  • Wissen
  • 25.04.21
  • 87× gelesen
Lokales
Bürgermeister Dirk Terlinden, Fachbereichsleiter Volker Kohlberger, Hausmeister Martin Lauber und Dezernent Rainer Schmalz (v. l.) hätten „The Masked Singer“ spielen können: Neben Masken hatten sie die neue mobile Lautsprecheranlage parat.

Bad Laasphe unterstützt Vereine und Institutionen
Mobile Lautsprecheranlage angeschafft

bw Bad Laasphe.  Versammlungen und Feiern sind im Moment zwar nicht möglich, werden es indes hoffentlich mittelfristig wieder sein. Für diesen Fall hat die Stadt Bad Laasphe jetzt für Vereine und Institutionen passendes Equipment angeschafft: Die Kommune nutzte Gelder aus der Kleinprojekte-Förderung des Leader-Programms zum Kauf einer mobilen Lautsprecheranlage. Diese kann künftig von Vereinen, Kindergärten, Ortsvorstehern oder der Flüchtlingsinitiative ausgeliehen werden, wie der zuständige...

  • Bad Laasphe
  • 11.01.21
  • 227× gelesen
LokalesSZ
Das neue „Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 20“ ist seit wenigen Tagen offiziell einsatzbereit und bietet der Feuerwehr-Einheit Hünsborn nun viel mehr notwendige Technik für die Rettungseinsätze.

Neues Einsatzfahrzeug für Feuerwehr-Einheit
„Unsere Leute sind begeistert“

hobö  Hünsborn.  Feuerwehrleute sind nahezu naturgegeben technikbegeisterte Menschen. Schließlich brauchen sie für ihren aufopferungsvollen Dienst zahlreiche technische Hilfsmittel, deren Bedienung in vielen, vielen Übungsstunden in Fleisch und Blut übergehen müssen. Kein Wunder also, wenn ein neues Dienstfahrzeug Begeisterung auslöst – vor allem dann, wenn dieses vollgestopft ist mit hochmoderner Feuerwehr-Technik. Folglich freuen sich die Aktiven der Feuerwehr-Einheit in Hünsborn, dass sie...

  • Wenden
  • 24.11.20
  • 166× gelesen
Lokales
Fluglotsen bei der Arbeit: Obwohl der Hauptstadt-Airport erst jetzt eröffnet wurde, ist der Tower BER bereits seit acht Jahren in Betrieb und steuerte bisher den Flugverkehr des benachbarten Flughafens Schönefeld.

Doppelter Boden für die Flugsicherung
BER-Fluglotsen nutzen Technik „made in Siegen“

tile Siegen/Berlin. Früher wurde noch applaudiert, sobald der Pilot eine Passagiermaschine landete. Aus ehrlichem Beifall ist mit den Jahren vereinzeltes, pflichtschuldiges Klatschen geworden. Damals wie heute galt die Anerkennung für das unbeschadete Aufsetzen den Männern und Frauen im Cockpit. Das sichere Ende einer Reise durch die Luft verdankt sich aber weit mehr Personen. Allen voran den Fluglotsen in den Kontrollzentren und Towern, die auf Informationsfluss in Echtzeit angewiesen sind. Um...

  • Siegen
  • 14.11.20
  • 1.550× gelesen
LokalesSZ
Stefan Jaeger machte seine Meisterprüfung bereits als Informationselektroniker, auch bei Geselle Fabio Reis spielte Radio- und Fernsehtechnik nur noch eine Nebenrolle.

Radio- und Fernsehtechniker heißt jetzt Informationselektroniker
Altes Handwerk hat (fast) ausgedient

sp Dahlbruch. Schon als Kind stand Stefan Jaeger bei seinem Vater im Geschäft, schaute zu, wie er Fernseher und Radios verkaufte und reparierte. „Damals trug der Radio- und Fernsehtechniker noch einen weißen Kittel, er war ja der Doktor für die Geräte“, erzählt Jaeger mit einem Lachen. Der Betrieb des Vaters existiert noch heute. Stefan Jaeger hat ihn von seinem Vater übernommen. Die Ausbildung zum Beruf des Radio- und Fernsehtechnikers allerdings existiert nicht mehr. Aus drei Berufen einen...

  • Hilchenbach
  • 04.09.20
  • 583× gelesen
Lokales
„Grüne Praxis“: Auf der Lipper Höher am Siegerland-Flughafen nahm im Frühjahr die Praxis der Greenscan GmbH den Betrieb auf. Hier soll ökologische Prozessoptimierung „auf Herz und Niere“ untersucht werden.
4 Bilder

Greenscan strebt energieautarke Praxis an
Ökologische Prozessoptimierung

tile Lippe. Mensch und Natur leben in einer Symbiose miteinander. Das heißt, sie sollten es. Tatsächlich aber betreibt der Homo sapiens Raubbau am Planeten. Die Auswirkungen bekommt die „Krone der Schöpfung“ immer deutlicher zu spüren. Stichwort Klimawandel. Ein Umdenken und Innovationen sind daher gefragt. Auch „im Kleinen“, wie es so schön heißt. Im Gewerbegebiet Siegerland-Flughafen auf der Lipper Höhe wagt Prof. Dr. Hans-Martin Klein vor diesem Hintergrund derzeit ein „medizinisches...

  • Burbach
  • 29.05.19
  • 425× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.