Trupbach

Beiträge zum Thema Trupbach

Lokales
Lautstarkes Gotteslob zum Advent: die WDL-Bläser in Trupbach. Foto: mick

Adventskonzert mit kräftigen Klängen

mick Trupbach. Das christliche Jugendmissionswerk „Wort des Lebens“ (WDL) hat seit langem gute Kontakte in die Evangelische Gemeinde Trupbach. Dort wurde und wird zum Beispiel ausgiebig dafür gebetet, dass WDL die von der bayerischen Staatsregierung gepachteten Schlösser noch ein paar Jahre behalten kann, die eigentlich verkauft werden sollen. Dafür bekamen die Trupbacher am Samstag ein Dankeschön im Rahmen des Konzertes „In Dulci Jubilo“ des WDL-Bläserensembles in der Auferstehungskirche....

  • Siegen
  • 14.12.09
Lokales
So sehen Sieger aus: Die A-Jugend der Sportfr. Siegen gewann das Kreispokal-Endspiel gegen den SuS Niederschelden mit 7:0. Unser Bild zeigt das erfolgreiche Team mit (hinten v. l.) Trainer Dirk Schmidt, Patrick Flender, Sinan Öztürk, Jonathan Mukikanda, Mirkan Kasikci, Fabian Heupel, Sven Waldschmidt, Daniel Wadolowski, Arionet Aliu, Abbass Attiee, Tom Barth, Eugen Litter, Anil Berber, Tobias Dicke, Co-Trainer Dariusz Wadolowski, Jugendleiter Peter Walther sowie (vorne v. l.) Co-Trainer Kemal Keles, Timo Ginsberg, Lukas Kneisel, Torben Schmidt, Dustin Lohmann, Oliver Utsch, Jan-Philipp Gelber, Daniel Schupp, Ole Weyand und Jasmin Selimanjin.  Foto: rita

Sportfreunde im Torrausch: SZ-Pokal bleibt in Siegen

ubau Trupbach. Torhunger gestillt, Titel verteidigt, SZ-Wanderpokal endgültig errungen: Für die A-Jugend-Fußballer der Sportfr. Siegen hätte der Samstagabend aus sportlicher Sicht nicht besser verlaufen können. Im Kreispokal-Endspiel des Fußballkreises Siegen-Wittgenstein auf neutralem Platz in Trupbach gab sich der favorisierte Westfalenligist keine Blöße und feierte einen am Ende klaren 7:0 (1:0)-Triumph über den Bezirksliga-Vertreter SuS Niederschelden, der sich zumindest eine Halbzeit lang...

  • Siegen
  • 23.11.09
Lokales
Be Three und Gäste gaben ein Benefizkonzert in Trupbach (im Bild v. l.: Hans Gantner, Björn Schneider, Joi Dreisbach und Stefan Heide).  Foto: Ev. Gemeinschaft

Musik für ein Kinderheim

sz Trupbach. Am vergangenen Samstag fand in Trupbach ein besonderes Konzert statt: Die ev. Gemeinschaft Trupbach hatte zu einem Benefizkonzert auf dem Reselve-Gelände geladen. In gemütlicher Atmosphäre war die Cover-Band Be Three zu erleben – und bot ihrem Publikum hervorragende Musik, die sympathisch und publikumsnah präsentiert wurde. Be Three, das sind Joi Dreisbach (Gesang), Hans Gantner (Saxophon) und Stefan Heide (Klavier), die an diesem Abend von Alex Weiß (Gitarre/Gesang) und Björn...

  • Siegen
  • 18.11.09
Lokales
Werner Müller, Vorsitzender des MGV Arion Gosenbach, überreicht Chorleiter Werner Schmidt zum 25-Jährigen seiner Tätigkeit als Chorleiter in der Region ein Präsent. Der MGV Union Trupbach und der MGV Arion Gosenbach haben aus diesem Anlass ein Jubiläumskonzert organisiert.  Foto: gmz

„Des Liedes Flammen“

gmz Trupbach. Seit 25 Jahren ist Werner Schmidt als Chorleiter in der Region tätig. Das hat der MGV Union Trupbach gemeinsam mit dem MGV Arion Gosenbach zum Anlass genommen, ein Konzert zu Ehren des Jubilars in der Trupbacher Turnhalle auszurichten. Den Trupbacher Chor leitet Werner Schmidt seit 15 Jahren, in Gosenbach ist er seit zwei Jahren tätig; beide Chöre traten am Samstag in der gut besuchten Turnhalle gemeinsam auf, um mit festlichen Liedern und flotten Gesängen zu zeigen, wie „des...

