Trainer

Beiträge zum Thema Trainer

SportSZ
Lirian Gerguri (2.v.l.) im Kreise des VfL 48 Bochum mit (v.l.) Athletiktrainer Julian Brückl, Marc-André Kruska (Co-Trainer U 19), Heiko Butscher (Cheftrainer U 19), Felix 
Wenderoth (Torwarttrainer) und Betreuer Manfred Berens.

Nachwuchstrainer der Sportfreunde Siegen
Lirian Gerguri hospitiert bei Bundesliga-Klub

krup Siegen. „Das war eine echt coole Erfahrung“, sagt Lirian Gerguri über seine jüngsten Erlebnisse im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des Fußball-Bundesligisten VfL 48 Bochum. Der 26-jährige B-Junioren-Trainer der Sportfreunde Siegen, der mit seinem Team in der Westfalenliga nach fünf Spieltagen auf Platz 2 hinter der U16 des FC Schalke 04 rangiert, absolvierte jetzt eine einwöchige Hospitanz bei der U 19 des VfL Bochum, die von den beiden Ex-Profis Heiko Butscher (41) und Marc-André Kruska...

  • Siegen
  • 29.09.21
SportSZ
Trainer Patrick Helmes (r.) und die Aachener Auswechselspieler (im Hintergrund) bejubeln Jannik Mauses dritten Treffer zum 3:1 beim 1. FC Köln 2.

Alemannia Aachens Coach atmet auf
Mause befreit Helmes aus der (Ergebnis-)Falle

ubau Köln. Die Steine der Erleichterung purzelten nur so herunter von Patrick Helmes und seinem Team. Die ganze Anspannung musste raus und entlud sich in erlösenden Jubelschreien. Nach sechs vergeblichen Anläufen fuhr der Fußballlehrer aus Alchen mit seinem neuen Klub Alemannia Aachen am Mittwochabend den ersehnten ersten Saisonsieg in der Fußball-Regionalliga West ein – und das ausgerechnet bei seinem Ex-Team 1. FC Köln 2., das er von 2015 bis 2017 erst als Co-Trainer und später dann als...

  • Siegen
  • 16.09.21
SportSZ

"Grob unsportlich"
Trainer-Zoff zwischen Schnorrenberg und Enochs

ubau Zwickau. Nach dem 2:2 (1:0) im Ost-Duell zwischen dem FSV Zwickau und dem von Florian Schnorrenberg trainierten Halleschen FC platzte dem Coach aus Brachbach der Kragen. „Wir Trainer haben immer eine Vorbildfunktion zu erfüllen. Heute bin ich zum dritten Mal hier und warte zum dritten Mal darauf“, polterte Schnorrenberg und erklärte seinen Unmut: „Wenn wir Heimspiele austragen, liegen an den Seitenlinien immer fünf, sechs Bälle, sodass jede Mannschaft entscheiden kann, ob sie das Spiel...

  • Siegen
  • 16.09.21
SportSZ
SuS-Trainer Andreas Wieczorek sah beim Gastspiel in Grevenbrück die Rote Karte, fühlte sich vom Schiedsrichter aber ungerecht behandelt.

Fußball-Bezirksliga 5
„Rot“ für Wieczorek: „Bin mir keiner Schuld bewusst"

ubau Grevenbrück/Niederschelden. Fußball-Bezirksligist SuS Niederschelden verlor am vergangenen Sonntag nicht nur das Spiel bei Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück (1:3), sondern eine Viertelstunde vor Schluss auch noch seinen Trainer Andreas Wieczorek, der von Schiedsrichter Patrick Hoffmann wegen Reklamierens per Roter Karte hinter die Reling verbannt wurde. Die Steine des Anstoßes waren ein nicht gegebener Elfmeter für den SuS sowie eine angebliche Tätlichkeit von RWL-Akteur Sebastian Vater...

  • Siegen
  • 07.09.21
SportSZ
Am 9. Juni 2021 lief der neue Trainer der Sportfreunde-Fußball-Frauen bereits im Siegener Leimbach-Stadion auf.

