Tuning

Beiträge zum Thema Tuning

Lokales
Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein hat die lokale Tuningszene schon seit längerer Zeit genauestens im Blick.

Kontrollen an szenetypischen Hotspots
Polizei hat Tuningszene im Blick

sz Siegen. Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein hat die lokale Tuningszene schon seit längerer Zeit genauestens im Blick. Immer wieder suchen die Kollegen den Austausch mit den regeltreuen Schraubern und ziehen die „Falschen“ aus dem Verkehr.In der vergangenen Woche hat der Verkehrsdienst wieder gezielte Kontrollen an den szenetypischen Hotspots durchgeführt. Insgesamt 42 Verstöße sind laut Polizeibericht die Bilanz. Zehn Betriebserlaubnisse sind erloschen, vier Fahrer durften nicht mehr...

  • Siegen
  • 18.09.20
  • 662× gelesen
LokalesSZ-Plus
Finden in Siegen regelmäßige Autorennen statt? Die Grünen meinen: ja!

Tuning-Szene in Siegen im Blick
Was tun gegen nächtliche Autorennen?

mir Siegen. Wer auf einem der sieben Siegener Berge abends nach 22 Uhr auf dem Balkon oder der Terrasse sitzt, hat nicht immer seine Ruhe. Seit vielen Monaten schon nimmt der Motorenlärm auf der HTS, der Sandstraße, der Hagener Straße und der Oberstadt zu. Rasant beschleunigende Motorräder meint man zu hören, vorzugsweise auf der HTS. Ein anderes Mal heulen gleich mehrere Pkw-Motoren auf, als ob an einer auf Grün umschaltenden Ampel gemeinsam gestartet wird. Ein Indiz für nächtliche Rennen...

  • Siegen
  • 20.08.20
  • 202× gelesen
LokalesSZ-Plus
Zwischenhalt in Krombach auf dem  Weg nach Düsseldorf.
Video 10 Bilder

8000 Motorradfahrer zeigen Flagge (Update mit Video 18 Uhr)
Sternfahrt gegen Diskriminierung

nja Siegen/Krombach/Düsseldorf. Sie  sind zornig, enttäuscht -  und gehen daher auf die Straße, besser gesagt: Sie rollen darüber. Gemeinsam, in vielen Regionen Deutschlands, in Österreich und in der Schweiz. Anlass für diese Großdemonstrationen von Motorradfahrern, von denen es allein in Deutschland über 4 Millionen gibt,  ist  der Vorstoß des Bundesrates, für besondere Konfliktfälle Geschwindigkeitsbeschränkungen und zeitlich beschränkte  Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen zu ermöglichen. ...

  • Siegen
  • 04.07.20
  • 3.278× gelesen
Lokales
Unser Foto zeigt (v. l.) Marcel Groß (Veranstalter), Rüdiger Schlund (Chefredakteur Radio Siegen), Christoph Eickenbusch (Aktion „Lichtblicke“), Thomas Höfer (Veranstalter), Jutta Capito (stellv. Landrätin Siegen-Wittgenstein), Bürgermeister Steffen Mues, Jan Bröckelmann (Marketing-Chef Ikea Siegen) und Daniel Mewes (Ikea) bei der Spendenübergabe.
2 Bilder

"Rolling Deep" überreichte Spende
37 500 Euro für "Lichtblicke"

cs Siegen. „Wir haben in diesem Jahr Dimensionen erreicht, die wir uns kaum vorstellen konnten“, blickte Veranstalter Thomas „Tom“ Höfer am Donnerstag mit leuchtenden Augen auf das 7. Siegener Tuning-Treffen zurück. Die von „Rolling Deep“ ausgerichtete Veranstaltung lockte im Juni Tausende Besucher auf den Ikea-Parkplatz am Siegener Heidenberg – darunter auch viele Gäste, die nicht viel mit der Tuning-Szene anfangen können, aber die besondere Atmosphäre des Events schätzen. Spende für die...

  • Siegen
  • 08.08.19
  • 738× gelesen
Lokales

Streifenwagen überholt
Motorroller extrem getunt

sz Attendorn. Einer Streifenwagenbesatzung fiel am Dienstag gegen 20.30 Uhr ein Rollerfahrer auf, der an den Beamten auf der Hansastraße zügig vorbeifuhr. Daraufhin folgten sie ihm, hielten und kontrollierten ihn schließlich auf dem "Pater-Kilian-Weg". Der 15-Jährige gab sofort an, dass sein Roller "getunt" sei. Daher überprüften die Polizisten mit einem sogenannten Rollenprüfstand die Höchstgeschwindigkeit. Dabei stellten sie fest, dass der Roller mindestens 80 km/h schnell fahren könne. Der...

  • Attendorn
  • 19.06.19
  • 206× gelesen
Lokales
Das Fahrzeug-Festival auf dem Heidenberg ließ die Herzen von Tuning-Fans höher schlagen. Aber auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen und hören lassen. Foto: kay
51 Bilder

7. Siegener Tuning-Treffen (Video)
Eldorado für Tuning-Fans

kay Siegen. Das 7. Siegener Tuning-Treffen lockte am Sonntag Tausende Besucher auf den Ikea-Parkplatz am Heidenberg. Das Team von „Rolling Deep“, unter dessen Regie bereits die Vorjahres-Veranstaltung gelaufen war, hatte seit Monaten viel Zeit und Energie in die Planung und Organisation der Großveranstaltung gesteckt. Aktion "Lichtblicke" unterstütztZiel war erneut, möglichst viel Geld einzunehmen, um die Aktion „Lichtblicke“ zu unterstützen. „Es musste an vieles gedacht werden – Sponsoren,...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 4.003× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.