Thorsten Seibert

Beiträge zum Thema Thorsten Seibert

Sport
Ab der kommenden Saison schwingt Ex-Profi Marco Weller das Zepter am Ottfinger "Siepen".

Fußball-Bezirksliga 5 (Update)
SV Ottfingen hat neuen Trainer verpflichtet

ubau Ottfingen. Fußball-Bezirksligist SV Ottfingen ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den zurückgetretenen Trainer Thorsten Seibert fündig geworden. Der Verein vom "Siepen" verpflichtete den 43-jährigen Ex-Profi Marco Weller für die kommende Saison. "Der SV Ottfingen ist froh, mit Marco Weller einen adäquaten Trainer in dieser schwierigen Situation gefunden zu haben und freut sich sehr auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit", erklärte Pierre Schürholz, der Ressortleiter Spielbetrieb beim...

  • Wenden
  • 10.06.21
SportSZ
Nicht mehr Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen: Thorsten Seibert.

Fußball-Bezirksliga 5
Trainer-"GAU" am Ottfinger "Siepen"

ubau Ottfingen. Als Uwe Kipping, der Sportliche Leiter des Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen, am Dienstagmorgen seine Whatsapp-Nachrichten durchschaute, schwante ihm bereits Böses. Dort wurde ihm eine Mail angezeigt, die folgenschwer war: Der Absender: Thorsten Seibert, bisheriger Coach der Gelb-Schwarzen. Die Betonung liegt auf "bisheriger" Trainer: Denn in der Whatsapp bat der 40-jährige A-Lizenz-Inhaber den Sportchef des SVO um ein Gespräch, das dann auch wenig später stattfand. Darin...

  • Wenden
  • 14.05.21
SportSZ
Den Beginn seiner Trainertätigkeit am Ottfinger „Siepen“ hatte sich Thorsten Seibert (Archivfoto) ganz anders vorgestellt. Aufgrund der geringen Trainingsbeteiligung und der vielen Langzeitverletzten sieht der frühere Coach der Sportfreunde Siegen das Saisonziel Aufstieg als „massiv gefährdet“ an.

Trainer des SV Ottfingen schlägt Alarm
Seibert schiebt großen Frust

ubau Ottfingen. Eigentlich sollte es ein Hintergrundgespräch für die große SZ-Vorschaubeilage „mein Verein“ sein, doch je länger die Unterhaltung mit Trainer Thorsten Seibert dauerte, desto mehr brach sich dessen Frust über die aktuelle Situation beim ambitionierten Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen Bahn. Auch eine Woche nach dem ersten Gespräch hat sich die Lage nicht grundlegend geändert. Oder, um es mit Seiberts Worten zu sagen: „Der Frust ist unverändert groß.“ Die Gründe für die...

  • Wenden
  • 12.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.