Bei den SFS-Fußball-Frauen
Edelmann-Nachfolge ist geklärt

krup Siegen. Rechtzeitig vor dem mit großer Spannung erwarteten Auftritt auf der DFB-Pokal-Bühne mit dem Erstrunden-Heimspiel am 21. August (16 Uhr) gegen den TuS Immendorf – der Vorverkauf für diese Partie hat begonnen – haben die Fußball-Frauen der Sportfreunde Siegen den Platz auf ihrer „Kommandobrücke“ wieder besetzt und damit eine sehr wichtige Personalentscheidung im Hinblick auf die kommende Saison getroffen. Nachdem der bisherige Trainer Andreas Edelmann aus persönlichen Gründen sein...

  • Siegen
  • 11.08.21
Lokales
Matthias Mimberg zieht es hoch hinaus in den Alpen.
3 Bilder

Gipfelstürmer trotzt Wind und Wetter

js Freudenberg/Siegen. Für Matthias Mimberg werden die Berge erst da richtig interessant, wenn Seilbahnstationen in weiter Ferne sind – da, wohin ihm Spaziergänger mit Halbschuhen und Sandalen auf keinen Fall vor den Füßen her stolpern können. Der Freudenberger ist passionierter Alpinist, liebt das Gebirge vor allem dort, wo es schroff und eisig wird. Jetzt hat der 24-Jährige eine Trainerausbildung für Hochtouren gemacht – ein schweißtreibendes Erlebnis für Schwindelfreie. Zwölf Tage lang ließ...

  • Freudenberg
  • 08.08.21
SportSZ
Seit einer Woche ist die Mannschaft von Trainer Robert Andersson (r.) und Co-Trainer Jannis Michel (l.) bereits in der Vorbereitung. Mit dabei sind auch die Neuzugänge (v.l.): Kim Voss-Fels, Jörn Persson, Valentino Duvancic, Rutger ten Velde, Niklas Diebel, Simon Strakeljahn und Lukas Siegler.

TuS Ferndorf in Vorbereitung gestartet
Trainer Robert Andersson verbreitet Optimismus

juka Kreuztal. „Die erste Woche hatte es schon in sich. Auch im Vergleich zu einem Erstligisten“, lacht Niklas Diebel nach der Einheit am Donnerstagabend. Seit acht Tagen sind die Zweitliga-Handballer des TuS Ferndorf wieder im Training, mit dabei sind sieben Neuzugänge. Diebel, der vom Bundesligisten HBW Balingen-Weilstätten in die Kreuztaler Stählerwiese gekommen war, ist einer von ihnen. Auch wenn er eigentlich nur „halb“ zählen dürfte. Denn bereits in der zweiten Hälfte der abgelaufenen...

  • Kreuztal
  • 28.07.21
Sport
Erklärte seinen Rücktritt als Trainer der Sportfreunde-Frauen: Andreas Edelmann.

Sportfreunde-Coach zieht Reißleine
SFS-Frauen: Andreas Edelmann tritt zurück

ubau Siegen. Diese Nachricht kommt völlig überraschend: Andreas Edelmann ist von seinem Traineramt bei der in der Fußball-Regionalliga West spielenden Frauen-Mannschaft der Sportfreunde Siegen zurückgetreten. Gesundheitliche Gründe sind nach SZ-Informationen ausschlaggebend für die Demission des Wittgensteiners, der seit Juli 2019 als Coach der SFS-Fußballerinnen tätig war. Am Dienstagabend informierte Edelmann die Mannschaft über seine Entscheidung. Einen Nachfolger gibt es noch nicht....

  • Siegen
  • 27.07.21
Sport
Florian Schorrenberg fiebert dem Auftaktspiel in der 3. Liga entgegen.

Trainer des Hallescher FC im Interview
Schnorrenberg mahnt: „Nicht so viel träumen“

ubau Brachbach/Halle. Wenn am Wochenende die Saison in der 3. Fußball-Liga beginnt, dann tritt auch ein Trainer aus der Region wieder ins Rampenlicht. Der Brachbacher Fußball-Lehrer Florian Schnorrenberg, der seit dem 8. Juni 2020 die sportliche Verantwortung beim Halleschen FC trägt und beim Klub aus der Saalestadt noch bis 2023 unter Vertrag steht, startet mit seinem Team am Samstag (14 Uhr) gegen den SV Meppen in die neue Spielzeit. Jenes Team also, das sportlich schon abgestiegen war und...