  • Siegen
  • 19.10.09
Lokales

»Du kannst ein Segen sein«

Frauentag in Trupbach sorgte wieder für ein volles Haus / Zu fester Institution geworden Rö Trupbach. Wenn die Organisatorinnen des Frauentages in Trupbach sich an die Vorbereitungen dieses Tages in der dortigen evangelischen Auferstehungskirche machen, haben sie dabei immer einen Leitgedanken im Kopf: Gibt es derzeit ein aktuelles Thema, bei dem es sich lohnt, dieses einmal näher aus der Perspektive des christlichen Glaubens heraus zu beleuchten? Und wie können wir es vorstellen, dass es...

  • Siegen
  • 06.02.06
Lokales

Zweimal Ersatzbank – »nicht mit mir«

Der SZ-Jugendtrainer der Woche: Torsten Wied vom TSV Siegen ein Mann der leisen Töne / Spaß statt Erfolg im Vordergrund geo Trupbach. Es gibt sie noch, die mit den leisen Tönen. Die mit Kindern arbeiten und nicht mit Torjägern und Abwehrstrategen. Bei denen es wichtiger ist, dass kein Kind zwei Mal hintereinander die »Ersatzbank« drückt, als drei Punkte oder viele Tore. Ein solcher ist Torsten Wied, unser »Jugendtrainer der Woche« in der 7. von zehn Prämierungsrunden.Torsten Wied coacht keine...

  • Siegen
  • 19.06.04
Lokales

Zweimal Ersatzbank – »nicht mit mir«

Der SZ-Jugendtrainer der Woche: Torsten Wied vom TSV Siegen ein Mann der leisen Töne / Spaß statt Erfolg im Vordergrund geo Trupbach. Es gibt sie noch, die mit den leisen Tönen. Die mit Kindern arbeiten und nicht mit Torjägern und Abwehrstrategen. Bei denen es wichtiger ist, dass kein Kind zwei Mal hintereinander die »Ersatzbank« drückt, als drei Punkte oder viele Tore. Ein solcher ist Torsten Wied, unser »Jugendtrainer der Woche« in der 7. von zehn Prämierungsrunden.Torsten Wied coacht keine...

  • Siegen
  • 19.06.04
Lokales

MGV Union Trupbach »on Tour«

Vereinsfahrt führte ins Emsland und zur Meyer-Werft sz Trupbach. Die aktiven Sänger des MGV Union Trupbach sind kürzlich mit ihren Ehefrauen, einigen Gästen und dem Ehrendirigenten Karl Heinz Meisel mit seiner Frau zur traditionellen Jahresfahrt gestartet. Zunächst stand eine Stadtbesichtigung in Oldenburg auf dem Programm. Beeindruckend waren besonders die spätgotische Hallenkirche St. Lamberti und das Schloss, faszinierend und stimmungsvoll auch die schönen, gepflegten Fachwerkbauten der...

  • Siegen
  • 01.08.03
Lokales

Mit Gottes Liebe das Joch brechen

Maria L. Prean referierte in der Ev. Auferstehungskirche im Rahmen des Frauentages co Trupbach. »Halleluja« schallte es gestern durch die Ev. Auferstehungskirche in Trupbach. Maria L. Prean war gekommen, um zu den Vormittags- und Nachmittagsveranstaltungen im Rahmen des Frauentages, organisiert von den evangelischen Frauenkreisen, Vorträge zum Thema »Der heilige Geist« zu halten. Die Österreicherin war am Montag erst aus Uganda zurückgekehrt und »entschuldigte« sich zu Beginn mit den Worten:...

  • Siegen
  • 07.02.03
Lokales

Jede Menge musikalische Geschenke

120 Jahre MGV »Union« Trupbach / Freundschaftssingen in der Turnhalle Trupbach vg Trupbach. Anlässlich seines 120. Geburtstags hatte der MGV »Union« Trupbach am Samstag zu einem Freundschaftssingen in die Turnhalle Trupbach eingeladen. Die Sangesbrüder begrüßten die 400 Gäste mit munteren vokalen Darbietungen. Unter den Anwesenden waren neben den Vorsitzenden der Gastchöre und befreundeten örtlichen Vereine unter anderen auch Siegens Bürgermeister Ulf Stötzel und die ehemalige Bürgermeisterin...

