Triathlon-Bundesliga

Beiträge zum Thema Triathlon-Bundesliga

Sport
Lisa Tertsch (2. v. l.) sicherte sich in Berlin den Deutschen Meistertitel. Das Ejot-Team des TV Buschhütten belegte im ersten Bundesliga-Rennen Rang 2.

Ejot-Bundesliga-Teams jeweils Zweiter
Lisa Tertsch ist Deutsche Triathlon-Meisterin

sz Berlin. Nach dem Deutschen Meistertitel in der Mixed Relay (die SZ berichtete) mit dem Ejot-Team des TV Buschhütten holte sich Lisa Tertsch durch ihren Einzelsieg beim ersten Triathlon-Bundesliga-Rennen der Saison 2021 bereits ihren zweiten Deutschen Meistertitel. Nach der verpassten Olympia-Qualifikation in der letzten Woche nun zwei Meistertitel – so eng können Enttäuschung und Jubel beieinander liegen. Hinzu kommt ein weiterer Titel für Lisa, da sie neben der Elite auch den Deutschen...

  • Kreuztal
  • 07.06.21
SportSZ
Rainer Jung, der bereits zum 96. Mal eine multimediale Präsentation für „sein“ Ejot-Team zusammengestellt hatte, stellte das Motto für seine Athleten in der kommenden Saison vor: Habt Spaß und gewinnt – mit der Betonung auf den zweiten Teil.
2 Bilder

Buschhüttener Ejot-Team stellte Kader vor
Plan für dreimal 20 steht

jb Werthenbach. „Unsere Konkurrenz schläft nicht. Wir müssen ihr stets zwei Schritte voraus sein. Wieso zwei Schritte? Die achten genau darauf, was wir machen. Einen Schritt können die relativ schnell nachziehen. Aber mit dem zweiten Schritt bleiben wir immer noch vor den anderen“, erklärte am Donnerstagabend Rainer Jung, der Sportdirektor Triathlon beim Ejot-Team TV Buschhütten und zugleich Sportlicher Leiter des Männer-Teams ist. Er hatte gemeinsam mit Gastgeber Fabian Kapp, Geschäftsführer...

  • Siegen
  • 07.02.20
Sport
Absolute Spitze in Düsseldorf: Das Ejot-Frauenteam des TV Buschhütten mit (von links) Einzelsiegerin Anna Maria Mazzetti, Emma Jeffcoat, Yuliya Yelistratova und Klaudia Sebök.
2 Bilder

Triathlon-Bundesliga
Ejot-Teams auf Plätzen 1 und 2

sz Düsseldorf. Der Tross des Ejot-Teams TV Buschhütten reiste mit der Zielvorgabe nach Düsseldorf, zwei Mannschaftssiege beim 2. Rennen der 1. Triathlon-Bundesliga zu holen. Dieses ambitionierte Unterfangen glückte zwar bei den Frauen wie schon im Kraichgau prächtig, doch bei den Männern, die in der Spitze ein Top-Resultat ablieferten, stotterte der Motor bei drei Athleten, wodurch Platz 1 diesmal dem extrem stark auftrumpfenden Team von Triathlon Potsdam überlassen werden musste (SZ berichtete...

  • Siegen
  • 24.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.