  • Siegen
  • 23.07.21
Sport
Der Alcher Patrick Helmes kehrte mit seinem neuen Verein Alemannia Aachen in die Region zurück.
66 Bilder

FSV Gerlingen - Alemannia Aachen (große Foto-Galerie)
500 Zuschauer sehen Helmes-Rückkehr in die Region

ubau Elben. Stattliche Kulisse, gepflegter Naturrasenplatz, sommerliches Wetter: Der Rahmen für das Fußball-Testspiel zwischen dem Westfalenligisten FSV Gerlingen und dem von Ex-Nationalspieler Patrick Helmes trainierten Regionalligisten Alemannia Aachen auf dem Sportplatz in Elben hätte kaum besser sein können. Rund 500 Zuschauer verfolgten Samstagnachmittag die Rückkehr des früheren Bundesliga-Profis in die Region und sahen einen Kantersieg der Kaiserstädter. Am Ende der einseitigen Partie...

  • Wenden
  • 17.07.21
Sport
Der Alcher Patrick Helmes will den "schlafenden Riesen" Alemannia Aachen wachküssen.

Neuer Trainer von Alemannia Aachen
Patrick Helmes: „Bei mir gibt's immer das volle Paket“

ubau Aachen/Alchen. Patrick Helmes steht vor der bislang wohl größten Herausforderung seiner noch jungen Trainerkarriere: Der aus Alchen stammende Ex-Nationalspieler soll den „schlafenden Riesen“ Alemannia Aachen wachküssen und zurück in die Erfolgsspur führen. Eine echte Herkulesaufgabe, an der in jüngeren Vergangenheit zahlreiche Trainer krachend gescheitert sind. In der vergangenen Saison belegte der Ex-Bundesligist und UEFA-Pokal-Teilnehmer von 2004 einen enttäuschenden 14. Platz in der...

  • Siegen
  • 15.07.21
Sport
Weißtals neuer Coach Seyhan Adigüzel spricht im großen SZ-Interview über die Skepsis wegen seines jungen Alters und seine Ziele.

TSV Weißtals 24-jähriger Coach Seyhan Adigüzel
Zu jung? "Möchte die Antwort auf dem Platz geben"

ubau Gernsdorf. Mit der Verpflichtung von Seyhan Adigüzel als Trainer der ersten Mannschaft hat Fußball-Landesligist TSV Weißtal für Verblüffung in der „Szene“ gesorgt und gleichzeitig ein Ausrufezeichen gesetzt. Denn der neue Coach ist mit seinen 24 „Lenzen“ noch blutjung, teilweise noch jünger als einige seiner Spieler. Das hielt die Verantwortlichen des Fusionsvereins aus Gernsdorf und Rudersdorf jedoch nicht davon ab, dem B-Lizenzinhaber das Vertrauen auszusprechen. Seit fast zwei Wochen...

  • Siegen
  • 09.07.21
Sport
Einst Trainer der Sportfreunde Siegen, künftig in Dänemarks 1. Liga an der Seitenlinie: Michael Boris (Bildmitte, Archivfoto).

Ex-Coach der Sportfreunde Siegen
Michael Boris wird Trainer in Dänemarks 1. Liga

ubau Siegen/Haderslev. Michael Boris hat einen neuen Trainerjob gefunden. Der frühere Coach der Sportfreunde Siegen, für die er von Juli 2011 bis Januar 2014 und dann noch mal von November 2014 bis Juni 2015 tätig war, übernimmt zur neuen Saison den dänischen Erstligisten SönderjyskE. Der 46-Jährige unterschrieb bei dem Verein aus der Stadt Haderslev in der Region Süddänemark einen Vertrag bis 2023. MTK Budapest zurück in die 1. Liga und zweimal ins Pokal-Halbfinale geführtZuletzt war Boris...

  • Siegen
  • 22.06.21
Sport
In der Fußball-Abteilung des 1. FC Dautenbach gibt es einige personelle Veränderungen.

