Trainer

Beiträge zum Thema Trainer

Sport
Florian Schorrenberg fiebert dem Auftaktspiel in der 3. Liga entgegen.

Trainer des Hallescher FC im Interview
Schnorrenberg mahnt: „Nicht so viel träumen“

ubau Brachbach/Halle. Wenn am Wochenende die Saison in der 3. Fußball-Liga beginnt, dann tritt auch ein Trainer aus der Region wieder ins Rampenlicht. Der Brachbacher Fußball-Lehrer Florian Schnorrenberg, der seit dem 8. Juni 2020 die sportliche Verantwortung beim Halleschen FC trägt und beim Klub aus der Saalestadt noch bis 2023 unter Vertrag steht, startet mit seinem Team am Samstag (14 Uhr) gegen den SV Meppen in die neue Spielzeit. Jenes Team also, das sportlich schon abgestiegen war und...

  • Siegen
  • 23.07.21
  • 315× gelesen
Sport
Der Alcher Patrick Helmes will den "schlafenden Riesen" Alemannia Aachen wachküssen.

Neuer Trainer von Alemannia Aachen
Patrick Helmes: „Bei mir gibt's immer das volle Paket“

ubau Aachen/Alchen. Patrick Helmes steht vor der bislang wohl größten Herausforderung seiner noch jungen Trainerkarriere: Der aus Alchen stammende Ex-Nationalspieler soll den „schlafenden Riesen“ Alemannia Aachen wachküssen und zurück in die Erfolgsspur führen. Eine echte Herkulesaufgabe, an der in jüngeren Vergangenheit zahlreiche Trainer krachend gescheitert sind. In der vergangenen Saison belegte der Ex-Bundesligist und UEFA-Pokal-Teilnehmer von 2004 einen enttäuschenden 14. Platz in der...

  • Siegen
  • 15.07.21
  • 3.182× gelesen
Sport
Weißtals neuer Coach Seyhan Adigüzel spricht im großen SZ-Interview über die Skepsis wegen seines jungen Alters und seine Ziele.

TSV Weißtals 24-jähriger Coach Seyhan Adigüzel
Zu jung? "Möchte die Antwort auf dem Platz geben"

ubau Gernsdorf. Mit der Verpflichtung von Seyhan Adigüzel als Trainer der ersten Mannschaft hat Fußball-Landesligist TSV Weißtal für Verblüffung in der „Szene“ gesorgt und gleichzeitig ein Ausrufezeichen gesetzt. Denn der neue Coach ist mit seinen 24 „Lenzen“ noch blutjung, teilweise noch jünger als einige seiner Spieler. Das hielt die Verantwortlichen des Fusionsvereins aus Gernsdorf und Rudersdorf jedoch nicht davon ab, dem B-Lizenzinhaber das Vertrauen auszusprechen. Seit fast zwei Wochen...

  • Siegen
  • 09.07.21
  • 995× gelesen
Sport
Einst Trainer der Sportfreunde Siegen, künftig in Dänemarks 1. Liga an der Seitenlinie: Michael Boris (Bildmitte, Archivfoto).

Ex-Coach der Sportfreunde Siegen
Michael Boris wird Trainer in Dänemarks 1. Liga

ubau Siegen/Haderslev. Michael Boris hat einen neuen Trainerjob gefunden. Der frühere Coach der Sportfreunde Siegen, für die er von Juli 2011 bis Januar 2014 und dann noch mal von November 2014 bis Juni 2015 tätig war, übernimmt zur neuen Saison den dänischen Erstligisten SönderjyskE. Der 46-Jährige unterschrieb bei dem Verein aus der Stadt Haderslev in der Region Süddänemark einen Vertrag bis 2023. MTK Budapest zurück in die 1. Liga und zweimal ins Pokal-Halbfinale geführtZuletzt war Boris...

  • Siegen
  • 22.06.21
  • 650× gelesen
Sport
Der Sportliche Leiter Alexander Müller (l.) und Fußball-Abteilungsleiter Jürgen Scheld (r.) präsentierten in Steffen Langenbach den neuen Trainer des B-Kreisligisten Adler Dielfen.

Fußball-B-Kreisliga 2
TSG Adler Dielfen findet neuen Trainer

sz Niederdielfen. Fußball-B-Kreisligist TSG Adler Dielfen hat einen neuen Trainer für die kommende Saison gefunden. Steffen Langenbach hat einen Einjahresvertrag bei den „Adlerträgern“ unterschrieben und übernimmt im Sommer das Amt von Interimscoach Tarkan Sisman, der kurz vor Beginn der zurzeit unterbrochenen Restrunde für Christian Hensel eingesprungen war. „Steffen hat schon bei seiner ersten Station in Alchen bewiesen, dass er aus seinen Spielern das Maximum herausholen kann. Wir hoffen,...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 513× gelesen
Sport
Uwe Helmes, hier noch als Trainer des TuS Plettenberg, hat dem Fußball-Bezirksligisten Sportfreunde Birkelbach als Trainer für die neue Saison abgesagt.

Uwe Helmes sagt Sportfreunden ab
Birkelbach auf Trainersuche

krup Birkelbach. Fußball-Bezirksligist Sportfreunde Birkelbach muss auf Trainersuche gehen. Der frühere Duisburger Bundesliga-Profi Uwe Helmes, der den Wittgensteinern seine Zusage für die kommende Saison gegeben hatte, hat diese „schweren Herzens“ rückgängig gemacht, wie er gestern im Gespräch mit der Siegener Zeitung sagte. Personeller Aderlass wurde zu groß„In den jüngsten sechs Wochen, in denen ich mich bereits intensiv mit dem Verein beschäftigt habe, durfte ich die Sportfreunde Birkelbach...

  • Siegen
  • 02.07.19
  • 1.206× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.