THW

Beiträge zum Thema THW

Lokales
Die Niederschläge ließen am 4. Juni in der Gemeinde Bäche zu reißenden Fluten werden. Besonders betroffen war Ottfingen, hier setzte die Olper Feuerwehr das bei ihr stationierte Spezialgerät ein, das schnell große Mengen Wasser abpumpen kann.

Fluthilfe nach Starkregen
Wenden entscheidet über Hilfsfonds

win Wenden/Ottfingen. Kubikmeterweise war Starkregen am Abend des 4. Juni in der Gemeinde Wenden niedergegangen; insbesondere in Ottfingen hatten über die Ufer tretende, eigentlich beschauliche Bäche sich in reißende Fluten verwandelt, Rückstaus hatten für Überflutungen gesorgt und massive Schäden verursacht. Einige Keller waren bis zur Decke vollgelaufen. Und längst nicht jeder entstandene Schaden wird von Versicherungen getragen. Daher hatten schon am Tag nach dem Unglück alle Fraktionen im...

  • Wenden
  • 22.06.21
Lokales
Die Bachstraße stand stundenlang unter Wasser. Hinter der linken Häuserreihe verläuft der Großmickebach. Die Keller zu dieser Seite liefen bis zur Decke voll.
9 Bilder

160 Rettungskräfte wegen Hochwasser im Einsatz
"Land unter" im Wendener Land

hobö Wenden. Das kräftige Gewitter am Freitagnachmittag hat insbesondere in der Gemeinde Wenden großen Schaden angerichtet. Gleich in mehreren Ortschaften traten Bäche über die Ufer, das Wasser drang in mehrere Keller ein. Besonders dramatisch entwickelte sich die Situation am Großmickebach in Ottfingen. Dort liefen in mehreren Häusern die Keller bis zur Oberdecke voll. Selbst auf der höher als jene Keller liegenden  Bachstraße steckten zahlreiche Autos fest. Dort stand das Wasser teils...

  • Wenden
  • 04.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.