Fußball-B-Kreisliga Siegen-Wittgenstein
1. FC Dautenbach stellt sich neu auf

sz Siegen. Die Fußball-Abteilung des 1. FC Dautenbach stellt sich für die kommende Saison neu auf. Das Traineramt bei der ersten Mannschaft (B-Kreisliga) übernimmt der bisherige A-Jugend-Coach Wissam Sleimann, die Reserve wird weiterhin von Holger Schleifenbaum betreut. Den beiden zur Seite steht Felix Schmidt, der sich um die Organisation kümmern wird. Auf Vorstandsebene wurde der langjährige Spieler, Jugendleiter und jetzige Jugendtrainer Werner Mertineit als 2. Vorsitzender Fußball gewonnen,...

  • Siegen
  • 17.06.21
Sport
Nach Chefcoach Adrian Alipour und Co-Trainer Hüsni Tahiri verlängerte mit Sascha Rausch auch der nächste Co-Trainer seinen Vertrag beim TSV Steinbach Haiger.

Fußball-Regionalliga Südwest
Trainertrio des TSV Steinbach bleibt zusammen

sz Haiger. Nach Chefcoach Adrian Alipour und Co-Trainer Hüsni Tahiri hat mit Sascha Rausch auch der nächste Co-Trainer seinen Vertrag beim Fußball-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger verlängert. Der 35-Jährige, der sich zudem um die Torhüter des TSV kümmert, unterschrieb ein neues Arbeitspapier bis 30. Juni 2022. Damit bleibt das Trainertrio der aktuellen Saison zusammen. Sascha Rausch, der als aktiver Torwart unter anderem für die SG Sonnenhof Großaspach und den FC Nöttingen gespielt hat,...

  • Haiger
  • 07.06.21
Sport
Der Brachbacher Florian Schnorrenberg (r.), auf unserem Archivbild noch in Diensten des TuS Erndtebrück, bleibt Trainer des Fußball-Drittligisten Hallescher FC.

3. Fußball-Liga
Zukunft von Florian Schnorrenberg geklärt

ubau Brachbach/Halle. Lange war die Zukunft von Florian Schnorrenberg als Trainer des Fußball-Drittligisten Hallescher FC ungewiss, in den letzten Tagen kam aber Bewegung in die T-Frage. Und seit Donnerstag steht fest: Der Fußballlehrer aus Brachbach wird auch in der kommenden Saison auf der Kommandobrücke des HFC stehen. Schnorrenberg unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei dem traditionsreichen Klub aus Sachsen-Anhalt, den er am 8. Juni 2020 in akuter Abstiegsgefahr übernommen und...

  • Kirchen
  • 27.05.21
SportSZ
Nicht mehr Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen: Thorsten Seibert.

Fußball-Bezirksliga 5
Trainer-"GAU" am Ottfinger "Siepen"

ubau Ottfingen. Als Uwe Kipping, der Sportliche Leiter des Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen, am Dienstagmorgen seine Whatsapp-Nachrichten durchschaute, schwante ihm bereits Böses. Dort wurde ihm eine Mail angezeigt, die folgenschwer war: Der Absender: Thorsten Seibert, bisheriger Coach der Gelb-Schwarzen. Die Betonung liegt auf "bisheriger" Trainer: Denn in der Whatsapp bat der 40-jährige A-Lizenz-Inhaber den Sportchef des SVO um ein Gespräch, das dann auch wenig später stattfand. Darin...

  • Wenden
  • 14.05.21
SportSZ
Ivan Markow, auf diesem Bild noch in Diensten des TuS Erndtebrück, sammelte als Video-Analyst im Nachwuchsbereich von RB Leipzig Erfahrungen. Aktuell ist er Co-Trainer des Oberligisten VfL Halle 96.

Ex-Trainer des TuS Erndtebrück
Markow über den „Bullen“-Nachwuchs an die Saale

ubau Halle. Zufälle gibt’s! Jahrelang waren Florian Schnorrenberg und Ivan Markow gemeinsam beim TuS Erndtebrück tätig. Jetzt, einige Jahre später, sind sie geographisch wieder ganz nah beisammen – und das weitab vom Pulverwald. Während Schnorrenberg den Fußball-Drittligisten Hallescher FC coacht, fungiert Markow seit Juli 2020 als Co-Trainer des Oberligisten VfL Halle 96. Die Stadien beider Klubs liegen gerade mal 6,9 Kilometer auseinander. Zu einem Treffen der beiden Coaches ist es bislang...

