Tischtennis-Bundesliga

Beiträge zum Thema Tischtennis-Bundesliga

SportSZ
Tischtenis-Profi Steffen Mengel aus Holzhausen startet am Freitag bei Borussia Düsseldorf in die Bundesliga-Saison.

Tischtennis: Steffen Mengel trifft Timo Boll
Saisonauftakt beim Champion

roh Düsseldorf. Am Freitag startet um 20 Uhr die Tischtennis-Bundesligasaison 2021/22 mit dem Match des amtierenden Deutschen Meisters Borussia Düsseldorf gegen den Post SV Mühlhausen, der mittlerweile immerhin schon neun Jahre der höchsten deutschen Klasse angehört. Am ARAG-Center-Court, der Heimstätte des 31-maligen Titelträgers aus der NRW-Landeshauptstadt, wird die Stimmung der Zuschauer nach der Coronaflaute in die Halle zurückkehren. Bei den Gästen aus Thüringen an Position 1 gesetzt ist...

  • Burbach
  • 18.08.21
SportSZ
Steffen Mengel will nach dem eher enttäuschenden Saisonende im nächsten Jahr die Play-off-Plätze angreifen.

Steffen Mengel zwischen Freud und Leid
Privates Glück, sportliches Pech

pm Düsseldorf. Das Timing ist nahezu perfekt. Nach dem Saisonende in der Tischtennis-Bundesliga hat Steffen Mengel plötzlich wieder Zeit, nach Monaten der Hatz von Spiel zu Spiel kehrt sportlich etwas Ruhe ein – genau zu dem Zeitpunkt, zu dem privat die Ruhe vorbei ist. Zwei Wochen nach der Geburt seiner Tochter ist der Holzhausener froh um jede Minute, die er bei seiner Familie in der Wahlheimat Düsseldorf verbringen kann. „Ich trainiere jetzt erst einmal nur am Nachmittag, mache dazu morgens...

  • Siegen
  • 24.03.21
SportSZ
Der Holzhausener Steffen Mengel schlägt auch in den kommenden beiden Spielzeiten für den thüringischen Tischtennis-Bundesligisten Post SV Mühlhausen auf.

Hoher Wohlfühlfaktor
Steffen Mengel verlängert bei Post SV Mühlhausen

ubau Mühlhausen. Steffen Mengel wird auch in den kommenden beiden Spielzeiten für den Tischtennis-Bundesligisten Post SV Mühlhausen aufschlagen. Der Holzhausener verlängerte seinen Vertrag bei den Thüringern bis zum 30. Juni 2022. „Ich habe immer betont, dass ich mich hier sehr wohl fühle. Wir verstehen uns im Team untereinander hervorragend. Mein Verhältnis zu den Verantwortlichen ist gut. Und bei den Heimspielen herrscht dank unserer tollen Fans die beste Stimmung in der ganzen Bundesliga....

  • Siegen
  • 27.02.20
SportSZ
Der TV Busenbach zieht sich am Saisonende aus der Tischtennis-Bundesliga der Frauen zurück. Damit endet auch das sportliche Engagement der Niederndorferin Jessica Göbel bei dem Klub aus dem Ortsteil von Waldbronn im Landkreis Karlsruhe.

Harsche Kritik am Hauptverein
Göbel-Klub zieht sich aus der Bundesliga zurück

ubau Niederndorf/Busenbach. Die Meldung kam für Außenstehende durchaus überraschend: Nach 23 Jahren Erst- bzw. Zweitklassigkeit zieht der TV Busenbach seine Frauen-Mannschaft zum Saisonende aus der 1. Tischtennis-Bundesliga zurück. Damit endet Anfang Mai eine Ära, die 2005 mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft ihren Höhepunkt fand. Als Gründe führen die Badener u.a. an, dass die finanzielle Basis für eine Weiterführung des Bundesliga-Spielbetriebs nicht länger gegeben sei und das...

  • Freudenberg
  • 04.02.20
SportSZ
Der aus Holzhausen stammende Tischtennis-Profi Steffen Mengel hat den Ball immer im Visier. Auch mit 31 Jahren „brennt“ er immer noch für seine Leidenschaft.

Tischtennis-Profi Steffen Mengel im Interview
„Nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung“

ubau Mühlhausen/Holzhausen. Die Karriere von Tischtennis-Ass Steffen Mengel ist nicht nur gespickt mit Erfolgen, sondern auch reich an sportlichen Stationen. Seit 2018 steht der frühere deutsche Nationalspieler beim Erstligisten Post SV Mühlhausen unter Vertrag. In seiner Premierensaison bei dem Klub aus Thüringen schlug der aus Holzhausen stammende Mengel gleich gut ein. Mit seiner Bilanz von 8:6 Siegen hatte der deutsche Einzel-Meister von 2013 und Team-Vize-Weltmeister von 2014 großen Anteil...

  • Siegen
  • 09.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.