  • Siegen
  • 29.10.02
Lokales

Reselve: SPD-Parlamentarier stellen Bedeutung heraus

Schwarz-Schumann und Moritz zu Gast in der Einrichtung sz Trupbach. Die aus der »Aktionsgemeinschaft zur Förderung psychisch Behinderter« hervorgegangene gemeinnützige Reselve GmbH war jetzt das Besuchsziel der SPD-Landtagsabgeordneten Helga Schwarz-Schumann und Hans-Dieter Moritz. Geschäftsführer Dirk Römer und seine Mitarbeiterin Nicole Caemerlynck begrüßten die beiden Politiker in der ehemaligen Trupbacher Scheidschule, wo Reselve heute 25 psychisch behinderte Menschen voll- und weitere fünf...

  • Siegen
  • 10.09.02
Lokales

Kollekte für Kinderspeisung

Schützengilde Alchetal griff zudem in die Kasse sz Trupbach. Der Zeltgottesdienst beim Schützenfest der Schützengilde Alchetal sah einmal mehr einen zufriedenen Pastor Olaf Latzel. Nach einer engagierten Predigt vor einem randvollen Festzelt ergab die Zählung der Kollekte einen Betrag von 704 e. Die Schützengilde stockte diesen dann trotz eines schlecht verlaufenen grünen Abends auf 1500 e auf. »Wir gehen damit zwar an die Grenze des Machbaren«, so Roland Braas, Kassenwart der Schützengilde,...

  • Siegen
  • 15.08.02
Lokales

Heike Fries brachte Vogel zu Fall

Schützenfest in Trupbach / Prinzgemahl ist Jürgen Stelzer Rö Trupbach. In vierter Folge zeigte sich am Samstagnachmittag beim Trupbacher Schützenfest eine Frau am versiertesten im Umgang mit Kimme und Korn. Punkt 15.44 Uhr brachte Heike Fries aus Trupbach auf dem Gelände des Schützenhauses in der Numbach nach 213 Schuss mit ihrem Kleinkalibergewehr den Vogel zu Fall. Damit ist sie die diesjährige Schützenkönigin.Der ihr zur Seite stehende Prinzgemahl Jürgen Stelzer (ebenfalls aus Trupbach)...

  • Siegen
  • 12.08.02
Lokales

Notgemeinschaft nun Sterbekasse Trupbach

sz Trupbach. Einen anderen Namen hat sich die frühere Notgemeinschaft »Hilfe am Grabe« Trupbach gegeben. Mit überwiegender Mehrheit, so eine Pressemitteilung, sei als neuer Name »Sterbekasse Trupbach« gewählt worden. Weiter heißt es: »Durch diese Namensänderung ergeben sich für die Mitglieder keinerlei Veränderungen. Alle Rechte und Pflichten der bisherigen Notgemeinschaft werden ohne Einschränkung übernommen. Der Vorstand hofft, durch die Namensänderung ,mit der Zeit’ zu gehen und damit auch...

  • Siegen
  • 02.08.02
Lokales

Kreisel kommt in den Kartoffelsack

sz Trupbach. Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln. Gestern machte die CDU mit ihrer Ratsmehrheit den Sack zu und erteilte der Verwaltung den Auftrag, »den Trupbacher Kreisel umgehend zu entfernen«. Zudem wurde die Verwaltung beauftragt, das vorhandene Dorferneuerungsprogramm Trupbach bezüglich einer dorf- und verkehrsgerechten Gestaltung der Ortsmitte zu überarbeiten und in der nächsten Sitzung des Bauausschusses darüber zu berichten. Im Gegensatz zum Kreisel sollen die...

  • Siegen
  • 20.06.02
Lokales

Kreisel-Problem entschärft

Wartefläche vergrößert und Zebrastreifen aufgezeichnet mavo Trupbach. Schnelle Lösung im Streit um den neuen Kreisverkehr in Trupbach. Seit gestern Nachmittag ist die Wartefläche vor der Bushaltestelle größer, der Ärger der besorgten Eltern damit erheblich kleiner. Städtische Bautrupps rückten an, markierten die Fahrbahn im Kreisel enger. Autos fahren jetzt nicht mehr dicht an der Haltestelle vorbei. Den »Pinsel« ließen die Arbeiter nicht trocknen, zeichneten gleich noch zwei Zebrastreifen auf....

