TSV Weißtal

Beiträge zum Thema TSV Weißtal

Sport
Der TSV Weißtal (grüne Trikots) muss am 1. Spieltag der Fußball-Landesliga bei der SpVg Olpe antreten.

Fußball-Landesliga
Reizvolles "OE-SI"-Duell zum Saisonauftakt

sz Gernsdorf/Bad Berleburg/Wenden. Mit einem interessanten OE-SI-Duell geht die Saison der Fußball-Landesliga 2 los. Der TSV Weißtal muss am 29. August bei der SpVg Olpe antreten. Der VSV Wenden startet mit einem Auswärtsspiel bei RW Lüdenscheid, während RW Hünsborn zum  Auftakt Heimrecht gegen den SV Brilon hat. Ebenfalls vor heimischem Publikum startet der VfL Bad Berleburg (gegen den TuS Langenholthausen). Ein reizvolles Derby hält der 2. Spieltag bereit: Dann trifft der VSV Wenden am...

  • Siegen
  • 13.07.21
  • 524× gelesen
Sport
Weißtals neuer Coach Seyhan Adigüzel spricht im großen SZ-Interview über die Skepsis wegen seines jungen Alters und seine Ziele.

TSV Weißtals 24-jähriger Coach Seyhan Adigüzel
Zu jung? "Möchte die Antwort auf dem Platz geben"

ubau Gernsdorf. Mit der Verpflichtung von Seyhan Adigüzel als Trainer der ersten Mannschaft hat Fußball-Landesligist TSV Weißtal für Verblüffung in der „Szene“ gesorgt und gleichzeitig ein Ausrufezeichen gesetzt. Denn der neue Coach ist mit seinen 24 „Lenzen“ noch blutjung, teilweise noch jünger als einige seiner Spieler. Das hielt die Verantwortlichen des Fusionsvereins aus Gernsdorf und Rudersdorf jedoch nicht davon ab, dem B-Lizenzinhaber das Vertrauen auszusprechen. Seit fast zwei Wochen...

  • Siegen
  • 09.07.21
  • 998× gelesen
Sport
Jan Boller, hier auf unserem Archivbild mit einem Schal seines früheren Vereins TSV Weißtal über den Schultern, wechselt in die erste österreichische Liga.

Wilnsdorfer Fußball-Profi "befördert"
Jan Boller spielt künftig für „Ösi“-Erstligist

ubau Wilnsdorf/Linz. Der Wilnsdorfer Jan Boller geht den nächsten Schritt in seiner Karriere als Profifußballer. Der 21-jährige Defensivspieler unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim österreichischen Erstligisten Linzer ASK. In den vergangenen beiden Spielzeiten war Boller für den FC Juniors OÖ, das „Farmteam“ des LASK, aktiv. Beim Zweitligisten machte der Siegerländer, der im Sommer 2019 von Bayer 04 Leverkusen in die Landeshauptstadt von Oberösterreich gewechselt war, mit guten Leistungen...

  • Wilnsdorf
  • 22.06.21
  • 1.234× gelesen
Sport
Stolz präsentiert Sandor Karolyi das ungarische Trikot, das er einst selbst noch trug. Bevor der heute 40-Jährige nach Deutschland kam, spielte er für die U-Nationalmannschaften seines Heimatlandes.

Sandor Karolyi über deutschen EM-Gegner
"Ungarn hat gute Fußballer - und auch schöne Frauen..."

ubau Geisweid. Wenn man Sandor Karolyi nach den Vorzügen seines Heimatlandes Ungarn fragt, dann gerät er ins Schwärmen. „Unser herzhaftes Essen mit all den feinen Gewürzen ist ein echter Genuss“, fängt der 40-Jährige an aufzuzählen. „Und dann die Natur“, schiebt er hinterher, „die ist einfach toll. Nehmen Sie nur den Plattensee, dort ist es wunderschön“, sagt der in Geisweid lebende Vater einer vierjährigen Tochter und fügt nach einer kurzen Pause augenzwinkernd hinzu: „Ach ja, und schöne...

  • Siegen
  • 22.06.21
  • 529× gelesen
Sport
Irfan Baraner kehrt auf den Gernsdorfer Henneberg zurück und trägt künftig das Trikot des Fußball-Landesligisten TSV Weißtal.

