Trickbetrug

Beiträge zum Thema Trickbetrug

Lokales
Erst als der Fremde weg war, stellte der Senior fest, dass sein Geldbeutel leer war.

Trickbetrug in Weidenau
Bitte um Wechselgeld: Fremder beklaut Senior

sz Weidenau. Zu einem sogenannten Wechseltrickbetrug kam es am Donnerstagmittag um 13 Uhr im Bereich des Bismarckparkplatz. Ein 78-Jähriger wurde am Parkscheinautomat von einem Mann  angesprochen, der nachfragte, ob der Senior Kleingeld zum Wechseln habe. Beim Nachschauen im Münzgeldfach griff der Fremde plötzlich selbst hinein. Der 78-Jährige ging laut Polizeibericht davon aus,  dass der Täter nur Münzgeld entnahm. Kurze Zeit später, nachdem der Mann bereits weg war, stellte er  jedoch fest,...

  • Siegen
  • 09.07.21
Lokales

Senioren fallen auf Masche herein
Trickdiebe stehlen Bargeld und Schmuck

sz Siegen. Auf die perfiden Maschen von Trickdieben fallen auch Senioren in der heimischen Region immer wieder herein – so auch am Sonntagabend, 16. Mai, auf der Straße Am Witschert in Siegen. Ein Ehepaar hatte laut Angaben der Polizei eine Frau in die Wohnung gelassen, die sich als Pflegepraktikantin ausgab. Im Wohnzimmer lenkte die Kriminelle das Ehepaar entscheidend ab, während sich ein zweiter Täter oder eine zweite Täterin Zugang zur Wohnung verschaffen konnte. Erst einen Tag später...

  • Siegen
  • 18.05.21
Lokales
Die Siegener Versorgungsbetriebe (SVB) warnen vor betrügerischen Telefonanrufen, die aktuell vermehrt bei Kunden vorkommen. Das Ziel ist in der Regel ein ungewollter Vertragsabschluss oder das Abgreifen von Kontoverbindungen.

Kunden sollen keine Daten preisgeben
SVB warnen vor Telefon-Betrügern

sz Siegen. Die Siegener Versorgungsbetriebe (SVB) warnen vor dubiosen Anruferinnen und Anrufern am Telefon, die es auf sensible persönliche Daten abgesehen haben. Mehrere SVB-Kunden haben laut Pressemitteilung dem Energie- und Wasserversorger gemeldet, dass es in den vergangenen Tagen vermehrt zu dieser illegalen Praxis komme. Die SVB rät deshalb allen Kundinnen und Kunden davon ab, vertrauliche Angaben am Telefon zu machen. Das Ziel der Anrufer ist bekannt: Sie wollen an Kontoverbindungen...

  • Siegen
  • 22.04.21
Lokales

Dreiste Telefonmasche
Betrüger machen fünfstellige Beute

sz Siegen. Unbekannte Betrüger haben am Mittwochnachmittag in Siegen zugeschlagen. Ein älterer Mann wurde per Telefon von einer angeblichen Staatsanwältin kontaktiert. Sie gaukelte dem Senior vor, dass seine Tochter in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt war und festgenommen wurde. Im Anschluss wurde das Gespräch kurzzeitig an die vermeintliche Tochter weitergegeben, die weinend zu hören war. Danach übernahm erneut die falsche Staatsanwältin das Telefonat mit dem Hinweis, dass die Tochter...

  • Siegen
  • 15.04.21
Lokales
Skrupellos und abgebrüht: Kriminelle gaukelten einer Senioren vor, sie müsse eine Kaution hinterlegen - die 84 Jahre alte Frau fiel leider auf den Betrug herein.

Polizei hofft auf Hinweise
Skrupellose Betrüger bringen Seniorin um ihr Geld

sz Siegen. Am Freitagnachmittag haben Unbekannte eine 84-Jährige in Siegen um einen fünfstelligen Betrag betrogen. Die Täter hatten laut Polizeiangaben der Seniorin vorgegaukelt, dass ihre Tochter eine Radfahrerin getötet habe. Um eine Haftstrafe zu umgehen, müsse sie nun eine Kaution bezahlen. Um die Glaubwürdigkeit des Vorfalls zu bestätigen, meldete sich ein angeblicher Staatsanwalt auf dem Handy der Seniorin. Die 84-Jährige willigte ein und übergab zwischen 16 und 18.30 Uhr das Geld an eine...

  • Siegen
  • 24.11.20
Lokales
Die Polizei warnt aktuell vor Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben.

Polizei warnt vor Betrugsmasche
Falscher Kommissar "Dominik Meier" am Telefon

sz Siegen/Bad Berleburg. Immer wieder versuchen perfide Täter mit der Masche des „falschen Polizisten am Telefon“ zumeist ältere Mitbürger hereinzulegen. Zu oft gelingt dies auch, wie die Kreispolizeibehörde in einer Pressemeldung feststellt. Seit dem Wochenende haben sich über 30 Personen bei der Polizei gemeldet und über die betrügerischen Anrufe berichtet. Aktuell ist der Raum Siegen betroffen. Dahinter stehen Betrüger, die sich gezielt ältere Menschen als Ziele aussuchen. In Telefonaten...

  • Siegen
  • 02.11.20
Lokales

Trickbetrüger (35) fliegt auf
Falscher Wasserwerker in Geisweid unterwegs

sz Geisweid. Gleich zweimal fiel ein 35-Jähriger in Geisweid auf. Nachdem er zuvor in ein Einfamilienhaus eingedrungen war, bestahl mithilfe des „Wasserwerker-Tricks“ eine ältere Dame. Am Montagnachmittag hielt sich ein Ehepaar im Wintergarten ihres Hauses in der Elsa-Brändström-Straße auf. Während die 71-jährige Frau ein Nickerchen hielt, bemerkte ihr 77-jähriger Mann plötzlich eine Bewegung vor der offenen Terrassentür. Dort stand ein unbekannter Mann, der augenscheinlich leise mit jemanden...

  • Siegen
  • 09.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.