  • Siegen
  • 17.05.02
Lokales

Opfer wurde an das Lenkrad gefesselt

sz Trupbach. Am Dienstag gegen 20.50 Uhr verließ ein 25-jähriger Mann eine Gaststätte an der Freudenberger Straße zwischen Trupbach und Seelbach. Vor der Tür wurde er nach Polizeiangaben von einem maskierten Mann gezwungen, sein Geld herauszugeben. Danach musste er in seinen Pkw steigen, der Täter selbst nahm auf dem Beifahrersitz Platz, und die Fahrt ging durch die Stadtmitte bis zum Haupteingang des Leimbachstadions. Dort musste er anhalten und wurde an das Lenkrad gefesselt. Danach entfernte...

  • Siegen
  • 28.02.02
Lokales

»Den laden wir auch mal ein…«

Frauentag in Trupbach wirkte bei mehr als 400 Besucherinnen als »Tag der Ermutigung« sz Trupbach. »Den laden wir auch mal ein« – das war die Pointe einer kleinen Geschichte, mit der Pfarrer Axel Kühner aus Kassel, Referent beim diesjährigen Frauentag, die Lacher und die Zuhörerinnen auf seiner Seite hatte. Nicht nur Geschichte, so zogen die Verantwortlichen jetzt Bilanz des Frauentags (die SZ berichtete) bleibt bei den Teilnehmerinnen nachhaltig in Erinnerung.Um Jesus Christus ging es bei...

  • Siegen
  • 22.02.02
Lokales

Schutzzaun demoliert Hinweise erbeten

sz Trupbach. Die wegen des Schnees schlechte Zugänglichkeit des Modellflugplatzes in Trupbach nutzten in der Woche zum 19. Januar unbekannte Täter, um die Schutzeinrichtungen des Geländes gezielt zu beschädigen. Mit entsprechendem Werkzeug wurde eine Metallschranke demontiert und verbogen. Die Halterungen einer Holzschranke wurden abgeschraubt, der Schutzzaun auf einer Länge von 15 Metern beschädigt sowie Hinweisschilder demontiert und entwendet. Das teilte der Siegerländer Modellsportclub mit....

  • Siegen
  • 01.02.02
Lokales

Intensive Freizeit verbracht

Alchetaler Schützenjugend war gemeinsam unterwegs Trupbach. Die Bernshausener Jugendfreizeit war wieder ein ganz besonderer Höhepunkt im Terminkalender der Alchetaler Schützenjugend. Im Unterschied zu den vorangegangenen Jahren war die Organisation zu 100 Prozent in die Hände der Jugend gelegt worden.Aus den Reihen der Trupbacher Schützenjugend gehen mittlerweile die ersten Bezirks- und Kreisjugendsprecher sowie ein stellvertretender Landesjugendsprecher hervor. Das zeigte sich dann auch im...

  • Siegen
  • 29.11.01
Lokales

Ohne alles unterwegs

Trupbach. Weil er ohne Licht und Schutzhelm auf einem Leichtkraftrad unterwegs war, wurde am Montagabend ein 24-Jähriger in Trupbach von der Polizei gestoppt. Diese Verstöße, so vermerkt der Polizeibericht, wären vor Ort noch mit einem Verwarngeld zu regeln gewesen.Bei der anschließenden Überprüfung stellte sich jedoch heraus, dass der junge Mann keinen Führerschein besaß und der notwendige Versicherungsschutz für das Fahrzeug nicht gegeben war. So mussten die Beamten den Kugelschreiber zücken...

  • Siegen
  • 24.10.01
Lokales

Vierte Königin für Trupbach

Schützengilde Alchetal wird nun von Tessa Rode regiert Trupbach. Bereits zum vierten Mal in Folge werden die Trupbacher Schützen nicht von einem König, sondern von einer Königin regiert. Tessa Rode war es, die am Wochenende 31 Konkurrenten auf die Plätze verwies. Nach dem 126. Schuss konnten sie und ihr Prinzgemahl Wolfgang Köbel sich über den Titel freuen. Das Schießen der Schützengilde Alchetal wurde am Samstagmittag von Bürgermeister Ulf Stötzel eröffnet. Trotz der ausgiebigen »Disco-Night«...

  • Siegen
  • 14.08.01
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.