Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Lokales
Die SGD Nord unterstützt Erhalt der Wochenstube des Großen Mausohrs in Elkenroth mit 31.000 Euro.
2 Bilder

31.000 zur Verfügung gestellt
Dachboden wird fledermausgerecht saniert

sz Elkenroth. In Deutschland gibt es 25 Fledermausarten. 21 davon kommen im nördlichen Rheinland-Pfalz, dem Zuständigkeitsgebiet der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, vor. Hier findet man beispielsweise die Bechsteinfledermaus, den Kleinen Abendsegler, die Wasserfledermaus oder das Große Mausohr. Die Bestände sind überwiegend rückläufig, und es kommt insbesondere dann zu Schwierigkeiten, wenn es um das Zusammenleben von Mensch und Tier geht. Denn auf Dachböden fühlen sich die...

  • Betzdorf
  • 16.01.22
Lokales
Ortsbürgermeister Theo Brenner (l.) und Kundin Veronika Windelen (r.) freuen sich mit der Familie Weller über den neuen Hofladen.

,,Eine echte Bereicherung für den Ort''
Neuer Hofladen in Steineroth

sz Steineroth. Ortsbürgermeister Theo Brenner ist erfreut über das neue Angebot in Steineroth. „In Zeiten, in denen die Infrastruktur der kleinen Gemeinden immer schlechter wird, ist ein solcher Hofladen eine echte Bereicherung für den Ort!“ Er ließ es sich deshalb auch nicht nehmen, der Familie Weller zur Eröffnung des kleinen Ladens zu gratulieren und ihnen alles Gute zu wünschen. Dies sei ihm schon deshalb ein besonderes Anliegen gewesen, so der Bürgermeister weiter, weil Lisa und Kevin...

  • Betzdorf
  • 11.01.22
LokalesSZ
Hat eine Pferdehalterin aus Betzdorf-Gebhardshain ihr Tier wissentlich leiden lassen? Wegen Tierquälerei musste sich die Frau jetzt vor dem Amtsgericht verantworten.

Amtsgericht Betzdorf
Tierquälerei: Pferdehalterin aus Betzdorf-Gebhardshain angeklagt

nb Betzdorf. „Gucken Sie, dass Sie irgendwie mit dem Veterinäramt Frieden schließen“: Diesen Rat bekam jetzt Pferdehalterin Ute K. von der Staatsanwaltschaft. Angeklagt war Ute K. (Name von der Redaktion geändert) wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Hatte sie eines ihrer Tiere leiden lassen und trotz entsprechender Auflage des Kreisveterinäramtes zu spät einem Tierarzt vorgestellt? So lautete zumindest die Anklage gegen die Frau aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Aus der...

  • Betzdorf
  • 22.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.