Triathlon

Beiträge zum Thema Triathlon

Lokales
Wohnbebauung, einen multifunktional nutzbaren Dorfplatz und eine Grünfläche samt Mattenbachfreilegung: Dies sind Aspekte der Turnvereinsplanung.
  3 Bilder

TV Germania Buschhütten
Pläne für ein "Sportplatz-Quartier"

nja/sz Buschhütten.  Wie könnte die Zukunft des Buschhüttener Sportplatzes aussehen? Die Stadt Kreuztal erarbeitet derzeit ein Konzept – zunächst für jenen Abschnitt, der künftig als Dorfplatz zur Verfügung stehen soll. Wie berichtet, stehen rund 1,7 Mill. Euro hierfür bereit, Fördermittel in Höhe von rund 1,5 Mill. Euro wurden bereits bewilligt (für Dorfplatz, Kleinsportanlage und Gießpfannenplatz). Nun hat sich auch der Turnverein Germania Buschhütten nicht nur Gedanken gemacht, sondern...

  • Kreuztal
  • 22.05.20
  • 599× gelesen
Sport
Das Bild zeigt Marco Göckus vom Ejot-Team Buschhütten beim Krafttraining zu Hause.

Marco Göckus vom Ejot-Team Buschhütten
"Ein Ausfall der Ironman-WM wäre sehr traurig"

sz Buschhütten. Trotz Corona stehen die Athletinnen und Athleten des Ejot-Team TV Buschhütten mit der Teamleitung in ständigem Kontakt. Die SZ hatte bereits über das Jugendtraining in Buschhütten berichtet. Wie sieht es für die Qualifikanten für Hawaii 2020 aus? Sportdirektor Triathlon, Rainer Jung, hat Marco Göckus, der sich für die Ironman-Weltmeisterschaften auf Hawaii im Oktober 2020 bereits qualifiziert hat, telefonisch interviewt. Wie sieht sein Weg nach Hawaii 2020 aus? Wie hat er sein...

  • Kreuztal
  • 19.04.20
  • 301× gelesen
Sport
Los geht’s! Die Triathlon-Bundesliga startet am Samstag im Kraichgau in ihre 24. Saison. Das Ejot-Team Buschhütten ist sowohl bei den Männern (Archivbild, rote Trikots) als auch bei den Frauen erneut der große Titelfavorit. Foto: Verein

Mission Titelverteidigung startet

sz Buschhütten. Ausgelassen jubeln durften die Männer und Frauen des Ejot-Teams Buschhütten am 8. September 2018 in Binz auf Rügen, als sie ihre Team-Meisterschaften sieben und neun in der Triathlon-Bundesliga unter Dach und Fach gebracht hatten. Die Männer avancierten mit ihrem Erfolg im Ostseebad sogar zum neuen deutschen Rekordchampion. Bei Team-Koordinatorin Sabine Jung ist der Erfolgshunger aber auch nach diesen großartigen Erfolgen längst noch nicht gestillt: „Nach nunmehr neun...

  • Kreuztal
  • 28.05.19
  • 70× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.