TSV Siegen

Beiträge zum Thema TSV Siegen

KulturSZ
Der Kampf ums eigene Trikot ist herausfordernder als manches Spiel. Aber die Fußballerinnen des TSV Siegen geben in gewohnter Manier einfach alles.
3 Bilder

Premiere von "Siegen heißt gewinnen"
Schwungvolle Fußballrevue

ba Siegen. „Es ist eine Freude, dass wir uns sehen nach so vielen Monaten an Entbehrungen“, begrüßte ein offensichtlich bestgelaunter Magnus Reitschuster rund 400 Zuschauer am Freitagabend beim Apollo-Freiluftfestival. Grund, sich zu freuen, hatte der Intendant und Festivalleiter allemal, denn zur Premiere der von Werner Hahn kreierten Fußballrevue „Siegen heißt gewinnen“ des Jungen Apollo (JAp) zeigte sich nicht nur die Kulisse im Leimbachstadion, sondern auch das Wetter von der allerbesten...

  • Siegen
  • 11.07.21
KulturSZ
Geprobte Siegespose auf der Apollobühne als Vorbereitung aufs Leimbachstadion: Die Akteure und Macher von „Siegen heißt gewinnen“ von Werner Hahn (r.).

Apollo stellt „Siegen heißt gewinnen“ von Werner Hahn vor
Rasante Fußball-Revue

pebe Siegen. Jung, rasant und voller Frauenpower: So kommt die Fußball-Revue „Siegen heißt gewinnen“ daher, die im Juli das Leimbachstadion zum Beben bringen soll – jedenfalls, wenn es nach dem Willen ihres Schöpfers Werner Hahn geht. Der Autor und Leiter des Jungen Apollo (JAp) stellte das Stück, das am Pfingstwochenende in einem Probenmarathon erarbeitet wurde, am Dienstag mit den Beteiligten vor. Wie bereits berichtet, soll „Siegen heißt gewinnen“ im Juli den Abschluss des...

  • Siegen
  • 25.05.21
SportSZ
Das ist die Mannschaft, mit der der TSV 09/57 Trupbach in der Saison 1970/71 Meister der Fußball-Bezirksklasse Siegerland wurde und für ein Jahr in die Landesliga aufstieg. Das Bild zeigt (hinten v. l.) den 1. Vorsitzenden Günter Schmidt, Helmut Grümbel, Gerhard Neuser, der später als Trainer der Fußball-Frauen des TSV Siegen fünfmal Deutscher Meister wurde, Horst Röcher, Werner Siebel, Helmut Otterbach, Spielertrainer Gerhard Reuter, Achim Wagner, Reinhard Becker und Obmann Willi Röcher. Vorne hocken (von links) Spielausschussmitglied Fritz Bottenberg, Dieter Nockemann, Horst Zimmer, Henner Kill, Günter Otterbach, Theo Bottenberg und Lothar Otterbach.

TSV Trupbach erfüllte 1971 das Orakel
Meister nach dem Murmeltier-Muster

krup Trupbach. Wer kennt sie nicht, die herrlich schräge Komödie „... und täglich grüßt das Murmeltier“ aus dem Jahre 1993. Die Kernaussage: Alles im Leben wiederholt sich, und diese These lässt sich bisweilen auch auf den Fußball übertragen. So zählte in jüngster Vergangenheit die Faustregel: Der Vizemeister der A-Kreisliga Siegen-Wittgenstein scheitert im Aufstiegsspiel am Meister des Kreises Lüdenscheid, schafft dann aber im Folgejahr jeweils als Meister den Sprung in die Bezirksliga. Dies...

  • Siegen
  • 10.07.20
SportSZ
Fabian Wüst der Ältere (links) will als Trainer des TSV Siegen dem Spitzenreiter Fortuna Freudenberg 2. mit Coach Fabian Wüst "jr." ein Bein stellen.

Darüber spricht die Kreisliga
Fabian Wüst gegen Fabian Wüst - wer lacht Sonntag?

krup Trupbach. Der Name Fabian ist laut www.beliebte-vornamen.de lateinischen Ursprungs, es handelt sich um eine Variante des römischen Geschlechternamens Fabius. Fabius und somit auch Fabian bedeutet „Dem Geschlecht der Fabier zugehörend“. Die lateinkundigen Namensforscher sind sich nicht einig, ob Fabian dem Wortstamm nach „edel“ oder „Bohne“ bedeutet. Andere Quellen wiederum sprechen von „Bohnenzüchter“ oder „Bohnenpflanzer“ – darf der so Genannte sich also aussuchen. Der Name ist zeitlos,...

  • Siegen
  • 07.11.19
Lokales
Vor dem Vereinsheim des TSV Siegen brannte ein Auto.
2 Bilder

Handy-Akku entzündete sich vermutlich selbst
Auto brannte aus

dima Trupbach. Ein geparktes Auto, das vor dem Sportheim des TSV Siegen in Trupbach in Brand geriet, rief am Dienstagnachmittag gegen 16.10 Uhr den Löschzug Alchetal der Freiwilligen Feuerwehr auf den Plan. Rund 40 Feuerwehrleute waren schnell vor Ort. Akku entzündete sich vermutlich selbstDer Fahrzeughalter hatte laut Polizei aus der Ferne entdeckt, dass es aus seinem Pkw rauchte. Aus der Nähe betrachtet habe er festgestellt, dass der Beifahrersitz Feuer gefangen hatte – dort hatte er zuvor...

  • Siegen
  • 23.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.