Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

Lokales
Am vergangenen Wochenende trafen sich die „Alten Könige“ im Garten der Eheleute Rumpff. Im Mittelpunkt standen die diesjährigen Jubelkönige: Herbert Brüser und Dirk Rumpff (sitzend v. r.).
2 Bilder

Straßenschützenfeste in Olpe
Kein Mangel an Bier und Beff

baka Olpe. Bereits zum zweiten Mal in Folge fällt das Hochfest des St.-Sebastianus-Schützenvereins Olpe der Pandemie zum Opfer. Kein Grund zur ausgelassenen Freude, aber auch kein Grund, die Köpfe hängen zu lassen. Überall in der Kreisstadt sind kleine „Straßenschützenfeste“ geplant, und es wird wohl nicht an Bier und Beff mangeln. Das Schützenfestfieber steigt trotz der Gesamtlage ganz besonders bei den „Alten Königen“, die sich am Samstagnachmittag im Garten von Dirk Rumpff getroffen haben,...

  • Stadt Olpe
  • 15.07.21
Lokales
In der Hohler Brauerei wird nicht mehr nur Helles und Dunkles Bier gebraut, sondern jetzt auch „Das Dritte“.
2 Bilder

Seit zehn Jahren wird hier Landbier gebraut
Neues Bier in Hohler Brauerei

yve Hohl. Idyllisch in einer Talmulde zwischen Olpe und Rhode liegt das kleine Örtchen Hohl, nur 70 Einwohner leben zwischen dichten Buchenhecken, die liebevoll restauriertes Fachwerk umgeben. An zwei Masten wehen weit sichtbar zwei große Fahnen. Genau hierhin führt mich der vorerst letzte Teil der SZ-Serie über Mikrobrauereien im Kreis Olpe. Bier brauen kann doch nicht so schwer seinÜber eine Treppe – vorbei an einem etwa 200 Jahre alten Gebäude – erreiche ich die Braustube, klopfe und werde...

  • Kreis Olpe
  • 02.06.21
LokalesSZ
Im großen Saal des Hotel-Restaurants Zeppenfeld fanden unzählige Veranstaltungen unterschiedlichster Art statt. „Rappelvoll“ ist auch der Saal bei der Jahreshauptversammlung des Landwirtschaftlichen Lokalvereins für die Gemeinde Wenden, die stets Ende März stattfindet.
2 Bilder

Hotel-Restaurant Zeppenfeld
Seit über 160 Jahren im Familienbesitz

hobö Wenden. Mit der Übertragung der „Wirtschaftskonzession zur Beherbergung von Fremden besseren Standes“ begann im Zentrum von Wenden eine besondere Geschichte. Seit dem 26. März 1859 ist die Familie Zeppenfeld im Besitz der Konzession und der Gastwirtschaft an der Bergstraße. Immer wieder gelang es den jeweiligen Betreibern, die Zeichen der Zeit richtig zu deuten und mit Um- und Anbauten sowie der Erweiterung des Services den Betrieb erfolgreich zu führen. Nun, nach 161 Jahren aber, geht das...

  • Wenden
  • 10.12.20
LokalesSZ
Das Erscheinungsbild des Hotel-Restaurants Zeppenfeld hat sich in den vergangenen Jahrzehnten durch zahlreiche Um- und Anbauten erheblich verändert.
2 Bilder

Hotel-Restaurant Zeppenfeld in neuen Händen
Eine Ära endet - und geht weiter

hobö Wenden. Die Nachricht vom nun feststehenden Verkauf des Hotel-Restaurants Zeppenfeld machte bereits vor knapp zwei Wochen die Runde (wir berichteten). Die SZ wollte aber mehr über die Beweggründe der handelnden Personen sowie die Zukunft des traditionsreichen Hauses wissen. Schließlich ist der Gastronomiebetrieb am Marktplatz in Wenden nicht nur ortsbildprägend, sondern verfügt über eine bewegte und verbindende Historie. Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen, Vereinsaktivitäten und viele,...

  • Wenden
  • 10.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.