Fußball-Landesliga
Weißtal holt Ex-Jugendspieler von SFS zurück

sz Gernsdorf. Fußball-Landesligist TSV Weißtal hat den nächsten Neuzugang perfekt gemacht und einen alten Bekannten zurückgeholt. Irfan Baraner, der bis zur C-Jugend für den TSV bzw. die JSG Dielfen/Weißtal gespielt hat, wechselt aus der U 19 der Sportfreunde Siegen auf den Henneberg. Der 18-Jährige, der derzeit sein Abitur baut, ist im defensiven Bereich flexibel einsetzbar. Weißtals Sportlicher Leiter Stefan Dax freut sich über die Verpflichtung des Rechtsfußes: „Bei der Suche nach externen...

  • Wilnsdorf
  • 07.05.21
  • 701× gelesen
Sport
Paul Wadolowski (links, hier noch im Trikot des SSV Langenaubach) wechselt vom Landesligisten TSV Weißtal zum B-Kreisligisten SG Oberschelden.

Fußball-B-Kreisliga
SG Oberschelden landet Transfercoup

klug Oberschelden. Nach der Annullierung der aktuellen Saison möchte die SG Oberschelden in der nächsten Spielzeit erneut den Aufstieg in die Fußball-A-Kreisliga in Angriff nehmen. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, hat der B-Ligist jetzt einen echten „Kracher“ verpflichtet. Paul Wadolowski wechselt vom Landesligisten TSV Weißtal zur SGO. Vor seiner Zeit beim Fusionsverein war Wadolowski unter anderem für den SSV Langenaubach, den TSV Steinbach Haiger und den TuS Erndtebrück aktiv und...

  • Siegen
  • 23.04.21
  • 1.581× gelesen
Sport
In der neuen Saison im neuen Trikot: Emre Ucak.

Neuzugang für TSV Weißtal
Emre Ucak wechselt innerhalb der Landesliga

sz Gernsdorf. Der TSV Weißtal hat einen Landesliga-erfahrenen Neuzugang für die kommende Spielzeit verpflichtet. Mit Emre Ucak schließt sich ein Fußballer der Henneberg-Elf an, der im zentralen defensiven Bereich beheimatet ist. Aktuell steht Ucak beim Klassenrivalen SpVg Olpe unter Vertrag, wo er überwiegend als „Sechser“ zum Einsatz kam. „Emre verfügt trotz seines Alters von 21 Jahren bereits über einige Erfahrung im höherklassigen Bereich“, erklärt Weißtals „Sportchef“ Stefan Dax. Ucak hat...

  • Siegen
  • 26.03.21
  • 89× gelesen
Sport
Nico Leidig fährt nach seinem Abstimmungssieg bei den Hartplatzhelden nun ins Sportstudio.

Fußballer der TSG Adler Dielfen gewinnt Hartplatzhelden-Endabstimmung
Nico Leidig fährt ins ZDF-Sportstudio

krup Birlenbach. Das dürfte ein unvergesslicher Tag für den Siegerländer Fußballer Nico Leidig werden: Der 16-jährige Spielführer der B-Junioren der TSG Adler Dielfen wird am späten Samstagabend (6. März) im „Aktuellen Sportstudio“ des ZDF zu Gast sein und dort beim kultigen Torwandschießen aller Voraussicht nach gegen den Profi-Fußballtrainer und Taktikexperten Peter Hyballa antreten. Der in Birlenbach lebende Nico Leidig gewann gestern am Abend nach einem turbulenten Verlauf in der Endauswahl...

  • Siegen
  • 28.02.21
  • 2.189× gelesen
Sport

Darüber spricht die Kreisliga
"Kaiserliche" Empfehlung beim 6:1-Triumph

krup Gernsdorf. Am Sonntag sind auch die B-Kreisligisten in den Spielbetrieb eingestiegen – mit Ausnahme des SV Gosenbach und der SG Oberschelden, die ihre Lokalderby bereits vor Wochenfrist anlässlich der Platzeinweihung ausgetragen hatten. In der Gruppe 2 kam der TSV Weißtal 2. durch einen 6:1-Sieg gegen Neuling SV Eckmannshausen gut aus den Startlöchern. „Für den Anfang bin ich super zufrieden, wobei man das Ergebnis auch nicht zu hoch hängen darf“, wollte TSV-Trainer Bernard Krasniqi die...

  • Siegen
  • 22.09.20
  • 219× gelesen
Sport
Auch die A-Junioren der JSG Dielfen-Weißtal spielen in der kommenden Spielzeit wieder in der Bezirksliga. Unser Foto aus der abgebrochenen letzten Saison zeigt Leon Palaj am Ball.

