Turm

Beiträge zum Thema Turm

Lokales
Für einige war jetzt in Niederschelderhütte die Zeit stehengeblieben. In die Turmuhr auf dem alten Verwaltungsgebäude des Stahlwerks hatte der Blitz eingeschlagen.
3 Bilder

Blitz in Turmuhr eingeschlagen
Scheldens Schrittmacher schwächelt

thor Niederschelderhütte. Der Blick zum Kirchturm war für die Menschen einst selbstverständlich. In Zeiten, da längst nicht jeder über eine Uhr am Handgelenk verfügte, wusste so jeder, was die Stunde geschlagen hatte. Auch in Niederschelderhütte konnte (und kann) man sich seit dem frühen 20. Jahrhundert auf die großen Zeiger verlassen – mit dem feinen Unterschied, dass sich diese nicht an der Kirche, sondern am früheren Verwaltungsgebäude der Charlottenhütte und des Stahlwerks an der Kölner...

  • Altenkirchen
  • 15.07.21
LokalesSZ
Vor genau 50 Jahren wurde der Erweiterungsbau der Raststätte am Kindelsbergturm seiner Bestimmung übergeben. Dieses Foto zeigt das Richtfest anno 1968.
2 Bilder

Kindelsbergturm-Gaststätte
50 Jahre rustikale Behaglichkeit

nja Littfeld. Am Himmelfahrtstag 1907 feierte der SGV-Bezirk Siegerland bekanntlich die Eröffnung des 22 Meter hohen Mauerwerks des Kindelsbergturms. Seither ist das Wahrzeichen Kreuztals nicht mehr von der Bergkuppe des gleichnamigen Bergs wegzudenken. Der Turm, so schrieb die Siegener Zeitung seinerzeit, sollte „gleichzeitig auch als Leucht- und Feuerturm dienen, um an patriotischen Gedenktagen aus der noch anzubringenden Feuerpfanne weithin sichtbare Flammen zum Himmel emporlodern zu...

  • Kreuztal
  • 29.08.19
Lokales
Das Dach der St.-Michael-Kirche wird 2020 saniert, dazu wird u. a. ein Gerüst zum Erstellen von Fundamenten aufgebaut. Wann es danach mit der Reparatur des Mauerwerks weitergeht, steht freilich noch in den Sternen. Fotos: Förderverein/Gemeinde
2 Bilder

Dachsanierung für St. Michael beginnt 2020
Das Warten hat (bald) ein Ende

thor Kirchen. Was ein guter Katholik ist, der weiß nicht erst seit Albert Einstein, dass Zeit relativ ist. Kirche denkt nicht in Wochen und Monaten, Kirche denkt in Jahren und Jahrzehnten. Diese These werden die Gläubigen in Kirchen inzwischen mit einem Edding unterstreichen, blicken sie doch nicht erst seit gestern auf das marode Dach der Pfarrkirche St. Michael. So hatte der Förderverein zuletzt deutliche Worte Richtung Bistum Trier geschickt, sah man den Beginn der Bauarbeiten doch in die...

  • Kirchen
  • 29.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.