Tinka Fürst

Beiträge zum Thema Tinka Fürst

Kultur
Rebecca (Tinka Fürst) hat sich von Henry (Michael Pink) in die Berge bringen lassen, weil sie angeblich einen Wunderheiler aufsuchen will. Das Erste zeigte am Mittwochabend die als Roadmovie inszenierte Tragikomödie „Now Or Never“ zum Thema Sterbehilfe.

TV-Kritik: „Now Or Never“ (Das Erste)
Existenzielle Fragen ohne Antworten

aww Baden-Baden. An existenziellen Fragen spart die Tragikomödie „Now Or Never“ (Mittwochabend, Das Erste) nicht, reißt sie aber samt und sonders allenfalls an. Sterbehilfe als Thema eines Unterhaltungsfilms ist zweifellos ein heikles Ding – dennoch hätte mehr daraus gemacht werden können. So bleiben in dem Roadmovie Fragen nach dem Wert des Lebens, einem Sterben in Würde, nach Moral, Glaube und Religion, einem Den-lieben-Gott-spielen, dem Geschäft mit dem Tod und der Angst davor, dass bald...

  • Siegen
  • 24.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.