Tierquälerei

Beiträge zum Thema Tierquälerei

Lokales
In der Arena wurde Clara Sofie Kreutter bejubelt – PETA hingegen fordert juristische Konsequenzen.

Clara Sofie Kreutter aus Bad Berleburg
PETA erstattet Anzeige gegen Stierkämpferin

sz Ledaña/Stuttgart/Bad Berleburg. Als erste deutsche Stierkämpferin tötete die gebürtige Bad Berleburgerin Clara Sofie Kreutter am 16. August in der Arena im spanischen Ledaña zwei Stiere (die SZ berichtete). Bei einem Bullen misslang ihr der Lanzenstoß offenbar zunächst, sodass er besonders langsam und unter Schmerzen seinen Stichverletzungen erlag. Wie die Tierrechtsorganisation PETA nun mitteilt, erstattete diese nach Prüfung des Sachverhalts jetzt bei der Staatsanwaltschaft Siegen...

  • Siegen
  • 02.09.21
LokalesSZ
Hat eine Pferdehalterin aus Betzdorf-Gebhardshain ihr Tier wissentlich leiden lassen? Wegen Tierquälerei musste sich die Frau jetzt vor dem Amtsgericht verantworten.

Amtsgericht Betzdorf
Tierquälerei: Pferdehalterin aus Betzdorf-Gebhardshain angeklagt

nb Betzdorf. „Gucken Sie, dass Sie irgendwie mit dem Veterinäramt Frieden schließen“: Diesen Rat bekam jetzt Pferdehalterin Ute K. von der Staatsanwaltschaft. Angeklagt war Ute K. (Name von der Redaktion geändert) wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Hatte sie eines ihrer Tiere leiden lassen und trotz entsprechender Auflage des Kreisveterinäramtes zu spät einem Tierarzt vorgestellt? So lautete zumindest die Anklage gegen die Frau aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Aus der...

  • Betzdorf
  • 22.07.21
LokalesSZ
Die Hundezuchtanlage in Buschhütten wurde am 14. Dezember 2016 von Polizei und Staatsanwaltschaft durchsucht.

Buschhüttener Züchter wird der Prozess gemacht
Kranke Hundewelpen teuer verkauft

sz Buschhütten/Hagen. Ein Buschhüttener Hundezüchter, der Ende 2016 in die Schlagzeilen geraten war, muss sich jetzt gemeinsam mit Familienmitgliedern und weiteren Angeklagten vor einer großen Jugendstrafkammer des Landgerichts Hagen wegen gewerbsmäßigen Betrugs beim Verkauf von Hundewelpen verantworten. Kranke Hunde verkauftDie Angeklagten sollen zwischen 2010 und 2015 in 70 Fällen aus dem Ausland, insbesondere aus Polen, Tschechien oder Ungarn stammende Hundewelpen als aus deutscher Zucht...

  • Kreuztal
  • 02.03.21
Lokales
In Niederlaasphe ist ein Graureiher gefunden worden, der vermutlich mit einem Luftgewehr beschossen wurde.

Angeschossener Graureiher in Niederlaasphe
Projektil steckt im Vogel

sz Niederlaasphe. Den Naturschutzbund Deutschland (NABU) erreichen immer wieder Anrufe von ratsuchenden Personen, die ein verletztes Tier gefunden haben. Meist entstehen die Verletzungen durch Unfälle, nicht so jedoch bei einem Fall, über den der NABU am letzten Novembersamstag informiert wurde. Laut Pressemitteilung des NABU Siegen-Wittgenstein hatte ein aufmerksamer Anwohner in Niederlaasphe über längere Zeit einen Graureiher beobachtet, der offenbar flugunfähig war. Ein zur Hilfe gerufener...

  • Bad Laasphe
  • 06.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.