Jugend-Fußball
Saisonstart auf Verbandsebene am 5. September

sz Siegen. Die neue Fußball-Saison scheint nun tatsächlich in den Startlöchern zu stecken. Vorgeprescht ist am Mittwoch die Fußball-Jugend, die überraschend als erstes einen Starttermin für die neue Saison in den überkreislichen Spielklassen genannt hat. Demzufolge startet die Fußball-Jugend am ersten September-Wochenende (5./6. September) in die neue Saison!Dazu teilte der FlVw weiter mit: „Die tatsächliche Umsetzung ist abhängig von der zu diesem Zeitpunkt gültigen Coronaschutzverordnung und...

  • Siegen
  • 01.07.20
  • 363× gelesen
SportSZ
Von Corona gestoppt: Uwe Kipping und der SV Ottfingen haben den ersehnten Aufstieg in die Landesliga nicht geschafft.
2 Bilder

Auch Salchendorf schaut in die Röhre
Aufstiegsfluch des SV Ottfingen hält an

ubau Ottfingen. Während der TSV Weißtal als Herbstmeister und der SV Attendorn als aktueller Tabellenerster der Fußball-Bezirksliga 5 vom corona-bedingten Abbruch der Saison profitierten, gab es im Lager der beiden heimischen Vertreter SV Ottfingen und Germania Salchendorf lange Gesichter. Das Duo lag, ebenso wie der Kiersper SC, aussichtsreich im Titelrennen, schaut aber nun – vorbehaltlich der Zustimmung zu den Auf- und Abstiegsregelungen beim Verbandstag des Fußball- und...

  • Wenden
  • 05.06.20
  • 1.261× gelesen
SportSZ
Freude beim TSV Weißtal: Der Hinrunden-Meister der Fußball-Bezirksliga 5 steigt als Tabellenfünfter in die Landesliga auf.

Fußball-Bezirksliga 5
TSV Weißtal: Urplötzlich in der Landesliga...

sta Gernsdorf. „Für den Herbstmeistertitel kannst du dir nichts kaufen“, sagt Konstantin Volz, bemüht eine von vielen Weisheiten des Fußballs, ist aber in der glücklichen Lage, ein „eigentlich“ folgen lassen zu können. Denn: Durch den Verbandsbeschluss, dass auch die Tabellenführer nach der Hinrunde aufsteigen dürfen, ist der TSV Weißtal urplötzlich Landesligist. Und das, obwohl die Kicker des Fusionsvereins aus Rudersdorf und Gernsdorf in der „Abbruch-Tabelle“ nur noch auf Rang 5 gelistet...

  • Wilnsdorf
  • 05.06.20
  • 1.215× gelesen
SportSZ
Steil, aber nur immer Sommer auch wirklich eine tolle Sache: Die Tribüne der Henneberg-Arena bietet so viele Sitzplätze wie kaum eine andere Platzanlage in der Region.

SZ-Sportplatz-Check, Teil 1, Gernsdorf
Henneberg-Arena gehegt, gepflegt und aufgewertet

sta Siegen. In loser Reihenfolge stellt die Siegener Zeitung zwölf der schönsten heimischen Fußball-Anlagen des Kreis Siegen-Wittgenstein vor und beleuchtet die Gegebenheiten sowie die Macher im Hintergrund, die dafür verantwortlich sind, dass in ihrem Verein dem runden Leder in einem kleinen Schmuckkästchen nachgejagt wird. Fünf Kategorien werden zur Bewertung herangezogen, maximal können 25 Punkte beziehungsweise Bälle vergeben werden. Los geht's mit der Henneberg-Arena des TSV Weißtal in...

  • Wilnsdorf
  • 19.04.20
  • 712× gelesen
SportSZ
Anfang November war noch viel los auf den Fußball-Plätzen der Region, wie hier auf dem „Henneberg“ in Gernsdorf beim Bezirksliga-Derby zwischen dem TSV Weißtal und Germania Salchendorf. Doch das neuartige Coronavirus hat den Spielbetrieb mittlerweile zum Erliegen gebracht. Wann und wie es weiter geht, ist völlig offen.

