Theo Meier-Lippe

Beiträge zum Thema Theo Meier-Lippe

KulturSZ
Nur eine Kladde, aber ihre Einträge zum „Städtischen Kunstbesitz“ erzählen viele Geschichten über Kunst, Künstler und städtisches Kunstgeschehen.
4 Bilder

Kunst im Besitz des Siegener "Kulturpflegeamtes"
Von Hans Hartung bis Hanna Achenbach

gmz Siegen. In bester, fast normgerechter Behörden-Schönschrift ist außen auf der eher unscheinbaren Kladde ihre Bestimmung festgehalten: „Kunstwerke des Kulturpflegeamtes“. Auf dem Innentitel istergänzend zu lesen: „Eingangsliste für Kunstgegenstände des Kulturpflegeamtes“. Offenbar im Jahr 1958 angelegt, denn ab dem 31. März 1958 sind die Eingänge datiert, die wenigen Einträge davor wurden ohne Datum aufgeführt. Die Kunst wurde in diesem Büchlein verwaltet. Nicht mehr und nicht weniger. Und...

  • Siegen
  • 22.05.20
Kultur
Als eine Persönlichkeit im Bereich (nicht nur) der Kunst erlebten die Gäste der Vernissage im Freudenberger 4Fachwerk-Museum die Künstlerin Ursel Decker. Vorgestellt wurde sie im Gespräch von Künstler-Kollege Kurt Wiesner.

Ursel Decker stellt im 4Fachwerk-Museum aus
Schmunzeln in den Bildern

sz Freudenberg. Und wieder einmal vermochte das kleine 4Fachwerk-Museum im Freudenberger Alten Flecken die Vielzahl der Gäste kaum zu fassen. „Allein das ist eine wertschätzende Auszeichnung für Ursel Decker“, fand ihr Künstler-Kollege Kurt Wiesner. Beide hatten sich am Freitag zur Eröffnung einer Werkschau der in Netphen lebenden Künstlerin anstelle einer „steifen Rede“ zu einem Künstler-Dialog verabredet. So erlebten die Besucher zwei muntere Künstlernaturen, die vieles verbindet. Beide sind...

  • Freudenberg
  • 20.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.