Todesopfer

Beiträge zum Thema Todesopfer

Lokales

Vorläufiges Obduktionsergebnis
Rollerfahrer starb während der Fahrt

sz Wehbach. Nach dem Tod eines 55 Jahre alten Rollerfahrers in Wehbach am Sonntagabend liegen nun die vorläufigen Obduktionsergebnisse vor. Demnach ist davon auszugehen, dass der Mann während der Fahrt auf der Koblenz-Olper-Straße verstarb und dann mit dem Roller stürzte, so die Polizei. Der Tod des 55-Jährigen dürfte nicht die Folge, sondern die Ursache für den Verkehrsunfall sein.

  • Kirchen
  • 24.01.20
  • 114× gelesen
Lokales
Für den 55-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Symbolfoto: Archiv

Obduktion angeordnet
Rollerfahrer nach Sturz gestorben

sz Wehbach. Zu einem tragischen Unglücksfall ist es am Sonntagabend auf der Koblenz-Olper-Straße im Kirchener Ortsteil Wehbach gekommen. Laut Polizei waren dort ein 55-Jähriger sowie dessen 21-jähriger Sohn jeweils mit einem Motorroller unterwegs. Um 19.20 Uhr fuhr der Vater aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stürzte dort. Nach dem Sturz war der 55-Jährige nicht mehr ansprechbar. Zwar unternahm der hinzugerufene Notarzt noch vor Ort Wiederbelebungsversuche,...

  • Kirchen
  • 20.01.20
  • 1.334× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.