Thriller

Beiträge zum Thema Thriller

Kultur
Claire (Marie-Josée Croze) jagt in den Straßen von Abu Dhabi einem Geist hinterher. Die Thrillerserie "Mirage" ist am Montagabend im ZDF gestartet.

TV-Kritik: Agentenserie "Mirage" im ZDF
Auftakt mit Croze und Jaenicke geglückt

dee Mainz. Es ist das erste Produkt der internationalen Koproduktionsplattform, die als European Alliance vor zwei Jahren in Leben gerufen wurde. Vor der glitzernden Kulisse Abu Dhabis soll in „Mirage“ (Montagabend im ZDF) die Französin Claire die Computer eines wichtigen Unternehmens schützen, nachdem sie vor vielen Jahren vermeintlich einen Unfall in Kasachstan verursacht und ihren Mann verloren hat. Beides, das stellt sich bald heraus, stimmt nicht, und ihr Mann taucht nach 15 Jahren wieder...

  • Siegen
  • 08.06.20
  • 226× gelesen
Kultur
Die Kommissarinnen Leonie Winkler (Cornelia Gröschel, l.) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) ermittelten am Sonntagabend im Ersten im Dresdner „Tatort“-Krimi „Die Zeit ist gekommen“.

TV-Kritik: „Tatort: Die Zeit ist gekommen"
Ermittlerteam ohne Schwung

fb Dresden. Manchmal zeigen „Tatort“-Folgen, wie gesellschaftlich schwierige Themen in einen guten Krimi verpackt werden können, ohne auf Spannung zu verzichten. Die aktuelle Dresdner Episode „Die Zeit ist gekommen“ (Sonntagabend, Das Erste) war das Gegenbeispiel dazu. Das Ermittlerteam rund um Karin Gorniak (Karin Hanczewski) und Peter Michael Schnabel (Martin Brambach) kam den ganzen Abend über nicht wirklich in Schwung. Dabei bot die Thematik – Vater wird eines Verbrechens bezichtigt, war...

  • Siegerland
  • 05.04.20
  • 689× gelesen
KulturSZ-Plus
Arnold (Ulrich Matthes) lässt in der Einsamkeit der Bergwelt sich auf einen Kampf gegen einen gesichtslosen Fremden ein.

TV-Kritik: "Fremder Feind" mit Ulrich Matthes im Ersten
Kunstvoll inszeniert und nicht alltäglich

dame München. Warum wird ein überzeugter Pazifist zum Kämpfer? In einer tief verschneiten Bergwelt suchte der Film „Fremder Feind“ (Mittwoch, 20.15 Uhr, als Wiederholung im Ersten) Antworten auf diese Frage. Die beiden Handlungsstränge – einerseits die Tragödie eines Ehepaares, dessen Sohn bei einem Auslands-Einsatz der Bundeswehr fällt, andererseits der Vater und Ehemann, der sich nach dem Drama in eine einsam gelegene Alpenhütte zurückzieht und sich dort immer brutalerer Übergriffe erwehren...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 933× gelesen
Kultur
Handfest: Bjørn Andreas Bull-Hansen liest am 22. Oktober im Rahmen des 26. Berleburger Literaturpflasters aus „Viking – Eine Jomswikinger-Saga“.
4 Bilder

Das Berleburger Literaturpflaster geht in die 26. Runde
Vom Wikinger-Abenteuer bis zum harten Thriller

aww Bad Berleburg. Die Frankfurter Buchmesse ist zwar noch in einiger Ferne, doch das Berleburger Literaturpflaster wird den Bücherwürmern, die hungrig sind auf norwegisches Lese-Futter (und auf solches der kulinarischen Art), schon bald die Zeit bis zum 16. Oktober, wenn der Startschuss am Main fällt, verkürzen. Am 5. September geht es an der Odeborn bereits los, und traditionell werden Interessierte dort von der heimischen Veranstaltungsreihe recht gründlich und intensiv auf das...

  • Bad Berleburg
  • 27.08.19
  • 334× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.