Trier

Beiträge zum Thema Trier

Lokales
Die katholischen Kirchen im Dekanat werden seit Jahren immer leerer. Von dieser Entwicklung ist auch Niederfischbach mit dem „Siegerländer Dom“ betroffen.

181 Kirchenaustritte
Zahl der Katholiken erreicht neuen Tiefstand

thor Kirchen/Trier. Die Zahl der Katholiken im Dekanat Kirchen ist auf einen neuen Tiefstand gesunken: Demnach zählte die Kirche auf der Trier’schen Insel zum 31. Dezember 2020 noch 27.586 Mitglieder. Das sind 484 weniger als ein Jahr zuvor. Im Vergleich zum Jahr 2010 ist das ein Rückgang um rund 5400 Mitglieder. 181 Menschen sind 2020 ausgetreten, der Rest ist verstorben oder hat den Wohnsitz gewechselt. ,Da sein - für Menschen und Welt' Damit folgt das Dekanat dem allgemeinen Trend im Bistum...

  • Kirchen
  • 16.07.21
LokalesSZ
Die Betzdorfer Pfadfinder des DPSG-Bezirks Sieg reden nicht nur über Umweltschutz, sie handeln auch entsprechend. Beim Pfingstlager 2019 wurde ein Beitrag dazu geleistet, die Welt mal kurz zu retten.

Pfadfinder auf Platz 7 beim Umweltpreis
Im Pfingstlager „kurz die Welt gerettet“

thor  Betzdorf/Trier. Es hat keiner Greta Thunberg, keinem Naturschutzverband und keiner Politik bedurft: Pfadfinder waren schon immer engagierte Streiter für die Umwelt und die Schöpfung. Das gehört quasi zum Selbstverständnis, und das gilt auch und gerade für den DPSG-Stamm Betzdorf. Die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben nun auch ganz offiziell eine Bestätigung für ihre Arbeit erhalten. Beim Umweltpreis 2020 des Bistums Trier – der Pandemie-bedingt mit Verspätung vergeben...

  • Betzdorf
  • 26.04.21
Lokales

Strenge Auflagen - aber mit Kommunionempfang
Bistum legt Schutzkonzept für Gottesdienste vor

sz Kirchen/Trier. Können schon am kommenden Wochenende wieder im Bistum Trier und somit auch im Dekanat Kirchen öffentliche Gottesdienste gefeiert werden? Das ist die spannende Frage, nachdem am Montag Generalvikar Dr. Ulrich von Plettenberg ein entsprechendes Schutzkonzept vorgestellt hat. Entscheidend dabei ist das Treffen der Bundesregierung mit den Ministerpräsidenten am Donnerstag. Dort soll entschieden werden, ob und wie Gottesdienste in Deutschland wieder unter Einbezug der...

  • Kirchen
  • 27.04.20
Lokales
Ob die neue Großpfarrei, die das Dekanat Kirchen ersetzen wird, unter dem „Mantel“ von St. Ignatius Betzdorf (Foto) oder doch weiterhin von Kirchen stehen wird, entscheidet sich erst im Herbst.

Nach Synode: Ergebnis der Anhörung vorgestellt
Bistum nimmt leichte Korrekturen vor

sz Kirchen/Trier. 12 Prozent „sehr positiv“, 20 Prozent „positiv“, 14 Prozent „eher negativ“, 23 Prozent „sehr negativ“ und 31 Prozent „neutral“: So bewerten die befragten Pfarrgemeinde-, Pfarreien-, Verwaltungs-, Kirchengemeinde- und Dekanatsräte sowie Pfarrer und Dechanten die Pläne zur Umsetzung der Bistumssynode. Dieses Ergebnis aus der Anhörung hat Dr. Martin Messingschlager vom pragma-Institut Reutlingen den diözesanen Räten und Vertretungen der Berufsgruppen im Bistum Trier vorgestellt....

  • Betzdorf
  • 22.08.19
Lokales
Bei den Schülern, Eltern und Lehrern der IGS, die bei der Priesterweihe Sebastian Kühns dabei waren, dürfte dieses außergewöhnliche Ereignis noch einige Zeit nachhallen. Foto: Schule

Sebastian Kühn in Trier begleitet
IGS Betzdorf/Kirchen feiert Priesterweihe mit

sz Betzdorf. „Es war ein Ereignis, das Schüler, ihre Eltern und die Lehrer der Integrierten Gesamtschule Geschwister Scholl Betzdorf-Kirchen wahrscheinlich so schnell nicht wieder erleben werden: die Priesterweihe eines Lehrers und Kollegen“: Mit diesen Worten leitet die IGS eine Pressemitteilung ein, die in der Tat zu einem ungewöhnlichen Anlass aufgesetzt worden ist. Am frühen Morgen des Pfingstsamstags machten sich mehr als 20 Schüler, Eltern sowie Lehrer der Schule gemeinsam mit Sängerinnen...

  • Betzdorf
  • 11.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.