Traumschiff

Beiträge zum Thema Traumschiff

KulturSZ
Das ehemalige Gesangs-Duo Rosi und Rolf (Jutta Speidel, Wolfgang Fierek) soll in der 70er-Jahre-Show noch einmal mit seinem Erfolgsschlager „Herz im Wind“ auftreten. Rosi hat bereits zugesagt und muss nun Rolf, der als Barpianist arbeitet, von diesem Vorhaben überzeugen – auf dem „Traumschiff“, das am Sonntag im ZDF Kurs auf Marokko nimmt.

Jutta Speidel zu Ostern auf dem ZDF-"Traumschiff"
Dunkle Wolken über dem Hilfsprojekt "Horizont"

la München. Wenn es um ihr Herzensprojekt „Horizont“ geht, dann macht sie sich große Sorgen: Jutta Speidel. 1997 gründete sie den gemeinnützigen Verein „Horizont für obdachlose Kinder und ihre Mütter“, der mit Spenden finanziert wird. Mittlerweile hat die Organisation zwei Häuser in München. Frauen und Kinder bekommen Unterkunft und Hilfen, um in ein selbstbestimmtes Leben zurückkehren zu können.Viele der Frauen haben private Qualen erlitten, das ist oft mit einer der Gründe, warum sie lieber...

  • Siegen
  • 10.04.20
KulturSZ
Prominenter Besuch auf dem "Traumschiff": der ehemalige Nationaltorwart Roman Weidenfeller (r.) besucht Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) auf der Brücke.
2 Bilder

TV-Kritik: "Das Traumschiff: Kolumbien"
Florian Silbereisen als Kapitän nicht sooo schlecht

ciu Mainz. Es tut mir leid, liebe Freundinnen und Freunde der ZDF-Reihe „Das Traumschiff“. Aber ich kann wenig Gutes an diesen mit hohem Aufwand produzierten Hochglanzfilmen finden. Die Episoden vorhersehbar, die Dialoge ziemlich flach, die vorgestellten Länder zwar wunderschön, aber doch arg eindimensional gezeichnet. Am Neujahrstag ging es ab 20.15 Uhr nach Kolumbien und damit dorthin, wo (auch) der Kaffee wächst. Das tat nicht viel zur Sache, allein, dass die Kaffee-Expertin bald zur...

  • Siegen
  • 01.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.