Tunnel

Beiträge zum Thema Tunnel

Lokales
2 Bilder

Zug kollidiert mit Jungbullen
Tierrettung im Tunnel

kaio Listerscheid. Eine ungewöhnliche Tierrettung war am Samstagnachmittag Aufgabe der Feuerwehr in Attendorn-Listerscheid. Gegen 12.19 Uhr waren die Kräfte des Löschzugs Listerscheid und Listernohl sowie Attendorn nach Listerscheid gerufen worden. Zu diesem Zeitpunkt war die Lage noch völlig unklar. Gemeldet war uns ein Bahnunfall mit einer eingeklemmten Person“, erklärte Feuerwehr-Einsatzleiter Mirko Scheppe im Gespräch. Also hieß es suchen. Dabei kam ein Landwirt aus dem Ortsteil Wamge auf...

  • Attendorn
  • 07.05.22
Lokales
Achtung Autofahrer: Der Bühltunnel wird m heutigen Donnerstag  um 10 Uhr in Fahrtrichtung Siegen ab der Abfahrt Siegtalstraße gesperrt.

Reparaturarbeiten (Update)
Bühltunnel-Sperrung wieder aufgehoben

sz  Siegen. Auf der B62 (Hüttentalstraße) in Siegen musste  die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen kurzfristige Reparaturarbeiten an einer gebrochenen Schachtabdeckung vor dem Bühltunnel durchführen. Die Arbeiten waren zwingend notwendig, um die Verkehrssicherheit in diesem Bereich zu gewährleisten. Die B62 wurde daher am heutigen Donnerstag  um 10 Uhr in Fahrtrichtung Siegen ab der Abfahrt Siegtalstraße gesperrt . Die Fahrt in Richtung Niederschelden blieb mit einer reduzierten...

  • Siegen
  • 21.04.22
Lokales
Schwindelfrei zu sein, ist eine der Grundvoraussetzungen, um die Felssicherung am Scheuerfelder Bahntunnel sicherstellen zu können.
2 Bilder

Spektakuläre Arbeiten an der Siegstrecke
Am Scheuerfelder Tunnelportal wird der Felshang gesichert

rai Wallmenroth. Rund 30 Meter geht es in die Tiefe. Und die Felsbauarbeiter müssen sich rückwärts den Steilhang über dem Tunnelportal der Rhein-Sieg-Strecke in Wallmenroth hinablassen − an zwei Kletterseilen mit einem Durchmesser von jeweils zwölf Millimetern. Aber sie sind erfahren: zum einem im Klettern, zum anderen in ihrem Arbeitsauftrag. Die Firma Salem Fels-, Ingenieur- und Spezialtiefbau aus Meschede erneuert derzeit das Hang- und Felssicherungsnetz auf der Scheuerfelder Seite des...

  • Betzdorf
  • 10.04.22
LokalesSZ

Tunnel in Altenseelbach
Situation für Fußgänger sehr gefährlich

tip Altenseelbach. Inge Kampf macht sich Sorgen. Und um zu überprüfen, ob diese auch berechtigt sind, ist sie selbst tätig geworden. Mit Stift und Zettel bewaffnet hat sie sich den Straßenverkehr rund um den Eisenbahntunnel in Altenseelbach genauer angeschaut. An verschiedenen Tagen hat die 67-Jährige dort einige Stunden den Verkehr beobachtet. Ihr Fazit: Vor allem für Fußgänger ist die Situation dort viel zu gefährlich. Vor rund zwei Wochen hat sie deshalb verschiedenen Stellen ihre...

  • Neunkirchen
  • 24.10.21
Lokales

Vom 21. auf 22. April
Bühltunnel wird gesperrt

sz Niederschelden. Die Regionalniederlassung Südwestfalen führt in der Nacht vom Mittwoch, 21. April, auf Donnerstag, 22. April, im Zeitraum von 20 Uhr bis 5 Uhr die turnusmäßigen Wartungsarbeiten im Bühltunnel in Niederschelden durch. Während dieser Zeit muss der Tunnel im Zuge der B 62 (Hüttentalstraße-HTS) voll gesperrt werden. Im Bereich der Fahrspur in Fahrtrichtung Kreuztal wird zudem ein Schachtrahmen, die Abdeckung der Löschwasserleitung, erneuert. Weil der Vergussbeton unter den...

  • Siegen
  • 14.04.21
LokalesSZ
Der Wegeringhauser Tunnel ist bis April geschlossen.
5 Bilder

Bitte nicht stören!
Im Wegeringhauser Tunnel überwintern Fledermäuse

mari Hützemert. Die Tore des Wegeringhauser Tunnels versperren seit Monatsanfang den Zugang zu dem ehemaligen Eisenbahnbauwerk, das seit einigen Jahren die Radwegverbindung zwischen dem Drolshagener Land und dem Oberbergischen Kreis ist. Bis voraussichtlich Mitte April bleibt der Tunnel für den Radverkehr geschlossen. Grund ist die Überwinterung von Fledermäusen. Um den kalten und insektenarmen Winter zu überleben, suchen sie Orte wie Tunnel, Höhlen, Baumhöhlen, Stollen, Mauernischen oder auch...