Große SZ-Umfrage unter Vereinen
Wann und wie geht's weiter im heimischen Fußball?

ubau/sta Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Das neuartige Coronavirus legt derzeit nicht nur den Profifußball lahm, auch auf Verbands- und auf Kreisebene rollt kein Ball mehr. Das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat entschieden, den Spielbetrieb bis einschließlich19. April einzustellen. Im Fußball-Verband Rheinland (FVR) dauert die Zwangspause noch einen Tag länger. Ob die Fußballer dann aber schon wieder auf Punkte- und Torejagd gehen können, muss man –...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 1.085× gelesen
Sport
24 Bilder

Sportfr. Siegen E-Junioren-Hallenkreismeister
TSV Weißtal fehlten ganze zwei Sekunden...

krup Siegen. Grenzenloser Jubel bei den Siegener Sportfreunden, bittere Enttäuschung beim TSV Weißtal – das war das Szenario nach dem Finale um die D-Junioren-Hallenkreismeisterschaft, die der SuS Niederschelden perfekt in der neuen Giersberg-Sporthalle ausrichtete. Ganze zwei Sekunden fehlten der Jugendspielgemeinschaft aus TSG Adler Dielfen und TSV Weißtal im an Spannung nicht mehr zu übertreffenden Endspiel zum großen Coup, doch am Ende triumphierten nach dem späten Ausgleich zum 2:2 und...

  • Siegen
  • 16.02.20
  • 416× gelesen
Sport
Die C-Junioren der gastgebenden JSG Eiserfeld-Eisern (am Ball Haroon Khalili, links im Hintergrund Denis Philipp) schieden beim 29. Anti-Drogen-Turnier nach der Gruppenphase aus. Diese Szene stammt aus dem Spiel gegen Wiehl (0:1).
21 Bilder

FSV Frankfurt siegt bei den C-Junioren
TSV Weißtal rockt das Anti-Cyber-Turnier

krup Siegen. Für Fußball-Hochbetrieb sorgte am Wochenende die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Eiserfeld-Eisern, die in der neuen Giersberg-Sporthalle ihr bewährtes „Zoff-dem-Stoff“-Turnier ausrichtete – zum 2. Male als Anti-Cyber-Turnier für die D-Junioren, bereits zum 29. Mal als Anti-Drogen-Turnier für die C-Jugendlichen. Während am Samstag die D-Jugend des TSV Weißtal für Furore sorgte und sich ungeschlagen den Turniersieg sicherte, holte sich gestern bei den C-Junioren die U 14 des FSV...

  • Siegen
  • 27.01.20
  • 577× gelesen
Sport
Die D-Junioren des TSV Weißtal (links: Artin Mushkolaj) qualifizierten sich als Gastgeber des ersten Quali-Turniers gemeinsam mit der JSG Neunkirchen-Salchendorf und der SG Siegen-Giersberg für die HKM-Endrunde.

D-Junioren-Kreismeisterschaft
Ein punktgleiches Trio löst Endrunden-Ticket

krup Wilnsdorf. Die drei ersten Endrunden-Teilnehmer für die Futsal-Kreismeisterschaft des Kreises Siegen-Wittgenstein stehen fest: Mit der JSG Neunkirchen-Salchendorf, dem gastgebenden TSV Weißtal und der SG Siegen-Giersberg lösten am Sonntag in der Sporthalle des Gymnasiums Wilnsdorf beim ersten von vier Qualifikationsturnieren drei Teams die ersten Tickets für das Finalturnier. Dabei startete der favorisierte Bezirksligist TSV Weißtal (Jugendspielgemeinschaft mit der TSG Adler Dielfen)...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 464× gelesen
Sport
Das Foto zeigt (hinten v.l.) Pokalspielleiter C- und D-Junioren Sebastian Kraft sowie die siegreiche Sportfreunde-Mannschaft mit Trainer Marco Pfennig, Levin Leandro Delli Liuni, Suan Demaili, Maksim Marinkovic, Tunahan Gökce, Dennis Zeier, Arlind Shpatollaj, Jakob Stahl, Marius Burkert, Lukas Herb, Dennis Münker und Co-Trainer Florian Simon sowie (vorne v.l.) Luis Schneider, Silas Lemmer, Oliver Gawenda, David Jung, Edwin Morasch, Leif Lemmer, Rachid Allaoui, Marios Dermentzoglou und Jan Klingenspohr.

6:0-Finalsieg beim TSV Weißtal
Sportfr. Siegens C-Junioren gewinnen den Kreispokal

krup Gernsdorf. Die C-Junioren der Sportfr. Siegen sind am Dienstagabend ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben durch einen 6:0 (2:0)-Sieg beim Bezirksligisten TSV Weißtal den Fußball-Kreispokal gewonnen. Bereits im Vorjahr hatte es exakt die gleiche Finalpaarung bei den C-Junioren gegeben, damals hatte Siegen mit 3:0 die Oberhand behalten. In der Gernsdorfer Henneberg-Arena stellten Rachid Allaoui (8.) und Silas Lemmer (14.) beizeiten die Weichen für den Westfalenligisten. Nach der...