  • Erndtebrück
  • 08.04.21
SportSZ
Den Beginn seiner Trainertätigkeit am Ottfinger „Siepen“ hatte sich Thorsten Seibert (Archivfoto) ganz anders vorgestellt. Aufgrund der geringen Trainingsbeteiligung und der vielen Langzeitverletzten sieht der frühere Coach der Sportfreunde Siegen das Saisonziel Aufstieg als „massiv gefährdet“ an.

Trainer des SV Ottfingen schlägt Alarm
Seibert schiebt großen Frust

ubau Ottfingen. Eigentlich sollte es ein Hintergrundgespräch für die große SZ-Vorschaubeilage „mein Verein“ sein, doch je länger die Unterhaltung mit Trainer Thorsten Seibert dauerte, desto mehr brach sich dessen Frust über die aktuelle Situation beim ambitionierten Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen Bahn. Auch eine Woche nach dem ersten Gespräch hat sich die Lage nicht grundlegend geändert. Oder, um es mit Seiberts Worten zu sagen: „Der Frust ist unverändert groß.“ Die Gründe für die...

  • Wenden
  • 12.08.20
SportSZ
Hat gut lachen: Der Brachbacher Florian Schnorrenberg führte den Halleschen FC zum Klassenerhalt in der 3. Liga.

HFC-Retter im SZ-Interview
Schnorrenberg: "Große Erleichterung verspürt"

ubau Halle. Er kam, sah und rettete den Halleschen FC vor dem Abstieg aus der3. Liga. Florian Schnorrenberg hat seine Mission erfüllt – und zwar mit Bravour. Am vorletzten Spieltag reichte dem Team des Brachbacher Fußballlehrers am Mittwochabend ein 1:1 (1:0) gegen den früheren Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern, um den Liga-Verbleib perfekt zu machen. Durch den Punktgewinn hat der Hallesche FC nunmehr 45 Zähler auf dem Konto – vier Punkte mehr als der Chemnitzer FC, der den ersten...

  • Siegen
  • 03.07.20
Sport
Dritter Sieg im fünften Spiel: Florian Schnorrenberg steuert mit dem Fußball-Drittligisten Halleschen FC auf Kurs Klassenerhalt.

Verrücktes Spiel gegen Carl Zeiss Jena
Schnorrenberg mit Halle vor dem Klassenerhalt

ubau Halle. Der Klassenerhalt ist für Florian Schnorrenberg und den Fußball-Drittligisten Halleschen FC zum Greifen nah. Der Fußball-Lehrer aus Brachbach feierte am Mittwochabend mit seinem Team einen wichtigen 5:3 (2:2)-Heimerfolg gegen den bereits als Absteiger feststehenden Tabellenletzten FC Carl Zeiss Jena. Durch den dritten "Dreier" unter der Regie von Schnorrenberg hat der HFC (43 Punkte) drei Spieltage vor Saisonende nun schon fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, den seit...

  • Siegen
  • 24.06.20
Sport
Traumstart: Florian Schnorrenberg siegte mit seinem neuen Klub Hallescher FC 3:0 gegen Waldhof Mannheim.

3. Fußball-Liga
Traumstart für Florian Schnorrenberg beim HFC

ubau Halle. Florian Schnorrenberg hat als Trainer des abstiegsbedrohten Drittligisten Hallescher FC einen Traumstart hingelegt. Rund 30 Stunden nach seiner öffentlichen Vorstellung feierte der Fußball-Lehrer aus Brachbach am Dienstagabend mit seinem neuen Team einen wichtigen 3:0 (1:0)-Heimerfolg gegen den als Tabellenzweiten und beste Auswärtsmannschaft der Liga angereisten SV Waldhof Mannheim. Für die Sachsen-Anhaltiner war es der erste Sieg seit dem 30. November 2019 (1:0 gegen den MSV...

  • Siegen
  • 09.06.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.