  • Drolshagen
  • 04.11.20
LokalesSZ
Die Gruppe „Jugendraum“ Oberveischede mit ihrem Leiter Luca Remberg (3. v. r. gaben unter Anleitung von Oliver Schneider, Hans-Reinhard Meise und Lucas Bellebaum (hintere Reihe, v. l.) vom Siegener Verein „Style Fiasko“ der Unterführung im Dorf mit bunten Farben ein neues Gesicht.
2 Bilder

Viel Spaß und großes Engagement
Tunnel in Oberveischede mit Graffiti verziert

mari Oberveischede. Die Definition von Graffiti ist unterschiedlich. Thematisch und gestalterisch auf freien Flächen angebracht, hat Graffiti durchaus einen künstlerischen Anspruch. Bilder, Schriftzüge oder Zeichen auf zuvor trostlosen Mauern, Brücken oder in U-Bahn-Stationen vermitteln mitunter eine faszinierende Ästhetik und regen zum Staunen an. Doch gibt es auch viele „schwarze Schafe“, die einfach illegal Häuser und Mauern ansprühen und damit provozieren. Solche Schmierereien sind...

  • 05.10.20
Lokales
Die Hohenseelbachstraße wird im  Tunnelbereich gesperrt.

Arbeiten an Entwässerungseinrichtungen
Vollsperrung im Tunnel

sz Altenseelbach. Von Montag bis voraussichtlich Sonntag, 31. August bis 6. September, wird die Hohenseelbachstraße (K24) im Bereich des Tunnels voll gesperrt. Dort werden laut Straßen NRW Arbeiten an den Entwässerungseinrichtungen durchgeführt. Eine Umleitung wird nicht ausgeschildert.

  • Neunkirchen
  • 27.08.20
LokalesSZ
Der Heinsberger Tunnel im Verlauf der einstigen Bahnstrecke Altenhundem-Birkelbach wurde von 1911 bis 1913 erbaut und 1945 stillgelegt. Es besteht der Wunsch, den 1,3 Kilometer langen Eisenbahntunnel für einen Radweg zu öffnen – allerdings sieht der Kreis Olpe dieses von Henning Gronau und Andreas Reinéry angestoßene Zukunftsprojekt als nicht realistisch an.

Kreis Olpe hält Projekt für unrealistisch
Radweg durch Heinsberger Tunnel?

bw Erndtebrück/Kirchhundem. Mit dem Rad durch den Heinsberger Tunnel von Heinsberg nach Röspe: Eine spannende Idee, die Henning Gronau und Andreas Reinéry im Juli offenbarten. Die Bürgermeister der Gemeinden Erndtebrück und Kirchhundem trafen sich an Ort und Stelle, um über ein solches Zukunftsprojekt zu reden (die Siegener Zeitung berichtete im Juli). Idee: Mit dem Rad durch den Heinsberger Tunnel Eine direkte Verbindung durch den stillgelegten und zugemauerten Heinsberger Tunnel werde im...

  • Erndtebrück
  • 18.08.20
Lokales

Vollsperrung
Wartungsarbeiten im Ziegenbergtunnel

sz Siegen. Die Straßenmeisterei Kreuztal reinigt in dieser Woche den Ziegenbergtunnel in Siegen. Dafür ist es notwendig, die B 62 / HTS jeweils für eine Nacht in je eine Fahrtrichtung zu sperren. Die Reinigungsarbeiten in Fahrtrichtung Süden (Eiserfeld) werden vom heutigen Donnerstag  ab 21 Uhr bis Freitag   ca. 6 Uhr stattfinden. Dazu wird der Verkehr an der Ausfahrt City-Galerie abgeleitet. In Fahrtrichtung Norden (Kreuztal) wird die B 62 / HTS am Freitag ab 21 Uhr bis voraussichtlich...

  • Siegen
  • 16.07.20
Lokales

Bühltunnel
Vier Autos in Unfall verwickelt

sz Niederschelden. Im HTS-Bühltunnel in Richtung Mudersbach mussten am Dienstagnachmittag eine 56-Jährige mit ihrem Skoda, ein 52-Jähriger mit seinem Mercedes und ein 23-Jähriger mit seinem Opel verkehrsbedingt anhalten. Von hinten näherte sich ein 28-Jähriger mit seinem Kastenwagen. Da er laut Polizei „abgelenkt auf die Navifunktion seines Handy schaute, bemerkte er die vor ihm stehenden Fahrzeuge nicht und fuhr mit ca. 30 km/h auf“. Dabei wurden alle Autos ineinander geschoben. Der 23-jährige...

  • Siegen
  • 16.10.19
Lokales
Im Ziegenbergtunnel und auch im Bühltunnel stehen Wartungsarbeiten an.

Wartung in der Nacht
Tunnel werden gesperrt

sz Siegen. In den Nächten von Donnerstag auf Freitag und Freitag auf Samstag führt die Straßen NRW-Autobahnniederlassung Hamm im Siegener Ziegenbergtunnel Wartungsarbeiten durch. Dafür wird die „Röhre“ Donnerstagnacht in Fahrtrichtung Autobahn und Freitagnacht in Fahrtrichtung Kreuztal gesperrt. In der Nacht von Freitag auf Samstag wird zudem der Bühltunnel gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet. Die Sperrungen beginnen jeweils um 20 Uhr und dauern bis ca. 5 Uhr. Die Wartungsarbeiten...

  • Siegen
  • 16.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.