  • Siegen
  • 05.11.19
  • 619× gelesen
Lokales
Die Stimmung im Haus Heimat war prächtig.

Oktoberfest-Freunde feierten
TSV Weißtal lud ins Haus Heimat

juka Rudersdorf. Bereits seit acht Jahren gehört das Oktoberfest des TSV Weißtal zum festen Inventar der Feierlichkeiten rund um den zehnten Monat des Jahres – und erfreut sich weiterhin größter Beliebtheit. Nach nur zwei Tagen waren sämtliche Karten im Vorverkauf vergriffen, rund 500 Personen feierten im Haus Heimat in Rudersdorf eine feuchtfröhliche Party. Gekleidet in Lederhosen und Dirndl ließen sich die Gäste zu den Klängen der Band „Die Schmalzler“ einheizen. „Es war mal wieder ein rundum...

  • Wilnsdorf
  • 04.10.19
  • 952× gelesen
Sport
Die B-Junioren der Sportfr. Siegen eröffnen am Samstag die neue Westfalenliga-Saison mit einem Heimspiel gegen die U 16 des FC Schalke 04. Unser Archivbild zeigt eine Szene aus dem Duell der Siegener (rote Trikots) mit den „Königsblauen“.

Jugend-Fußballer steigen in neue Saison ein
Saisonstart gleich mal gegen den FC Schalke 04!

krup Siegen/Freudenberg. Am Wochenende steigen auch die Jugend-Fußballer in die Saison 2019/20 ein. Die Sportfreunde Siegen sind mit gleich drei Teams (A-, B- und C-Junioren) in der Westfalenliga vertreten, während die A-Junioren des TuS Erndtebrück in ihr zweites Jahr in der Landesliga gehen. Die B-Juniorinnen von Fortuna Freudenberg fiebern derweil nach dem Wiederaufstieg in die Regionalliga einem Abenteuer entgegen. Überkreislich spielen weiterhin der TSV Weißtal (C- und D-Junioren in der...

  • Siegen
  • 05.09.19
  • 683× gelesen
Sport
Der Wilnsdorfer Jan Boller, hier bei einem Training der deutschen U-17-Nationalmannschaft in Wenden-Brün im April 2017, hat in der noch jungen Saison 2019/20 bislang zwei Spiele in der zweiten österreichischen Fußball-Liga bestritten und jetzt auch seine erste Torvorlage beigesteuert.

Juniors OÖ kassieren erste Saisonniederlage
Jan Boller mit erstem Scorerpunkt in Österreich

krup Linz. Der Wilnsdorfer Jan Boller, der unlängst vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen zum österreichischen Vizemeister Linzer ASK gewechselt ist, hat seine ersten Meisterschaftsspiele im Linzer "Farmteam" in der zweiten  österreichischen Liga absolviert und bei der jüngsten 1:2 (1:0)-Niederlage beim FC Wacker Innsbruck auch seinen ersten Scorerpunkt erzielt. Der 19-jährige Boller, der in der Jugend zunächst für den TSV Weißtal, dann für den TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf und dann wieder...

  • Siegen
  • 20.08.19
  • 503× gelesen
Sport
Der Wilnsdorfer Jan Boller wechselt vom Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen zum österreichischen Vizemeister Linzer ASK. Der Innenverteidiger unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei dem Club aus Oberösterreich.

Wilnsdorfer wechselt nach Österreich
Jan Boller verlässt Bayer 04 Leverkusen

ubau Wilnsdorf/Leverkusen. Der Wilnsdorfer Fußball-Profi Jan Boller verlässt den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen und wechselt mit sofortiger Wirkung zum österreichischen Vizemeister Linzer ASK. Das gaben beide Vereine am Mittwoch offiziell bekannt. Bei diesem Transfer handelt es sich jedoch nicht um eine Leihe, wie man hätte vermuten können. Der 19-jährige Innenverteidiger, der seine Fußball-Laufbahn in der Saison 2006/07 in der Bambini-Mannschaft des TSV Weißtal begann, von 2008 bis 2011...

  • Siegen
  • 31.07.19
  • 1.429× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.